Posts by Bert

Die Wahl des Gebäudes des Jahres 2020 findet statt. Bis 28.02. habt ihr Gelegenheit abzustimmen. Vereinsmitglieder schauen mal in ihrem Email-Postfach nach, Forenmitglieder können hier im Forum auf Abstimmung des Gebäudes 2020 abstimmen.

    Mal eine Frage an die Experten hier... :smile:

    Am Ständehaus in der Fassade zur Augustusstraße gibt es einige ungegliederte Fensterumrahmungen im 2. Obergeschoss (s. Bild).

    Es war sicher vorgesehen, diese noch plastisch auszuarbeiten, die Frage ist nur, sind dies Bauteile, die nach dem Krieg eingefügt wurden oder sind diese seit der Erbauungszeit "unbehauen"?

    Ich konnte dazu im Netz leider nichts finden.


    Vielen Dank schon mal vorab. :biggrin:

    IMG_20210220_160102

    Auch am gestrigen Samstag waren zumindest einige Arbeiter auf dem Dach zu Gange.


    Im Haupteingang des neuen Palais Riesch brennt Licht, also sind die Stromrechnungen bezahlt. :smile:

    IMG_20210220_153726


    Das Dach Rampische 4 scheint fertig gedeckt zu sein.

    IMG_20210220_153916_resized_20210221_032058532


    An der Landhausstraße hat sich seit Mitte Dezember allerdings nichts geändert.

    IMG_20210220_154408


    IMG_20210220_153618


    IMG_20210220_154755


    Schönen Sonntag. :smile:

    Unser lieber Brontosaur... äh... Prontosoccorso1 schaut immer mal vorbei und sorgt für Horizonterweiterungen... :smile:


    Ich habe übrigens am Wochenende auch bemerkt, dass sich die Kräne am QIII bewegt haben, also geht es zumindest weiter (in welchem Umfang, sei mal dahingestellt). Daumen drücken hilft. :thumbsup:

    eryngium hat ja schon viele schöne aktuelle Bilder eingestellt. Vielen Dank dafür, insbesondere für die spannenden Bilder von den Versetzungsarbeiten. Wenn ich am Wochenende da bin, ist immer niemand zu sehen. :smile:

    Daher hier nur der Blick auf den Füllbau in der Sporergasse, die Rahmen ergeben dann doch eine relativ ausgewogene ruhige Fassade.

    IMG_20210131_150238


    Bonusbild:


    IMG_20210131_145228

    Die Frage stellt sich doch nur.. was sagt es über unsere Zeit aus, wenn wir solche Probleme mit den Designprodukten unserer Zeit haben?

    Die Frage stellt sich doch... was sagt es über unsere heutigen Designer aus? Natürlich findet sich auch für modernistische Designs immer der eine oder andere, der es schön findet. Dies aber dann zum Allgemeingültigkeitsgrundsatz hochzustilisieren, finde ich nicht adäquat. Insbesondere nicht in diesem Forum. Aber wir kennen ja Deine Einstellung mittlerweile. :biggrin:

    Bis dem Quartier "die Krone aufgesetzt wird", dauert es sicher noch ein Weilchen... :wink:

    Nach 3 Wochen und mit den Feiertagen gibt es natürlich wenig Neues, hier trotzdem ein paar Bilder von heute.


    Blick in die Rampische (Handy-Zoom, daher leider miserable Qualität)

    IMG_20210109_152027


    IMG_20210109_152453


    IMG_20210109_152541


    Die obersten Dachgauben sind leider ganz schön überdimensioniert... :blink: IMG_20210109_153853


    Von hier werden wir das Krönchen sehen können... biggrin:)

    IMG_20210109_153304


    IMG_20210109_153421

    Allen einen schönen Sonntag.

    Nach 3 Wochen und mit den Feiertagen gibt es natürlich wenig Neues, hier trotzdem ein paar Bilder von heute.


    Blick vom Jüdenhof in die Sporergasse (leider keine gute Qualität, Handy-Zoom ist selten optimal...)

    IMG_20210109_154046


    IMG_20210109_154821


    IMG_20210109_155019


    Rundbogenfenster...

    IMG_20210109_154921


    IMG_20210109_155327


    IMG_20210109_155413


    Sandsteinfassungen im EG des Cäsarschen Hauses

    IMG_20210109_155805


    Die Fenster des Füllbaus in der Sporergasse (zumindest brennt schon mal Licht... razz:))

    IMG_20210109_155729


    Allen einen schönen Sonntag.

    Das ist das Portal der Schlosskapelle. Es stand bis 2004 links vom Johanneum und wurde im Zuge der Wiederherstellung des großen Schlosshofes dort wieder eingebaut. Einzelheiten dazu bei Wikipedia (nach Schlosskapelle (Dresden) suchen).

    Kurz vor Weihnachten ein paar neue Bilder...

    Ich wünsche allen ein - trotz der Umstände - schönes Weihnachtsfest.


    Beim neuen Palais Riesch ist die Dachzone erreicht.

    IMG_20201219_133833


    IMG_20201219_125959


    Das Coselpalais zeigt sich ohne Gerüste, augenscheinlich wurde die Hauptfassade nicht saniert (war in meinen Augen auch nicht nötig).

    IMG_20201219_130308


    IMG_20201219_131529


    IMG_20201219_131603

    Ein Bild vom Lapidarium kann ich leider nicht beisteuern, dafür aber wieder ein paar frische Eindrücke...


    Übrigens ist dieser kleine Platz in meinen Augen ein Gewinn. Mal abgesehen davon, dass ohnehin nur eine "Rumpfbebauung" möglich wäre, da man ja die 50er Jahre Wohnblöcke mit einem gewissen Abstand versehen müsste (also quasi eine Gasse dazwischenschieben), bietet dieser Platz die Möglichkeit, die südliche Schlossfassade zu erleben und dann durch den Durchgang am Taschenbergpalais zu schlendern. Außerdem liebe ich den kuscheligen Weihnachtsmarkt und das Sitzen vor dem "Alex" (die Gaststätte im 50er Jahre Block). Ist aber nur meine persönliche Meinung.


    Erst einmal ein Blick über den Neumarkt, die aktuelle Installation soll auf Gewalt an Frauen aufmerksam machen.

    IMG_20201205_111234


    Noch schnell ein Blick zur Schallschleuse am Kulti...

    IMG_20201205_113020


    IMG_20201205_113042


    IMG_20201205_113120


    Blick in den Durchgang zwischen Schlossstraße und Schössergasse, mal sehen, ob dieser für die Öffentlichkeit zugänglich wird, schließlich sind im Innenhof ja noch die Arkaden zu sehen...

    IMG_20201205_112935


    IMG_20201205_113322


    IMG_20201205_113451


    Das wird mal ein schönes Quartier, da bin ich mir sicher.

    IMG_20201205_113523


    IMG_20201205_113651


    Allen einen schönen 2. Advent.

    Der Blick in den Jüdenhof ist wieder frei, die Schirme (das war am Ende doch ein ziemlich großes "Rudel"... :biggrin:) sind in ihrem Winterquartier.


    IMG_20201114_134526


    Der Schriftzug im Fenster des Erdgeschosses hat mich von Anfang an gestört, hoffentlich kommt er irgendwann mal weg...:crying:

    IMG_20201114_155329

    Hier nach 3 Wochen wieder neue Bilder, allzuviel spektakulär Neues ist natürlich nicht zu vermelden.


    IMG_20201114_133132


    Haupteingang des "neuen" Palais Riesch

    IMG_20201114_133212


    IMG_20201114_155715


    Die Dacheindeckung hat begonnen

    IMG_20201114_155551


    IMG_20201114_133854


    Der Haupteingang des Palais Hoym

    IMG_20201114_133819


    Auch in den Innenhöfen ist man nicht viel weiter. Fenster sind noch nirgendwo drin.

    IMG_20201114_155510

    Um mal wieder aufs Thema zurückzukommen... :smile:


    Hier nach 3 Wochen wieder neue Bilder, allzuviel spektakulär Neues ist natürlich nicht zu vermelden.


    IMG_20201114_134856


    Im Erdgeschoss in der Sporergasse wird geziegelt. Die ersten Sandsteingewände sind auch schon drin. Sehr schön.

    IMG_20201114_134957


    Wie man sieht, bekommen die Häuser Mansarddächer (ich hatte gehofft, das die Visualisierungen von Arstempano übernommen werden und wurde nicht enttäuscht :wink:).

    IMG_20201114_135124


    IMG_20201114_135254


    Kurzer Ausflug zum Altmarkt, zumindest Baum, Pyramide und Schwibbogen stehen schon da... smile:)

    IMG_20201114_155113


    Allen einen schönen Sonntag. :smile:

    Nach 3 Wochen mal wieder ein paar frische Bilder...


    Allen einen guten Start in die Woche. :smile:



    IMG_20201024_135557


    IMG_20201024_135706


    IMG_20201024_135855


    Hier scheint es erste Farbproben für das Caesarsche Haus zu geben, ein schöner kräftiger Gelb/Ocker Ton. Gefällt mir.


    IMG_20201024_135943


    An der Schallschutzschleuse am Kulti wird auch weiterhin fleißig gewerkelt. :wink:


    IMG_20201024_135745