Potsdamer Stadtschloss

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Abstimmung für das Gebäude des Jahres 2018 ist geöffnet! Abstimmungsende ist am 15. November 2018. Bitte gebt bis dahin Eure Stimme ab.

  • Bundesland:
    Brandenburg
    Ort:
    Potsdam
    Rekonstruktionsumfang:
    Rekonstruktion
    Rekonstruktionsstatus:
    Geplant bzw. vorangetrieben
    Baubeginn/-beschluss:
    Beschluss 2005, mit den Bauvorbereitungen wurde begonnen (Machbarkeitsstudie)
    Baufertigstellung:
    voraussichtlich 2013
    Das Stadtschloss erhielt seine endgültige Form zwischen 1744 und 1752 durch Knobelsdorff und galt als Hauptwerk des Friderizianischen Rokokos. Es wurde im Krieg zwar stark beschädigt, jedoch wäre ein Wiederaufbau problemlos möglich gewesen, da 83% der Bausubstanz noch erhalten waren. Die SED entschied sich 1959/1960 jedoch aus ideologischen Gründen für den Abriss.
    2005: Beschluss zum Umzug des Brandenburger Landtags in einen Neubau am Alten Markt in der Kubatur des Stadtschlosses. Die Rekonstruktion der historischen Fassade soll über Spenden finanziert werden.

    Weiterführende Verweise:
    Förderverein Potsdamer Stadtschloss e.V.

    2.348 mal gelesen