Schloss Zerbst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Abstimmung für das Gebäude des Jahres 2018 ist geöffnet! Abstimmungsende ist am 15. November 2018. Bitte gebt bis dahin Eure Stimme ab.

  • Bundesland:
    Sachsen-Anhalt
    Ort:
    Zerbst
    Rekonstruktionsumfang:
    Teilrekonstruktion
    Rekonstruktionsstatus:
    Zur Zeit in Bau
    Baubeginn/-beschluss:
    Erste Sicherungsarbeiten seit 2003
    Baufertigstellung:
    k. A.
    Beschreibung/Anmerkungen:
    Dreiflügelige barocke Schlossanlage, zwischen 1681 und 1746 erbaut. Residenz des Fürstentums Anhalt-Zerbst (1793 durch Erlöschen der Linie an Anhalt-Dessau).
    Zerstörung: Durch Luftangriff am 16. April 1945 noch kurz vor Kriegsende schwer beschädigt und ausgebrannt. Abriss des West- und Nordflügels in der Nachkriegszeit.
    Wiederaufbau: Ein Förderverein sichert seit 2003 den erhaltenen Ostflügel und möchte diesen wieder in den Originalzustand versetzen.

    Weiterführende Verweise:
    Seite des Fördervereins

    2.398 mal gelesen