Posts by berlinaph

    Einige Bilder des Inneren sowie Bilder des von den Nazis ebenfalls später zum Abriss vorgesehenen dann aber bereits im Krieg beschädigten Palais Thiele-Winkler.
    Die Sandsteinfriese des Palais Thiele-Winkler wurden abgebaut und lagerten bis in die 70er Jahre in den Katakomben das Nationaldenkmals am Kreuzberg. Ob sie heute noch dort existieren, ist mir nicht bekannt aber sicher eine Anfrage beim Berliner Senat wert. Ein Wiederaufbau - evtl. transloziert - wäre daher durchaus möglich, Investoren wären sicherlich zu finden.

    Vulgow, vielen Dank für die Bilder.
    Die ursprüngliche Bekrönung der beiden das Naturkundemuseum flankierenden Bauten mit Eck-Akroterien und Akanthusblättern ist leider nicht mehr wieder hergestellt worden.
    Interessant ist auch das Treppenhaus der öffentlich zugänglichen Landwirtschaftlichen Akademie der Humboldtuni Berlin (Gebäude rechts/östlich vom Naturkundemuseum). In diesem kann man die ursprüngliche, sehr aufwendige Innendekoration der Schinkelschule nachvollziehen. Einige wenige Flächen mit Wandmalereien und klassizistischen gemalten Dekors sind noch sichtbar. Darüber sind auf den scheinbar weißen Flächen schmale Streifen abgekratzt, so dass die darunter befindlichen gemalten üppigen Dekors sichtbar werden.
    Die Freilegung der historischen Innendekoration wäre ein ideales, für den kunstinteressierten Bürger quasi kostenloses Lernfeld für Studenten aus dem Fachbereich Denkmalpflege der TU Berlin (gilt ebenso für die Freilegung der Bemalung in den Arkaden des glasüberdachten Innenhofs der TU Berlin). Das Bild des Treppenhauses kann ich nicht posten, da ich es mir ohne Quellenangabe nur auf meinem Laptop gespeichert habe.


    Der als Ministerium genutzte westliche Zwillingsbau ist wohl innen vollständig weiß verputzt und angestrichen, inwieweit darunter noch die ursprüngliche Ausstattung liegt, entzieht sich meiner Kenntnis.