Stein an der Donau (Wachau, Niederösterreich) 67

Nur ein paar Impressionen von der durch Weinbau und -Handel sowie die Donau reich gewordenen Stadt Stein an der Donau: Die Stadt Stein, am östlichen Ausgang der Wachau liegend, befindet sich eng eingeklemmt auf dem schmalen Streifen zwischen Donau und den hier steil abfallenden Weinbergen, so ist die über einen Kilometer lange Stadt, die an einer langen Gasse errichtet wurde (Steiner Landstrasse) teilweise nur 50 Meter breit. Etwa 900 Meter entfernt liegen die Tore der Stadt Krems, mittlerweile sind die zwei Kleinstädte zusammengewachsen. Stein wurde in der Vergangeheit durch Weinbau, Weinhandel, die verkehrsgüstige Lage und die Zollrechte an der Donau sagenhaft reich, entsprechend prächtig ist die Altstadt. Eine kurze G e s c h i c h t e der Stadt: 995 erstmals erwähnt. Schnell wuchs die Siedlung durch die Stellung an vielen verschiedenen Handelswegen (u. a. auch Handel mit Eisen und Salz aus den Alpen und Textilien aus Böhmen und natürlich mit dem hier heimischen Wein). Mit dem Bau der Donaubrücke 1463 verloren viele Fährmänner ihren Beruf, der Handel wurde aber erleichtert. Im 16. Jh erlebte Stein eine Hochblüte. Die Lage am Strom brachte viele Vorteile, aber Hochwässer und Eisstöße brachten auch Zerstörung. Die berühmteste Steiner Person ist Ludwig Ritter von Köchel (1800-1877; Verzeichnis von W. A. Mozarts Gesamtwerk=Köchelverzeichnis). Auch der Maler Martin Johann Schmidt (=Kremser Schmidt, 1718-1801). Wird bald vervollständigt...

  • Kremser Tor in Stein (östliches Tor)

    Kremser Tor in Stein (östliches Tor)

    • Tobias_Lindorfer
    783
    0
  • Steiner Landstrasse Richtung Westen vom Osttor (Kremser Tor)

    Steiner Landstrasse Richtung Westen vom Osttor (Kremser Tor)

    • Tobias_Lindorfer
    332
    0
  • Mächtiger Böschpfeiler

    Mächtiger Böschpfeiler

    • Tobias_Lindorfer
    277
    0
  • Mai 2012 Stein 004

    Mai 2012 Stein 004

    • Tobias_Lindorfer
    309
    0
  • "Marcus Weiner Abbte des Gorzhaus krembsminster hatt disen hoff verneuern und besern lasen Im 1562 Jar"

    "Marcus Weiner Abbte des Gorzhaus krembsminster hatt disen hoff verneuern und besern lasen Im 1562 Jar"

    • Tobias_Lindorfer
    416
    0
  • Durchgang

    Durchgang

    • Tobias_Lindorfer
    365
    0
  • Prächtiges Sgraffitohaus am Minoritenplatz

    Prächtiges Sgraffitohaus am Minoritenplatz

    • Tobias_Lindorfer
    314
    0
  • "F. S. 1695"

    "F. S. 1695"

    • Tobias_Lindorfer
    322
    0
  • Schöne Zeile von Blendgiebelhäusern

    Schöne Zeile von Blendgiebelhäusern

    • Tobias_Lindorfer
    344
    0
  • Gässchen zu den Weinbergen

    Gässchen zu den Weinbergen

    • Tobias_Lindorfer
    308
    0
  • Mai 2012 Stein 014

    Mai 2012 Stein 014

    • Tobias_Lindorfer
    268
    0
  • Mai 2012 Stein 015

    Mai 2012 Stein 015

    • Tobias_Lindorfer
    259
    0
  • St. Nikolauskirche

    St. Nikolauskirche

    • Tobias_Lindorfer
    309
    0
  • exponierte Lage :-)

    exponierte Lage :-)

    • Tobias_Lindorfer
    295
    0
  • Pfarrhof

    Pfarrhof

    • Tobias_Lindorfer
    319
    0