Posts by Jakob

    Die Hochhäuser (Wohnbauten) Ecke Fürstenrieder Straße / Agnes-Bernauer-Straße finde ich sehr elegant und gelungen. Auf den Bildern wird das vielleicht deshalb nicht so deutlich, weil bei "Schmuddelwetter" alles ein wenig gammelig aussieht.


    Ich würde denken, daß die Häuser Anfang der 60er Jahre geplant wurden und damit etwa 50 Jahre alt sind. Vielleicht kann das aber jemand besser einschätzen.


    Für mich ist das eine ästhetisch absolut gelungene Architektur. Man könnte das m. E. heute noch 1:1 genauso bauen, wobei ich natürlich die Innengrundrisse nicht kenne.

    Eine Nähe zur Monumentalarchitektur aus der Zeit des Nationalsozialismus sehe ich beim Stuttgarter Bahnhof absolut - nur ist bei den Nazis in der Regel (bei weitem) nicht so häßlich und monströs gebaut worden.


    Für mich ist dieses Gebäude völlig mißlungen, geradezu eine Ausgeburt schlechter Architektur und schlechten Geschmacks.


    Wieso um diesen nackten Kaiser soviel Gedöns gemacht wird, erschließt sich mir überhaupt nicht.