Posts by Merimee

    Einfach nur grauenhaft, was einem da optisch als Altstadt präsentiert wird. Speziell Markt 32 ist ja nicht mal pseudo-historisch, sondern eine Allerweltsarchitektur, welche banal, langweilig und ohne jeden Bezug zu dem Original ist. Auch die beschriebene Hundehütte zeugt von absoluter Einfallslosigkeit. Ich frage mich als Laie, was sich die Architekten und Planer dabei denken, wenn es darum geht, eine erkennbare Altstadt wieder auferstehen zu lassen und man dann solche Verschläge vorgesetzt bekommt.


    Was in Dresden durch das Bürgerbegehren möglich war, sollte doch auch in Frankfurt möglich sein. Aber die Dresdner sind doch mehr traditionell ihrer Stadt verbunden als die Frankfurter, welche ja immer so architektonisch wegweisend und dem Neuen aufgeschlossen sind. Man hat es ja hier in Frankfurt noch nicht mal geschafft, dem Rathausturm sein originales Dach aufzusetzten. Das ist immer noch das Nachkriegsprovisorium.

    @Neußer, ich bin aus Frankfurt und kann Dir versichern, auch in der Realität sieht es langweilig bis belanglos aus. Typisch Frankfurt mit seiner kühl, distanzierten Architektur. Nichts worauf das Auge mit Entzücken hängenbleibt. :daumenunten:

    Puuuuuh, wie einfallslos und abweisend! Hätte man nicht direkt gegenüber dem wiederaufgebauten Stadtschloss etwas mehr auf das Gesamtensemble achten können. Ich bin enttäuscht, wie unsensibel das an diesem historischen Platz bebaut wird.