Posts by Bohnenstange

    Es gibt sehr schoene alte Haeuser die fuer alle Wissenschaftlichen Untersuchungen genutzt werden!

    So wurden aber auch grandiose Neubauten dazwischen gesetzt! Also machen wir weiter:

    An diesen Haus wird noch turbolent gearbeitet. Es ist die "Villa Turbolenz";

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Schoen: Das Dach der neuen Pergola wurde schon geliefert:

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Hier eine Uebersicht des Parks:

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Am Vordereingang dieses feine Torhaus. Es wird auch als Lokal genutzt. Ich war Vormittags da, da war es noch zu;

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Der rechte Giebel. Von der Strasse aus gesehen;

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Von Hinten;

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Der Schuppen;

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Der Schuppen;

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam

    meine Bilder, duerfen gentuzt werden;


    Schoenen guten Tag!


    Kollege Snork hat Photos vom Telegrafenberg hier her gestellt. Diese grosse wissenschaftliche Einrichtung hat noch ein zweiten ganz grossen Park in Potsdam. Man spricht vom "Leipnitz institut Astrophysik Potsdam", direkt beim Seiteneingang vom Schloss Babelsberg!

    Hier wird auch alles durchsaniert. Ich waere froh, wenn vieleicht jemand die Fortschritte dokumentiert.

    Fangen wir an. Dies ist das Hauptgebaeude:

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Dieses Haus wird als Buero auch hergerichtet:

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam


    Das Seitentor mit Torhaus:

    Leipnitz Institut Astrophysik Potsdam

    meine Bilder

    Ein recht herzliches Hallo und wilkommen zurueck!


    Ich habe ein paar schoene Bilder gemacht von Babelsberg im letzten September. Das paste alles sehr gut, da ich gleich nebenan bei "Zimmer mit Ausblick" bei der Frau Pia von Kaehne gewohnt habe. Eine der vielen Vorteille die ich dort hatte ist die Naehe zu den vielen Sehenswuerdigkeiten. Ich moechte mich auch bei Pia recht Herzlich bedanken und Ihr Haus "Zimmer mit Ausblick" direckt am Wasser empfehlen!

    Es ist uebrigens das selbe Ehepaar, welches das "Schweitzer Haus" wiederaufgebaut hat! Also ganz in unseren Sinne.


    Drei Minuten von meiner Wohnung lag das Maschinenhaus vom Park Babelsberg. Dieses wurde beinahe von den Grenzern abgerissen! Da es bis Heute das Wasser des Parks Pumpt, musste es stehen bleiben. Eine sehr Aufwaendige Sanierung findet gerade statt. Aber sehet selbst:


    Ein Bild aus DDR Tagen;

    Maschinenhaus Babelsberg


    Auf dieser Karte ganz rechts eingezeichnet;

    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Dachte erst, hier ist ein Bus abgesoffen!

    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg


    Maschinenhaus Babelsberg

    meine Bilder

    Hallo!



    Ich hatte ja schon mal gesagt das die Errziehung verbessert werden muss.
    Graffiti im Fernsehen belehren. In den Sozialen Medien.
    Auch Graffiti schrubben mit Besen und Wasser waere fuer Schuhlklassen super.
    Die kriegen das Graffiti natuerlich nicht weg, aber das ist Erziehung.
    Die Kinder erziehen sich dann spaeter gegenseitig.


    Es gibt auch Leute die mir nicht zustimmen. Es gibt auch die Meinung, man sollte
    die Bestrafung drastisch erhoehen.

    Ich moechte noch andere Probleme fuer Architekten ins Spiel bringen:


    Erstens, viele Architekten sind zu ausgelastet. Ich mein damit, dass sich viele Arch. bei Ihrem Studieren haetten nicht vorstellen koennen, dass Sie weniger als 1% Ihrer Zeit mit design beschaeftigen.
    Haetten das viele gewusst, waeren diese sicherlich Buehnenbauer bei Theater, Oper oder beim Film geworden.
    Dort gibt es die bezahlte Nachfrage nach Estetik.
    Die meiste Zeit verbringen Arch. damit, Blaupausen fuer Handwerker zu machen. Statik zu berechnen.
    Kostenvoranschlaege zu machen. Regionale Gesetze zu beachten. Usw. Arch. sind meiner Meinung nach arme Leute.
    Das ist wie der Lehrer, der seine Schuehler nur 15 Minuten am Tag sehen darf.
    Oder der Gaertner, der nur im Laden Blumen verkaeuft. Dies ist auch der Grund, dass Stern-Architekten so grosse Bueros haben. 150 Angestellte, fast alle Architeken sind normal. Das Personal verschwindet im Buero bis zu seiner Rente mit 65! Dieses Personal braucht auch kein Gespuehr fuer Estetik mehr. Hauptsache gut Rechnen muessen Sie koennen und die vielen, vielen aktuellen Regeln muessen Sie kennen.
    Der Architekt ist zur Arbeitsmaschiene geworden. Wieviele Berufe ueberschneiden sich beim Architekt eigentlich?




    Zweiter Punkt: Auch wenn Stern-Architekten versuchen Ihre Kunden zu beieinflussen, das Geld betimmt was gebaut wird.
    Wenn die Nachfrage da ist, also das Geld, wird auch so gebaut. Das APH Forum kann das Pferd von hinten Aufziehen, wenn den Kunden Moeglichkeiten aufgezeigt werden. Beispiel: Zur Gruenderzeit wurden Kunden zu bauende Gebaeude in verschiedenen Baustielen gezeigt. "Wollen die Dame Klassizismuss oder Roccoco zwischen den Fenstern?"
    Der Augeklaerte und Muendige Buerger ist das Ziel des APH Forums.


    Der Schreck der Nacht ist wenn der Kunde erwacht!
    Kunde "Ich haette gern das neue Buero mit Mansarde Dach"
    "Ach was? Mansarde?"
    "Wieso ach was?"
    "Naja, Mansarde!"
    "Ach was?! Koennen Sie nicht?"
    "Leider nicht, verehrter Kunde!"
    "Gut das Sie das jetzt schon sagen Herr Architekt! Danke! Dann spende ich mein Geld anderswo!"

    Fassen wir zusammen:


    Der BUND, der das Humboldforum ueberhaupt ermoeglicht hat,
    der BUND, der die Fassaden vorfinanziert,
    der selbe BUND, der versucht zwei Vereinigungs Denkmaehler zu bekommen, ( z.B. durch Finanzierung der Saeulen)
    der selbe BUND schickt einen Mann aus den eigenen Reihen, an Berlin vorbei.
    Der gleiche BUND ist es, der die Idee der Nutzung und Finanzierung durch das Aussenamt gab
    und nun heult die selbsternannte Architektur Elite auf, wird agressiv, Beleidigend und das Persoehnlich.


    Das koennte fuer das APH Forum ein gutes Zeichen sein.

    Die Anlage ist ein voller Erfolg.
    Unten ist ein Museum, Vereinsraume und Schuhlungsraeume wo die originale Idee Potsdams
    mit den Hauptverantwortlichen zu dessen Gestaltung vermittelt werden.
    Oben sind Raeume, die gemietet werden koenen. Die Anlage ist sehr gepflegt. Es kostet Eintritt,
    aber nicht viel;
    Belverde auf dem Pfingstberg


    Belverde auf dem Pfingstberg


    Belverde auf dem Pfingstberg


    Belverde auf dem Pfingstberg
    meine Bilder, duerfen genutzt werden.