Posts by Hyade

    Ideal:


    - Kammermusiksaal im Quartier III/2
    - Operetteneubau/Konzerthaus im Neo-ArtDécoStil am Postplatz (so beim ehemaligen Palast Hotel Weber, Gambrinus)
    - Standort Elbufer = vollständige Reko des Narrenhäus'l, meinetwegen auch in Betonbauweise
    - Kulturpalast = Abriss oder Umbauung in Neo Neobarock, dahinter Rekonstruktionen wichtiger Leitbauten (Schiffsmühle)

    Bildmaterial: http://www.neumarkt-dresden.de/\r
    http://www.neumarkt-dresden.de/

    Ich bin für Abriß oder Umbauung im Kollhoffschen Sinne. Das war eine gute Idee und sollte wieder aufgegriffen werden!
    Ansonsten halte ich es mit Martin J., der in seinem 3. Punkt den Identitätsverlust durch den Umbau im Inneren als Ziel sieht.


    Zu Thema Identität würde mich an dieser Stelle etwas interessieren. Persönlich war ich zu DDR-Zeiten als Kind vielleicht fünfmal da.
    Herausragende Erinnerungen hab ich nicht, weder an Adi noch ans Brückenmännchen und wie sie alle hießen.
    Gerade letzeres spielt doch kaum noch ne Rolle im momentanen Bewußtsein der Dresdner. Und ich kenne auch niemanden, der beim
    Thema Kulturpalast Freudentränen bekommt und sich an eine glorreiche Zeit erinnert fühlt! Also halte ich den Kulturpalast als
    identitätsstiftendes Bauwerk der Dresdner Nachkriegsmoderne für überschätzt!
    Da finde ich das alte Rundkino z.B. tausendmal identitätsstiftender! Selbst das alte Centrum Warenhaus.
    Was meinen die Dresdner dazu?

    Irgendwie hab ich im Gefühl, dass Orosz ihn absägen will. In letzter Zeit schien er ganz umgänglich zu sein, außerdem ist ein neuer Baubürgermeister jedesmal ein unkalkulierbares Risko! Was meint Ihr?



    http://www.sz-online.de


    Schsische Zeitung [online]


    klingt irgendwie nicht so positiv! also hoffen wir mal, dass dietze einen geldgeber findet! denn laut sz ist auch der tourismus in folge der wirtschaftskrise dramatisch eingebrochen und ob da jemand noch ein hotel errichten will, zu mal ja die abschreibunsgvergünstigungen für hotels ab 2010 gestrichen/gekürzt werden?

    Neues zur Türckischen Cammer


    Artikel: Schsische Zeitung [online]
    Fotos: < sz-online | sachsen im netz >

    ...für Euch der ganze Text:



    http://www.sz-online.de">http://www.sz-online.de

    Hier auch nochmal der gesamte SZ Text zur Orangerie:



    Schsische Zeitung [online]

    Hier mal der ganze Text:


    Schsische Zeitung [online]


    Schsische Zeitung [online]

    mal sehen, obs was wird?!



    quelle: sächsische zeitung


    Schsische Zeitung [online]

    ...es geht weiter!!! :lachen:



    Schsische Zeitung [online]


    http://www.sz-online.de

    Quote from "Henry"



    http://www.sz-online.de


    Schsische Zeitung [online]



    Schsische Zeitung [online]


    beste grüße!!!

    Hier der komplette Text:



    Schsische Zeitung [online]
    Foto: Schsische Zeitung [online]

    Quote


    Bist du sicher, daß da noch was stand?


    Zumindestens stand irgendwas auf dem Streifen was länger. War in irgendeinem Buch (ich meine den SZ Band Dresden in den 50ern? oder 60ern?) Kann aber auch ein anderes Buch gewesen sein.