Neustädter Rathaus Dresden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bundesland:
    Sachsen
    Ort:
    Dresden
    Rekonstruktionsumfang:
    Rekonstruktion
    Rekonstruktionsstatus:
    Geplant bzw. vorangetrieben
    Baubeginn/-beschluss:
    Bürgerinitiative gegründet
    Baufertigstellung:
    ?
    Beschreibung/Anmerkungen:
    Das imposante Gebäude am Neustädter Markt wurde in den Jahren 1750-54 von Johann Christoph Knöffel erbaut. Nach der Zerstörung durch die Engländer im Jahr 1945 stellte es zuerst eine Ruine dar, bis sie 1950 gesprengt wurde. An der gleichen Stelle wurden in den 70ern moderne Plattenbauten errichtet, die bis heute dort stehen und eine Rekonstruktion des Rathauses erschweren. Die Kellergewölbe existieren noch und könnten in ein Konzept zur Wiederherstellung des Gebäudes einbezogen werden. Für dieses Anliegen setzt sich die "Initiative für den Wiederaufbau des Neustädter Rathauses Dresden" ein. Die Neustadt würde damit ihr wichtigstes Gebäude und gleichzeitig ihr Aushängeschild, das die Leute von der Altstadtseite aus über die Elbe locken würde, zurückerlangen.

    Weiterführende Verweise:
    http://www.neustaedter-rathaus.de/
    GHND

    1.399 mal gelesen