Posts by Maxitown

    Man könnte dem Einzigen wirklich relevanten Kritikpunkt; Der Wohnungsnot und bezahlbarer Wohnraum ja entgegenstellen das genug gebaut wird heute aber inhalt die falsche klasse an Wohnungen nur Upper Class Apartments.


    Außerdem ist es ein zweifelbarer Fehler Ästhetik unter masse zu legen sonst kommen leerstehend Trabanten Städte heraus wie in China zb. Oder hier zu lande wo die meisten Gebäude wieder abgerissen werden, nicht weil hässlich sondern weil hinüber trotz pfleg und Nutzung.Ich könnte dahingehend noch Dutzend psps nenen zb, das die postmoderne nicht nur die sozialste sondern auch die beste nachkriegs Architektur ist.Doch dieser Artikel beschäftigt sich ja nicht mal mit unseren Themen die sehen ALT = BÖSE ohne neher hin zu sehen.
    Leider.


    Den wirklich böse oder arg un sachbezogen ist der Artikel nicht ansonsten. Nur wir werden in eine üble ecke gestellt zusammen mit der Rekonstruktion im allgemeinen. Ich werde nie verstehen wie sich Leute immer alles unreflektiert bieten lassen und das in allen Lebens bereichen.

    Man hätte auch vorher lassen können, zwischen die Lampen ein par bänke alle zwei Laternen Abstand und es wehre gut gewesen.Jetzt ist es nur grau dieser teil der Sanierung ist misslungen.

    Es ist aber auch die Heimart von Stuegert,er ist nicht so eine Trübe Tasse.


    Zudem zeigt uns von zeit zu zeit traumhafte Bilder einer schönen Stadt die so im Zentrum kaum noch wahr zu nehmen ist
    ich hoffe das beste für Stuttgart ich mag das alte sehr Stuttgart wirkte nei so Groß aufgeblasen wie andere Städte es hat die selbe Heimlichkeit Ine wie München, dieses einfache und dennoch stolze der vielen alten Häuser.

    War es den wenichstens beschädigt? Weil ansonsten ist das eine optisch und auch Finanzielle Katastrophe,die ihres gleichen sucht. Alleine schon alles rausreisen und abstützen kostet zeit und dauert. Interessant ist jedoch das die kleinen anschließenden Gebäude in tadellosem zustand sind obwohl sie kleiner sind und viel eher Gefahr laufen, vereinfacht oder Abgerissen zu werden.Da hatte wohl wehr den Modernist oder so gelesen.

    Bähh ist das Ekelhaft! Das Haus als einzel Objekt ist ok,aberals ich auf dem 2. Bild gersehen habe wie immer das Gleiche in einer reihe steht, war ich raus. Da hat jemand null verstanden warum diese Alten Villen bei uns soviel wert sind.Es ist die Mägen an Formen und Farben.So wirkt es wie immer der selbe Spritzguss willkürlich auf der Torte im einzelnen schön in der masse Grässlich und vor dem Berg Panorama Traurig.

    Das Pasiert also wenn der Architekt Im Pc Programm dem Würfel ein Waagerechtes Prisma hinzufügt. :computer:
    Er hat Wohl vor Schreck eines "Daches" auf seinem Haus einen Panik Anfall bekommen und sitzt weinend in der Ecke und weis nicht mehr weiter, der ärmste für ihn bricht eine Welt zusammen. Leider hat der ärmste in Panik schon Entwurf senden Gedrückt und vor schreck glad die Fenster vergessen hinzuzufügen. :D


    Nur so kann ich mir so einen Unfug erlern.
    Dabei ist die Grundform doch gut,Trau dich Mein Architekten freund!

    Schade das mit der alten Post hätte man besser lösen können.


    Die Gebäude Aufteilung an und für sich ist ok 3 Giebel seitige bauten.


    Man hätte das Haupthaus Rechts stehen lassen können und zwei neubauten anfügen können den neubauten gibt man dann noch einen Fenster rahmen aus zb. einfachen Putz und die Logen Öffnungen erhalten eine schönen leichten Rundbogen es muss nix Großes und teures sein würde aber ungemein aufwerten mit wenig Aufwand.


    Das Kultur ding ohne Gosse Worte.


    Warum ist eigentlich jeder neubau der das Wort Kultur Geschenkt bekommt absurd Hässlich und nichts sagend. Das ist so ein Fenomen was alle diese "Kultur" Dinger vereint im Stilen Geiste.


    Die Hotel Sanierung bin ich mal Gespant wie es wird.

    Auto,3d Filme,Roboter,Hochhäuser die den himmel küssen. Aber das Setzt uns heute noch in erstaunen wie muss das dann erst früher für die Leute gewesen sein. Barock anlagen sind einfach traumhaft der Ideen Reichtum der in Barocken Kirschen anlagen steckt den Find ich am beeindrucken sten von allen.Das einzige was mir übel auf sties bei den Bilden war die hässliche Beton Einfassung um den Hauptweg im Innenhof. Doch dann diese Fresken...ein Traum mit der tollen Laicht wirkung.

    Ja ich sehe das ähnlich wie heimdall es gibt genug Musen last uns das Geld lieber ins hier und jetzt stecken zb. noch ein par schöne Rekos. Man muss nicht alles aus der Vergangenheit zwangsläufig erhalten auch wenn ich es schade Find, das durch die Belastung der Vorbesitzer Häuser ein so jehes ende finden. Herr h. in Braunau wollte man deswegen ja auch platt machen mit dem unterschied das es historisch um einiges wertvoller ist als Göbels schuppen hier.

    Mal meine liste:


    1. Stuttgarter Marktplatz (ich habe mich in die vor Kriegs Version echt verliebt,sie ist soo schön)
    2. Haus Lichtenstein,Salzhaus
    3. Berlin Hallesches Tor
    4. Kölner Hbf
    5. Kölner Oper

    Wundervoller Bau,besonders die Tartsche da dort mal ein Kindergarten drin war begeistert mich.Ich war auch in einem alten Gebäude Im Kindergarten, mit hohen decken und auch diesen Rundbogen Wölbungen an den Fenstern und altem Dielen Boden. Das Dach war sogar schon damals richtig alt,mit Biberschwänzen die schon mehr Schwarz Gelb als Rot wahren Das Gebäude war gelb Gestrichen.Und hatte hinten einen garten der An die Kirche Angrenzte. Wie ein kleines Paradies.

    Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf Berlin und Stuttgart haben beide so ihre nicht schönen ecken,aber Köln ist immer noch die hässlichste Stadt Deutschlands :D


    In Stuttgart wehre schon einiges getan wenn der Marktplatz Wieder aufgebaut wird.(so nebenbei mein absoluter Lieblings Marktplatz in D zusammen mit dem Römer)


    Berlin ist sich sowieso am mausern wie keine andere Stadt.Bekommt aber auch teils echt hässlichen krempel dazu.


    Köln reden wirt nicht drüber, da gibt es (nur) Kirschen ganz selten mal nen schöner Gründerzeit Dom und blau gold haus und hier und da was richtig altes(vielleicht gar nicht mal so wenig aber der schrott überwiegt).

    Ist das ein neubau ? Andernorts reist man sowas schon wieder ab sied aus wie in den 70ern, ich kann es nicht fassen das man so einen müll immer noch baut und dann immer von Nachhaltigkeit reden, die ganzen beton schulen werden ja nicht abgerissen weil sie hässlich sind sondern baufällig.Aber gut vielleicht ist der bau ja besser. Optisch erinnert er mich anmeine real schule, die hatte auch Fenster reihen und innen diese holz panele. Etwa besonderes ist der bau nicht gefallen tunen mir nur die schöne licht Durchflutung und die Holz Fenster.

    Danke für den spenden hinweis,die Seite ist echt cool gestaltet,100 euronen sind drauf, auf dem Konto,ich weis ist nicht viel,aber als Azubi mach ich halt nur meine 630 euronen :tongue: .


    Aber ich werde mal stolss sagen können "guck mal siehst du den Behauenern stein am linken türm schen in der Mitte,das könnte der sein den ich gestiftet habe".Die Haube muss einfach wieder kommen sie ist optisch ne Wucht und ich mag die Geschichte mit dem emsig Arbeitenden Bürgermeister, der alles für seine Stadt gibt und im Turm über neue Verbesserungen bördelt und taktiert.

    Ja man mag kaum glauben das,dass Dresden ist,geht halt auch richtig hässlich,muss ja kein neuer Kaiser Palast sein,aber warum so blockig mit billigen Metal und Plastik dran.Der 5. eckige Bau am post platz zb. ist nur langweilig, aber nicht hässlich,er stört nicht groß für einen neu bau.