Posts by Bert

    Bilder von gestern...


    Blick vom Neumarkt in die Sporergasse

    DSC01160


    Eine Tafel wurde am "Fürstlichen Haus" angebracht.

    20211224_111952


    Das Cäsarsche Haus ist wirklich eine Augenweide, bin gespannt, was ins Erdgeschoss kommt. Hat schon jemand Infos dazu?

    Allen schöne Feiertage. :smile:

    20211224_111951

    Ein paar Impressionen von gestern...


    Wenn die Gerüste erst mal gefallen sind, dürfte das ein faszinierender Blick sein. :smile:

    20211224_1119563


    Der bis dato offene Durchgang in der Landhausstraße ist geschlossen.

    20211224_1119564


    In der Rampischen ist man noch dabei. (links neben dem Gebäude der Haberland-Stiftung)

    20211224_110037


    Bonusbild... Heiligabend... nach dem Regen...

    Allen schöne Feiertage. :smile:

    20211224_111841

    Beteiligungsverfahren tragen halt immer das Risiko in sich, dass sich auch Leute mit einer anderen Meinung als der eigenen beteiligen. Wenn man Beteiligungen deshalb für SINNLOS erachtet, wäre mal interessant zu erfahren, wie denn die Alternative dazu aussehen soll?

    Unserem Bronto... äh... Prontosoccorso1 ist wohl die mit Riesenaufwand betriebene Alibi-Veranstaltung zum Neustädter Markt glatt entfallen... :smile:

    Gestern kurz im Vorbeigehen geknipst... :smile:


    In der Landhausstraße wurde die bis dahin doppelstöckige Durchfahrt geschlossen (in der gegenüberliegenden Rampischen ist diesbezüglich noch nix passiert).

    20211128_151408


    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... :wink:

    20211128_151247


    Bei Haberland sollten demnächst die Gerüste fallen.

    20211128_151633


    Blick vom Kurländer Palais, immer noch keine Fenster (außer in den Dachzonen).

    20211128_151909


    Allen eine schöne Woche. :smile:

    Ich kann Königsbau nur zustimmen, die "Beteiligung" verdient den Namen nicht. 8 Stunden sind einfach absurd.

    Wer hinterher dann noch behauptet, man hätte ja alle Interessierten mit eingebunden, verdient mehr als nur eine symbolische Ohrfeige... :schockiert:

    Das passt sehr gut zu der Tatsache, dass sich die Bauarbeiten am Quartier Hoym sehr dahin schleppen.

    Ich war heute gerade dort. Von Arbeitern keine Spur.

    Auch wenn man wenig von den Aktivitäten sieht, es geht - wenn auch langsam - voran.


    Am Haus der Edith-Haberland-Stiftung ist zumindest schon mal der Unterputz dran. :smile:

    20211023_134435


    Die Dachzonen in der Landhausstraße im Straßenabschnitt bis zum Palais Hoym sind fertig, das erste (!) Fenster ist jetzt auch unterhalb der Traufkante eingesetzt (ggf. zu Probezwecken?) Im Bild oben links. :tongue:

    20211023_134645


    Beim Palais Hoym steht der Dachstuhl, die Zierschornsteine sind auch drauf.

    20211023_134859


    20211027_164345


    Blick durch die Durchfahrt des Palais Hoym in den Innenhof, in der Mitte am Ende des Hofes das Mauerwerk für den späteren Brunnen.

    20211023_134815


    Bilder von gestern.

    https://www.saechsische.de/goe…ordeusz-5484762-plus.html


    Vielleicht kann jemand etwas zum Inhalt sagen? Vielen Dank.

    Es geht um den Baufortschritt der Villa. Das Dach ist soweit fertig, in den 50er Jahre-Anbau kommen 13 Wohnungen, die Fassade des Kutscherhauses war zugebaut und wurde wieder freigelegt, davor kommt jetzt eine Dachterrasse. Es gibt auch eine Tiefgarage und Fahrstühle, alles im Dialog mit dem Denkmalschutz. Fertig wohl erst in ein paar Jahren.

    Das Cäsarsche Haus ist bis auf ein paar Restarbeiten äußerlich fertig. Daher hier ein paar Bilder.

    20210925_104354


    20210925_104333


    Das Portal fügt sich wundervoll ein.

    20210925_104625


    Der (später verständlicherweise - aber trotzdem bedauerlich - verschlossene) Durchgang zum Innenhof

    20210925_104428


    Blick in die Schössergasse:

    20210925_104556


    Die Ecksituation hinter dem Kulturpalast.

    20210925_104524


    Allen einen schönen (Wahl-)Sonntag. :smile:

    So langsam nähert man sich dem Finale... :smile:

    Bilder von heute.


    Cäsarsches Haus:


    20210904_102626


    DSC01099


    20210904_102627


    Besonders freut mich, dass die Stuckornamente in der Schössergasse noch angebracht wurden, damit hatte ich schon gar nicht mehr gerechnet.


    DSC01100


    DSC01101


    Der fertige Erker Schloßstraße 28


    DSC01102


    Schöner Dreiklang. :thumbsup:


    DSC01105



    Blick vom Altmarkt:

    DSC01108


    Bonusbild (man hat als Dekoration der Bühne das Bernsteinzimmer in Zarskoje Selo "nachgebaut"... :tongue:)

    20210904_101704


    Allen ein schönes Wochenende. :smile:

    Kennt Ihr schon Amazon Smile? Wenn Ihr ein Amazon Konto habt, könnt ihr euch bei Amazon Smile (kostenlos) anmelden. Dann überweist Amazon 0,5 % Prozent eurer Einkäufe an eine gemeinnützige Organisation oder einen Verein nach Wahl. Man kann die Vereine aus einer großen Liste auswählen. Ich habe so insgesamt schon über 500 € über 1-2 Jahre generiert, die an die Stifitung Garnisonskirche geflossen sind! Man bekommt pro Vierteljahr immer eine Übersicht zugeschickt. Wenn das mehr von Euch nutzen würden könnten langfristig große Summen gespendet werden!

    Nun, die Spendensumme von etwas über 500 € für die Stiftung ist die Gesamtsumme aller Beteiligten, nicht Deine persönliche (es sei denn, Du hättest in den letzten 1-2 Jahren für über 100.000,00 € Waren bestellt... :tongue:). Ich mache das auch und würde mal sagen "Kleinvieh macht auch Mist"... :wink:

    Laut SZ (hinter der Bezahlschranke) vom 11.06. hat wohl der Baubürgermeister alle Verantwortlichen zusammengeholt. Herrn Wießner wurde bestätigt, dass alle Unterlagen vollständig seien und innerhalb von drei Monaten (hoffentlich positiv) entschieden werden wird. Baustart soll Frühjahr 2022 sein.

    (Nicht viel) Neues von gestern... :smile:


    Blick in die Eingangshalle des Palais Hoym.

    QIII 004


    Am Bau der Edith-Haberland-Wagner Stiftung tut sich auch seit geraumer Zeit nix...

    QIII 001


    Man ist beim Palais Hoym in der Dachzone angekommen.

    QIII 002


    Blick in die Landhausstraße vom Pirnaischen Platz.

    QIII 003


    Allen einen schönen Tag.

    Nicht viel Neues, aber dafür Bilder bei Sonnenschein... ^^


    20210731_112816


    20210731_112746


    20210731_114211


    Was ich merkwürdig finde, die Dachzonen (außer dem Palais Hoym und den anschließenden Gebäuden Richtung Polizeipräsidium) sind komplett fertig, aber darunter sind noch nirgendwo Fenster drin (außer beim externen Bau der Stiftung)... :/


    Bonusbild... ;)

    Der geplante neue Infostand für den Neustädter Markt im Neumarkt-Pavillon

    20210731_114105


    Allen einen schönen Sonntag.

    Nicht viel Neues, aber dafür Bilder bei Sonnenschein... ^^


    Der Putz am Cäsarschen Haus ist dran, jetzt fehlt nur noch die Farbfassung.

    20210731_115411



    20210731_120043


    Der Eckbau sieht doch ganz manierlich aus, nur das (beabsichtigte?) Fehlen des Gesimses über dem 3. OG finde ich einfach doof...

    20210731_120210


    Bonusbild... ;)

    20210731_115704


    Allen einen schönen Sonntag.

    Die Fassade von Landhausstraße 4 ist eine exakte Kopie des Vorkriegszustandes, lediglich die Farbfassung und die Dachgestaltung sind sicher diskussionswürdig (gern mal bei Wikipedia vorbeischauen). Die Eleganz der Rokokostuckaturen findet sich sonst nirgendwo am Neumarkt.

    Moderationshinweis: Letztes Bild aus dem Strang Dresden, Altstadt - Quartier III/2 als Ausgangspunkt der nachfolgenden Diskussion hierher kopiert:


    [...]


    Bonusbild, das wunderbare British Hotel...

    20210710_103853


    Allen einen schönen Sonntagabend.