Vals - Vision oder Wahn - der Turm von Vals

  • Ein wahrlich interessantes Projekt.
    Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass der Turm so luftig wirken und sich gut in die Landschaft einfügen wird, wie es auf der farbigen Visualisierung der Fall ist. Daher erwarte ich ebenfalls einen störenden Solitär in der Berglandschaft.

  • Lernen die Leute denn gar nichts dazu aus solch missgestalteten Touristenhochburgen, die sich wie Leberflecken über die Alpen verteilen? In so einer kleinräumig gegliederten Landschaft wie einem Hochgebirge gehören halt gewisse Dimensionen eingehalten, um die (Kultur)landschaft nicht völlig zu verschandeln. Ein 400 Meter hoher Turm mitten in einem Bergtal abseits jeglicher urbanen Zentren - das kann nicht gut gehen.


    Immerhin geht aus den Artikel deutlich hervor, dass die Realisierung des Projektes fast unmöglich scheint.

  • Der Bau ist nicht nur total unansehnlich, sondern würde auch zu einem Fremdkörper in der Landschaft werden. So etwas gehört in keine Gebirge und erst Recht nicht in ein 1000 Seelen Dorf.

    Immerhin geht aus den Artikel deutlich hervor, dass die Realisierung des Projektes fast unmöglich scheint ist.

    So wärs mir lieber. :smile:

    Es gibt eine Architektur, die zur Landschaft gehört, sowie eine andere, die sie zerstört.

  • Gewiss haben es die Festhaltenden und Traditionellen vergleichsweise weniger zu kühnen Visionen gebracht, die wir Menschen AUCH brauchen. Dieses nichtssagende, unendlich gleich geschichtete Quadrat nach oben hin empfinde ich als ohne jegliche Aussage und fernab menschlichen Schönheitsempfindens. Es dürfte sich - ob seiner gefühlsmäßigen Entkoppeltheit - fast schneller überholt haben, als es gebaut ist. Durch bloßes Übertrumpfen andernorts.


    Vielleicht wagt ein Architekt ein visionäres Hochhaus auf 25 qm Grundfläche?
    Oder eine Pyramide mit der Spitze nach unten?


    Es sind Menschen, die würden auch Autos noch mit dem Fahrwerk auf dem Dach konstruieren, wenn das nicht den erheblichen Nachteil hätte, dass es dann schlichtweg nicht mehr fahren könnte oder, bei entsprechend großen Rädern dann, sich der unterhalb des Fahrwerks Sitzende dann irgendwie eingeklemmt vorkäme ...