Sanierung der Villa Martelli di Gricigliano (Italien)

  • Hallo liebe Deutschen,


    Ich wollte dieses große, fast geschlossene Projekt in Italien mit Ihnen teilen. Nach vielen Jahren sind die letzten Außenarbeiten abgeschlossen und das Ergebnis ist ausgezeichnet.


    Ich empfehle Ihnen, dieses ganze Video anzusehen. (Ich konnte es nicht einbetten).


    Die Villa war ein Geschenk von die letzte Frau von einer Italienische Adelfamilie zum französischen Kloster Fontgombault. Es wurde für kurze Zeit ein Kloster aber es wurde bald geschlossen und zu einer Priesterbruderschaft geschenkt, die ICRSP. Die ICRSP ist im Vergleich zu anderem sehr erfolgreich und sie haben viele Renovierungen ihrer Villa durchgeführt. Sie können mehr über die Villa und ihre Geschichte hier lesen (wenn Sie Italienisch lesen können).


    Sie können auch über alle ihre Sanierungen hier lesen (Französisch). Die Arbeiten begannen in März 2014 und wurden in März 2018 abgeschlossen (aber sie werden bald neue Projekte beginnen, neue Kirche, neue Baden, etc... Es gibt kein Ende).


    Vorher


    Nachher

  • Merci beaucoup @Atala pour la transmission de ces informations très réjouissantes de la France et d'Italie :daumenoben:


    Doch leider ist es nur ein Tropfen auf dem heißer Stein. Es gibt so viele verkommene prachtvolle Schlösser in Italien, aber auch in Frankreich, und in Mitteldeutschland, dass man noch sehr viel zu tun hat, bis man die wichtigsten wenigstens wieder renoviert hat!


    Ein paar Bsp aus Italien:


    Mein Favorit was die künsterische Qualität angeht dieses barocke Juwel. Eine Schande, dass so etwas so verkommt :weinen:



    Oder dieses Schmuckstück:



    Doch auch (neo)mittelalterliche Burgen warten auf Liebhaber:




    Der YouTube Kanal ist wirklich sehr zu empfehlen, wer sich für verlassene Orte "lost places" mit architektonischer Qualität in Deutschland, Belgien, Italien, usw.. interessiert :applaus:
    https://www.youtube.com/channel/UChKQwOpJDWzVctzfueE8hQQ