Kommandantur Berlin

Im neuen Jahr bittet der Vorstand euch, frühzeitig nach neuen Bauprojektplänen in eurer Stadt Ausschau zu halten. Wo lässt sich durch traditionelle Architektur oder Rekonstruktionen euer Stadtbild verbessern? Teilt uns eure Ideen mit! Je eher wir mit Ideen an die Öffentlichkeit gehen, umso höher sind unsere Chancen, dass die Ideen von den Verantwortlichen ernstgenommen werden!
  • Kommandantur gegenüber Berliner Stadtschloss

    Die Kommandantur wurde 1795/96 vom Baumeister Friedrich W. K. Titel gegenüber dem Berliner Stadtschloss errichtet und 1873/74 im Stil der florentinischen Renaissance umgebaut. Das Gebäude war der Wohn- und Dienstsitz des Militärkommandanten von Berlin und bildete zusammen mit dem Zeughaus, der Neuen Wache und weiteren Bauwerken ein repräsentatives Ensemble. Die Kommandantur wurde 1945 bei alliierten Luftangriffen zerstört und die Ruine 5 Jahre später abgetragen.


    Ab 2001 wurde das Bauwerk im Zuge der Reurbanisierung der Berliner Mitte historisch rekonstruiert und erstrahlt seitdem in neuem Glanz.

Share