Dresden - marode!

  • Ein weiterer (in meinen Augen bis dato hoffnungsloser Fall) Gründerzeitbau, hier in Dresden-Gittersee wird zur Zeit saniert. Mehr als die Außenmauern waren kaum mehr da.


    2 Bilder mit freundlicher Genehmigung von B. Niesar zur Veröffentlichung.




    Das Grünzeug auf dem Gelände in Dresden-Sporbitz, auf dem die Stadtvillen entstehen sollen, ist bereits entfernt und am Dreiseitenhof Ecke Pirnaer Landstraße/Bahnhofstraße stehen Gerüste.


    Gruß DV

    "We live in the dreamtime-Nothing seems to last. Can you really plan a future, when you no longer have a past." Dead Can Dance - Amnesia

  • Schade, dass in diesem Strang sooo viele Bilder nicht mehr zu sehen sind. Miwori, kann man da nicht noch was machen? Einige Dinge haben sich nämlich dann doch verbessert.


    Plauenscher Grund


    ehemalige Königsmühle



    Daraus werden Studentenwohnungen, Lofts und Büros.



    Muss der Zufahrt des unsäglichen Einkaufszentrums (Florana) in der Weißeritzstraße (Friedrichstadt) weichen.



    Zusammengestürzt, es stehen nur noch Reste



    Bis vor kurzem vom Abriss bedroht, nun Sanierung. Es entstehen Wohnungen.



    Das hintere Haus ganz links wurde leider abgerissen.


    Das Gründerzeitviertel um die Altonaer Str. dahinter hat eine bemerkenswerte Sanierungswelle erfahren.



    Abgerissen



    Wo es rechts noch so grünt, steht nun die Löbtaupassage (Florana), Das Versprechen das angrenzende Wohnhaus zu sanieren, wurde (natürlich) nicht gehalten.



    Eines der letzten unsanierten Häuser an der Tharandter Str....das wird noch :)



    Saniert



    Ebenso



    Von den Häusern an der Zwickauer Str. sind fast alle mittlerweile saniert



    Das ist eines der letzten unsanierten Häuser. Auch da gebe ich euch Brief und Siegel, dass es bald saniert wird.



    Die Straße ist dort neu und das Pflaster durch Asphalt ersetzt. Zur Zeit wird noch der Kreisverkehr gebaut.


    Das Haus dahinter mittlerweile leer mit zugemauerten Erdgeschossfenstern.


    Der Zustand der Bienert-Villa ist leider unverändert



    Bilder von Miwori. Ich hoffe, es ist ok für dich.


    Gruß DV

    "We live in the dreamtime-Nothing seems to last. Can you really plan a future, when you no longer have a past." Dead Can Dance - Amnesia

  • Quote from "DarkVision"


    Zusammengestürzt, es stehen nur noch Reste


    In diesem Falle von einem "Zusammensturz" zu sprechen, halte ich nicht für sonderlich angebracht. Hier waren andere Kräfte am Werk.


    Ansonsten hat sich in diesen "Schmuddelecken" einiges zum Positiven entwickelt.


    Leider wird gerade die Friedrichstadt, inklusive der Wilsdruffer Vorstadt, um ihre Zukunft beraubt, indem das Kraftwerk Mitte langfristig eine Ruine bleiben wird. Hier hat die Stadtverwaltung bezeichnende Weichenstellungen vorgenommen. Ansonsten ist die restliche Entwicklung im Neubausegment (siehe Florana) geradezu desaströs.

    Wahre Baukunst ist immer objektiv und Ausdruck der inneren Struktur der Epoche, aus der sie wächst. Ludwig Mies van der Rohe

  • Florana mit ihren Beziehungen zur Stadtverwaltung...


    Quote

    Ansonsten ist die restliche Entwicklung im Neubausegment (siehe Florana) geradezu desaströs


    So könnte man es nennen. Was die Bomben nicht zerstört haben, das erledigt heute Florana :x

    „Dekoration ist der wichtigste Teil der Architektur“ (Sir William Scott)

  • Endlich...!


    Schsische Zeitung [online]


    Letzte Villa am Albertplatz wird saniert


    Die Villa auf der Carolinenstrasse am Albertplatz soll renoviert und wieder genutzt werden.


    Hier zu sehen: Bing Maps - Wegbeschreibungen, Routen, Verkehr


    Bei Streetview hält sie sich dezent versteckt im grünen Dickicht ;)


    Grüße DV

    "We live in the dreamtime-Nothing seems to last. Can you really plan a future, when you no longer have a past." Dead Can Dance - Amnesia

  • Das ist genau die Villa, welche ich (hätte ich Geld) schon immer kaufen und sanieren wollte. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich letztens das Bauschild sah. :D


    Frage ist allerdings, ob das Haus rechts davon ebenfalls mit saniert wird? Falls nicht, würde es dann die wirklich letzte unsanierte Villa am Albertplatz darstellen.


    Und überhaupt - was sind das dahinter für Mauerreste? Werden diese abgerissen?



    Bing Maps - Wegbeschreibungen, Routen, Verkehr


    PS.: Ich sehe gerade, dass das rechte Nebengebäude schon saniert ist, wie auf diesem Bild zu sehen Schsische Zeitung [online] . So genau habe ich da noch gar nicht hingeguckt am Albertplatz. Das werde ich nachholen. Die Bing Luftaufnahme ist demnach älteren Datums.

  • So - ich war nochmal gucken am Albertplatz (das hat mir keine Ruhe gelassen :zwinkern: ). Und siehe da: das rechte Nachbargebäude ist doch noch nicht saniert. Das Bild der SZ trügt , wahrscheinlich durch den Sonnenschein.


    Daher bleiben meine obigen Frage bestehen und eine Entschuldigung geht an Bing raus. :zwinkern:

  • So...hier ein Bild aus dem Dezember vom ehemaligen Lugaer Rathaus




    Die Balkone fehlten da noch



    Gruß DV

    "We live in the dreamtime-Nothing seems to last. Can you really plan a future, when you no longer have a past." Dead Can Dance - Amnesia

  • Beide Objekte auf dieser Seite sind unglaublich genial! Super! Wer will da schon noch in nem Plattenbau wohnen …

  • so als architekturlaie, ist dieses gebäude in der wolfsgasse nähe pfunds molkerei an der grenze innere/äußere neustadt eigentlich ein vorgründerzeitlicher bau? weiß jemand mehr über dieses gebäude? bin gerade daran vorbeigelaufen. schade, eines der wenigen bauwerke, welches noch nicht saniert ist in der inneren/äußeren neustadt.



    street view oder hier

  • und nochmal ich


    Diesmal Dresden Niedersedlitz:


    Die beiden erhöht liegenden Villen an der Kreuzung Bismarckstr./Reisstr. werden ebenfalls saniert:


    reisstr. dresden - Google Maps


    http://planinvest-bautraeger-g…lerie/1267692260/aaaa.JPG


    PlanInvest


    UND


    reisstr. dresden - Google Maps


    http://planinvest-bautraeger-g…lerie/1267692605/aaaa.JPG


    PlanInvest


    _________



    ebenso las man kürzlich von der Sanierung zweier Fabrikkomplexe


    in Trachenberge und Trachau


    Numero 1 in der Industriestraße:


    Die alte Nähmaschinenfabrik soll zu einem Forschungszentrum für Fotovoltaikanlagen enwickelt werden


    Quandtstraße, Dresden - Google Maps


    und Numero 2 in der Rietzstraße


    Hier sind Loftwohnungen vorgesehen


    Rietzstraße, Dresden - Google Maps


    Überhaupt ist zu verzeichnen...dass die Sanierungen in den letzten 3 Jahren nochmal deutlich zugenommen haben. Das lässt für manch hoffnungslosen Fall wieder Hoffnung aufkommen.


    Gruß DV

    "We live in the dreamtime-Nothing seems to last. Can you really plan a future, when you no longer have a past." Dead Can Dance - Amnesia

  • Quote from "omnio"

    so als architekturlaie, ist dieses gebäude in der wolfsgasse nähe pfunds molkerei an der grenze innere/äußere neustadt eigentlich ein vorgründerzeitlicher bau? weiß jemand mehr über dieses gebäude? bin gerade daran vorbeigelaufen. schade, eines der wenigen bauwerke, welches noch nicht saniert ist in der inneren/äußeren neustadt.



    [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=51.063272,13.759689&aq=&sll=51.063272,13.759689&sspn=0.008091,0.027595&ie=UTF8&hnear=Wolfsgasse,+01099+Dresden,+Sachsen&t=h&rq=1&split=0&ll=51.063259,13.759725&spn=0.000128,0.000431&z=21&layer=c&cbll=51.063259,13.759725&panoid=z4UZl08YaFPGq84nGLOBxQ&cbp=12,300.03,,0,-34.67]street view[/url] oder hier


    keiner? gleich daneben in der wolfsgasse sind übrigens zwei ähnliche [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=51.063272,13.759689&aq=&sll=51.063272,13.759689&sspn=0.008091,0.027595&ie=UTF8&hnear=Wolfsgasse,+01099+Dresden,+Sachsen&t=h&rq=1&split=0&layer=c&cbll=51.063184,13.759753&panoid=ZE80EtpnygAVEsSxyQIHiQ&cbp=12,204.39,,0,-5.76&ll=51.063184,13.759753&spn=0.000113,0.000687&z=21]kandidaten[/url].


    und keine 50m entfernt befindet sich zudem auf der [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=51.063272,13.759689&aq=&sll=51.063272,13.759689&sspn=0.008091,0.027595&ie=UTF8&hnear=Wolfsgasse,+01099+Dresden,+Sachsen&t=h&rq=1&split=0&layer=c&cbll=51.063517,13.758747&panoid=xa40Bk2OYK7QY8LntCJcuQ&cbp=12,50.91,,0,-5.76&ll=51.063517,13.758747&spn=0.000113,0.000687&z=21]bautzner straße 73[/url] auch ein wahrscheinlich vorgründerzeitlicher bau(?), der nach z.b.diesen plänen durch ein "modernes wohn-, büro- und geschäftshaus" ersetzt werden soll. war das hier schon ein diskussionsthema? ist das noch aktuell?


    so, dann ein paar objekte im nördlichen hechtviertel (leipziger vorstadt), welches im gegensatz zum südlichen hecht nicht eine so hohe blockrandbebauung aufweist und im krieg weitaus mehr zerstört wurde. hier finden sich noch so einige ruinen...


    z.b. der ganze norden der rudolf-leonhard-straße siehe [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden&aq=0&sll=51.063538,13.758352&sspn=0.004046,0.013797&gl=de&g=Bautzner+Stra%C3%9Fe+67,+D-01099+Dresden&ie=UTF8&hq=&hnear=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden,+Sachsen&ll=51.075632,13.750399&spn=0.000126,0.000687&t=h&z=21&layer=c&cbll=51.075632,13.750399&panoid=nYTg4J83ag6dgeI-iJLWhA&cbp=12,40.69,,0,-17.5]hier[/url] sowie [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden&aq=0&sll=51.063538,13.758352&sspn=0.004046,0.013797&gl=de&g=Bautzner+Stra%C3%9Fe+67,+D-01099+Dresden&ie=UTF8&hq=&hnear=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden,+Sachsen&ll=51.077212,13.751751&spn=0.000126,0.000687&t=h&z=21&layer=c&cbll=51.077212,13.751751&panoid=o45k_9j52Xvz87RmS58s3g&cbp=12,67.71,,0,-17.5]hier[/url] oder die kreuzung [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden&aq=0&sll=51.076516,13.751541&sspn=0.000506,0.001725&gl=de&ie=UTF8&hq=&hnear=Rudolf-Leonhard-Stra%C3%9Fe,+Dresden,+Sachsen&t=h&layer=c&cbll=51.078662,13.747282&panoid=Bu3dSysfk1jlGKqx4poIcQ&cbp=12,170.63,,0,-17.5&ll=51.078648,13.747176&spn=0.000126,0.000687&z=21]hecht-/buchenstraße[/url]...

  • @ Omnio: ich würde mich keineswegs als Experten bezeichnen wollen, anhand ähnlicher Beispiele in Leipzig vermute ich aber mal frühes 19. Jahrhundert, d.h. vorgründerzeitlich. Hinweise wären hier die sparsame Ornamentierung, die im Vergleich zu Gründerzeitbauten leicht geringere Geschosshöhe sowie die mit der Fassade auf einer Ebene befindlichen Außenfenster.

  • Quote from "Dase"

    @ Omnio: ich würde mich keineswegs als Experten bezeichnen wollen, anhand ähnlicher Beispiele in Leipzig vermute ich aber mal frühes 19. Jahrhundert, d.h. vorgründerzeitlich. Hinweise wären hier die sparsame Ornamentierung, die im Vergleich zu Gründerzeitbauten leicht geringere Geschosshöhe sowie die mit der Fassade auf einer Ebene befindlichen Außenfenster.


    Das würde ich auch so einordnen.
    Eventuell mal bei der Fotothek recherchieren?


    Manchmal findet sich da ein Bild, wo das Baujahr dabei steht
    Oder nach alten Stadtplänen suchen, ab wann diese Straßenzüge auftauchen
    (Es ist ja vermutlich Erstbebauung)


    Apropos...
    Es scheint mir so, daß auf deutschefotothek.de die Fotobestände speziell zu Dresden anscheinend neu sortiert und viele neue Bilder dazugekommen sind...

  • ich danke für eure meinungen, hinweise sowie tipps/links. und anscheinend bestätigt sich der verdacht eines vorgründerzeitlichen baus. allgemein ist dieses kleine viertel zwischen holzhofgasse und bautzener straße nach den stadtplänen der deutschen fotothek schon um 1790/1800 durchgängig bebaut. auch die straßenzüge sind die gleichen. einige häuser existieren sogar heute noch. so z.b.das spätbarocke gebäude in der [url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&q=51.062745,13.758848&aq=&sll=51.062745,13.758848&sspn=0.000126,0.000687&ie=UTF8&t=h&rq=1&split=0&ev=zi&ll=51.0627,13.758874&spn=0.000126,0.000687&z=21&layer=c&cbll=51.0627,13.758874&panoid=DbLwcBaPezeZPC-uVr-PNg&cbp=12,308.87,,0,5]holzhofgasse 15[/url] oder das vermutlich schon 1755 erbaute, teilweise gründerzeitlich überformte haus an der [url=http://maps.google.de/maps?q=Bautzener+Stra%C3%9Fe+dresden+60&layer=c&sll=51.063500,13.759240&cbp=13,154.18,,0,-23.85&cbll=51.063593,13.759217&hl=de&sspn=0.006295,0.006295&ie=UTF8&hq=&hnear=Bautzner+Stra%C3%9Fe+60,+Dresden+01099+Dresden,+Sachsen&ll=51.063596,13.757168&spn=0.002023,0.010986&t=h&z=17&panoid=CSpnFa25hUyhqmBsgGCpwg]bautzener straße 60[/url]. auch der potentielle abrisskandidat an der bautzener straße 73 stand anscheinend schon um 1800/10.


    der vorgängerbau am besagten haus in der wolfsgasse wich nach den stadtplänen zufolge zwischen 1840 und 1850 der heutigen bebauung. somit stimmt dies wahrscheinlich mit euren vermutungen überein. natürlich ein wenig schade, dass es bis jetzt noch zu keiner sanierung gekommen ist...

  • Nachdem die Pläne der Dresdenbau GmbH für die Revitalisierung des berühmten Hochhauses am Albertplatz aufgrund von nicht abschließend geklärten Eigentumsfragen gescheitert sind, möchte nun, die DNN berichteten gestern und heute ausführlich darüber, Edeka das Projekt selbst umsetzen.
    Geplant sind nunmehr 4.800qm Verkaufsfläche, die durch einen Edeka-Markt und verschiedene andere Fachhandels- und Dienstleistungsgeschäfte gefüllt werden sollen. Zudem sind ein Parkhaus mit 300 Stellplätzen und Wohnungen vorgesehen.
    Wie bereits bei den Plänen der Dresdenbau, sehen auch diejenigen von Edeka einen Abriss der Seitenflügel des Hochhauses von 1929 vor. Es soll sich nunmehr stärker als Solitär präsentieren und durch einzelne Gebäude in "Würfelform" ergänzt werden, die es zudem wieder stärker städtebaulich einbinden sollen. Die Pläne haben die Dresdner ZDR-Architekten in zwei Varianten ausgearbeitet, von denen eine leicht dekonstruktivistisch daherkommt. Die Investitionskosten sind mit 19 Mio. Euro veranschlagt.


    Willkommen bei Zumpe-Düsterhöft-Richter Architekten


    DVB-Hochhaus: Edeka stellt am Montag Pläne für markantes Gebäude am Albertplatz vor - Citynews - Dresden - DNN-Online


    Edeka will DVB-Hochhaus sanieren - 4800 Quadratmeter Verkaufsfläche geplant - Citynews - Dresden - DNN-Online


    Neue Pläne für das Hochhaus am Albertplatz - DRESDEN FERNSEHEN - Alle Videonachrichten für Dresden! > <b>Dresden</b>


    Hochhaus am Albertplatz in Dresden Neustadt - Beispiel Architektur der frhen Moderne

    Wahre Baukunst ist immer objektiv und Ausdruck der inneren Struktur der Epoche, aus der sie wächst. Ludwig Mies van der Rohe