Wilhelma-Theater Stuttgart

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Abstimmung für das Gebäude des Jahres 2018 ist geöffnet! Abstimmungsende ist am 15. November 2018. Bitte gebt bis dahin Eure Stimme ab.

  • Bundesland:
    Baden-Württemberg
    Ort:
    Stuttgart
    Rekonstruktionsumfang:
    Teilrekonstruktion
    Rekonstruktionsstatus:
    Kürzlich fertiggestellt
    Baubeginn/-beschluss:
    k. A.
    Baufertigstellung:
    1985
    Beschreibung/Anmerkungen:
    Das Wilhelma-Theater wurde im Auftrag von König Wilhelm I. von Württemberg im sogenannten pompejianischen Baustil erbaut und 1840 eingeweiht. Es befindet sich nordöstlich des Haupteingangs des gleichnamigen Zoologisch-Botanischen Gartens im Stadtteil Bad Cannstadt. Im Oktober 1944 wurde die Anlage bei einem alliierten Luftangriff vernichtet.
    Auf Veranlassung des damaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Lothar Späth wurde das Wilhelma-Theater 1985 teilrekonstruiert und grundlegend saniert. Seit 1987 dient es der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart als Lern- und Lehrtheater.
    Weiterführende Verweise:

    Offizielle Seite des Wilhelma-Theaters
    Eintrag bei Wikipedia

    1.021 mal gelesen