Posts by Löbenichter

    Auf dem Freisinger Domberg wurde das 1670/71 errichtete ehem. Marstallgebäude für rund 17 Mio. € umfassend saniert.



    Quote

    Und weil der Kardinal schon einmal in Freising war, gab es auch noch die Möglichkeit, die Baustelle Diözesanmuseum zu besichtigen. Dessen Sanierung und Umbau soll Ende 2021 abgeschlossen sein, die Eröffnung ist für Pfingsten 2022 geplant. Und dann fehlen „nur“ noch die Sanierung der alten fürstbischöflichen Residenz und der Neubau des Kardinal-Döpfner-Hauses. Viele Gelegenheiten also noch für den Erzbischof, um zu schauen, „wie es weitergeht in Freising“.


    Frisch saniert: Ehemaliges Marstall-Gebäude auf dem Domberg wird neu genutzt




    Marstall Freising 1

    Vuxi, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

    In der Fuldaer Altstadt wird in der Friedrichstr. 26 eines der ältesten Steinhäuser der Stadt saniert, das Gebäude stammt im Kern aus dem 14. Jahrhundert.



    Quote

    Weitere Fragen machen den Verantwortlichen zu schaffen. Zum Beispiel: Wie soll das Haus, an dem so unterschiedliche Epochen abzulesen sind, wiederhergestellt werden? Sollen sich die Bauleute am gotischen Baustil oder an der barocken Überformung orientieren? Stadtbaurat Schreiner hält das Gebäude auch wegen seiner Renaissance-Elemente aus der Zeit des 16. Jahrhunderts für eine außergewöhnliche Besonderheit: „Fulda ist so gründlich barockisiert worden, dass die Renaissance in der Stadt kaum mehr zu sehen ist. Dieses Gebäude ist deshalb eine wahre Rarität.“


    Stadt will Haus in der Friedrichstraße 26 sanieren: Eines der ältesten Steinhäuser in Fulda

    Im Hamburger Stadtteil Winterhude wird mit einem Millionen-Zuschuss des Bundes der Altbau des Goldbekhauses saniert.



    Quote

    Drei Millionen Euro stellt der Bund aus dem Programm „Sanierung von Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen“ zur Verfügung, gab der „Verein Goldbekhaus“ nun bekannt. Auch die Stadt Hamburg ist finanziell an der Sanierung des Gebäudes beteiligt.


    Geldsegen! Jetzt steht es fest: Das passiert mit dem Goldbekhaus



    Hamburg Winterhude Moorfuhrtweg 9 Goldbekhaus 02

    J.-H. Janßen, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons

    Im Waakirchener Ortsteil Schaftlach wird ein ortstypischer Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert saniert.



    Quote

    „Das Ganze ist insgesamt sehr gelungen“, erklärte Bürgermeister Norbert Kerkel (FWG). Der Hof bleibe in seiner typischen Form erhalten, sodass sich am Ortsbild im Schaftlacher Zentrum nichts ändert. Der Weg zur jetzigen Planung sei kein einfacher gewesen.


    „Der Putz war schon heruntergehauen, da hat sich erst rausgestellt, dass das Haus unter Denkmalschutz steht“, berichtete Kerkel. In der Folge habe es zahlreiche Gespräche mit Vertretern der Denkmalschutzbehörde und auch Ortstermine mit der Gemeinde gegeben. „Jetzt ist eine gangbare Lösung gefunden“, so Kerkel.


    Historischer Hof wird saniert



    Waakirchen Schaftlach Alex-Gugler-Straße 33

    Rudolph Buch, Public domain, via Wikimedia Commons

    Das Jugendstilbad des Architekten Fritz Beblo in der Strassburger Neustadt wird umfassend saniert.



    Artikel (Bezahlschranke)



    1024px-Bains_municipaux_%28st%C3%A4dtische_Badeanstalt%29_de_Strasbourg%2C_built_1904-1911_by_Fritz_Beblo.jpg


    [/url][url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bains_municipaux_(st%C3%A4dtische_Badeanstalt)_de_Strasbourg,_built_1904-1911_by_Fritz_Beblo.jpg]Bains municipaux (städtische Badeanstalt) de Strasbourg, built 1904-1911 by Fritz Beblo[/url]

    francois from Strasbourg, france, CC BY 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/2.0>, via Wikimedia Commons

    Ist der Erweiterungsbau des Automobilmuseums in Singen eine Art Beton-Neoexpressionismus? Das muss jeder für sich selber beantworten..



    Quote

    Das neue Haus entstand direkt um die Ecke des ersten MAC, zu dessen horizontal geschwungener Formensprache es in kantig aufragendem Kontrast steht. Stilistisch entzieht sich die Architektur, aber wer angesichts des Volumens mit seinem grauen Putz an die Zwischenkriegsjahre in Italien denkt, liegt vielleicht nicht ganz falsch. Ein Hauch Futurismus mag man beispielsweise in den kippenden Linien der Fassade erkennen, was auch zum Fokus des Museums passt. Zugleich macht der großformatig goldene Eingang deutlich, dass es sich hier nicht um einen einfachen Nutzbau handelt. Glaspartikel im Putz sorgen ergänzend für glitzernde Lichtreflexe.


    Expressionistisch fürs Automobil - Museumserweiterung in Singen von Daniel Binder


    Ein sehr interessanter und gelungener Neubau wurde in den Suburbs von Philadelphia realisiert: das Joan and John Mullen Center for the Performing Arts.



    Quote

    Die Formfindung will man als zeitgenössische Interpretation des „Villanova Gothic“ verstanden wissen, der die umgebende Bebauung einschließlich der nahe gelegenen Studierendenwohnheime prägt. Die Fassaden werden im Bereich von Sockelzone, Erkern, Fensterstürzen oder Attikazone durch Kunststeinakzente geschmückt. Turmartige Aufbauten und traditionelle Giebeldächer versprühen für das europäische Auge den Charme eines Ritterguts. In der zinnenartigen Ecklösung der Attikazone findet man – es handelt sich schließlich um eine katholische Einrichtung – dezent, aber doch gut sichtbar ein christliches Kreuz. Im Gegensatz dazu steht der Haupteingang im Norden des Komplexes. In der geschwungenen Kolonnade kann man Gerüchten zufolge bei nebligen Neumondnächten den Geist Robert Venturis wandeln sehen...


    Rittergut mit Charme - Hochschultheater in Pennsylvania von Robert A.M. Stern und Voith & Mactavish

    Das Wasserschloss Mespelbrunn, berühmt geworden durch den Film "Das Wirtshaus im Spessart", wird von den Eigentümern umfassend saniert, um es für die Zeit nach Corona zu ertüchtigen.


    Quote

    Das aus dem 15. Jahrhundert stammende Schloss Mespelbrunn soll nun umfassend renoviert werden. Marie Antoinette von Ingelheim und ihre Familie wollen das Wasserschloss erneuern und so für Tourismus in der Zeit "nach Corona" gewappnet sein. Knapp 100.000 Besucher besichtigten vor der Pandemie das Schloss.


    Die Renovierung beginne am Dach, so die Gräfin. Diese Arbeiten seien aufwendig und könnten nur von bestimmten Handwerkern ausgeführt werden. Dazu müssten die Fachleute auch aus fernen Regionen hergeholt werden. Der Dachstuhl bestehe aus Schieferdach, das eines der teuersten Materialien für den Dachbau sei. Wegen der mittelalterlichen Formen des Wasserschlosses müsse der Schiefer rundgelegt werden, was sehr selten ist und besonderes handwerkliches Geschick verlange.


    Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart wird saniert




    1024px-Wasserschloss_Mespelbrunn%2C_6_edit01.jpg


    [/url][url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wasserschloss_Mespelbrunn,_6_edit01.jpg]Wasserschloss Mespelbrunn, 6 edit01[/url]

    Rainer Lippert, Edit by Muhammad Mahdi Karim, Public domain, via Wikimedia Commons

    In Wuppertal-Barmen wird die Sandsteinfassade des 1903 errichteten städtischen Gymnasiums an der Sedanstr., welche im Krieg stark zerstört wurde, zum ersten Mal seit dem Wiederaufbau saniert.



    Quote

    Aufgrund der Witterung gelitten haben im Lauf der Zeit auch die zur Straße hin gelegenen 38 Holzfenster. Sie mussten teilweise schon gesichert werden und werden nun durch Holzfenster im ursprünglichen Design ersetzt. Auf der Schulhofseite werden zudem mehrere in ihrer Funktion eingeschränkte Holztüren ausgetauscht und dort, wo in den 1980er-Jahren keine originalgetreue Türen eingesetzt wurden, wird der ursprüngliche Zustand so weit wie möglich wiederhergestellt. Zudem wird eine alte Stahltür aufgearbeitet.


    GMW-Produktmanager Thomas Lehn: „Das Gymnasium Sedanstraße ist ein Schmuckstück der Stadt. Wir sorgen dafür, dass es auch in den nächsten Jahrzehnten als solches wahrgenommen wird. Im Sinne des Denkmalschutzes verzichten wir dabei auf robustere Baustoffe und setzen auf die Originalmaterialien: Sandstein wird durch Sandstein, Holz durch Holz ersetzt.“


    „Schmuckstück“ wird herausgeputzt



    Wuppertal - Gymnasium Sedanstraße 11 ies

    Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0 <http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/>, via Wikimedia Commons


    Tolle Meldung aus der sächsischen Stadt an der Mulde: Das seit Jahren leerstehende Art-Déco Gebäude an der Torgauer Str. 43 wird vom neuen Besitzer saniert.



    Quote

    Als erstes städtisches Geschäftshaus im Art-Déco-Stil mit straßenbildprägender Giebelgestaltung, von bauhistorischer und ortshistorischer Bedeutung. Dreigeschossiger Putzbau mit Mansarddach und hohem Zwerchhausgiebel, Erdgeschoss großflächige Schaufenstereinbauten, erstes Obergeschoss Bay-Windows-Fensterreihe, dazwischen Blendfelder, Gesimse gliedern die Fassade, auffallende Gestaltung mit Zickzackformen in Blendfeldern, lineare Verdachung der Bay-Windowsfenster und in den Giebel überführendes Traufgesims bildet optischen Akzent zu den anschließenden Fassadengestaltungen in der Straße, Fenster neu, sanierter Zustand.


    Dönerladen-Besitzer saniert prachtvolles Eilenburger Stadthaus



    512px-Eilenburg_Wohn-_und_Gesch%C3%A4ftshaus_Torgauer_Stra%C3%9Fe_43.jpg


    Eilenburg Wohn- und Geschäftshaus Torgauer Straße 43Joeb07 (Johannes Kazah), CC BY 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/3.0>, via Wikimedia Commons

    Alexandria (Virginia)



    Die Stadt Alexandria in Virginia wurde bereits Ende des 17. Jahrhunderts gegründet und begeistert seine Besucher mit kopfsteingepflasterten Gassen und schmucken Bürgerhäusern.




    1024px-2017.10.27.121642_Prince_Street_Alexandria_Virginia_USA.jpg


    2017.10.27.121642 Prince Street Alexandria Virginia USAHermann Luyken, CC0, via Wikimedia Commons



    1024px-2017.10.27.114952_Cameron_Street_Alexandria_Virginia_USA.jpg


    2017.10.27.114952 Cameron Street Alexandria Virginia USAHermann Luyken, CC0, via Wikimedia Commons




    1024px-One_of_the_many_alleys_of_Alexandria_-_panoramio.jpg


    One of the many alleys of Alexandria - panoramioolekinderhook, CC BY 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/3.0>, via Wikimedia Commons



    flickrfinds_escapingtjwko2.jpg



    Was auf den ersten Blick wie Amsterdam erscheint, ist in Tat und Wahrheit die Hafenstadt am Potomac River.




    Portsmouth (New Hampshire)



    Eine der schönsten Städte Neuenglands ist zweifellos Portsmouth im Bundesstaat New Hampshire. Alles was Neuengland lebens- und liebenswert macht, findet man in Portsmouth.




    1024px-Market_St%2C_Portsmouth%2C_on_busy_summer_day_in_2014.jpg


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Market_St,_Portsmouth,_on_busy_summer_day_in_2014.jpg]Market St, Portsmouth, on busy summer day in 2014[/url]Billy Hathorn, CC BY 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/3.0>, via Wikimedia Commons


    Market Square




    1024px-North_Church_%28Portsmouth%2C_NH%29_2014_IMG_2668.JPG


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:North_Church_(Portsmouth,_NH)_2014_IMG_2668.JPG]North Church (Portsmouth, NH) 2014 IMG 2668[/url]Billy Hathorn, CC BY 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/3.0>, via Wikimedia Commons


    Die North Church, welche vom Meer aus eine dominante Landmarke bildet. Eine entfernte Verwandtschaft mit der Garnisonkirche ist vielleicht nicht so abwegig.



    1024px-Downtown_Portsmouth_7.JPG


    Downtown Portsmouth 7AlexiusHoratius, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons




    portsmouth4tkm2.jpg




    portsmouth29ajro.jpg



    Commercial Alley


    Georgetown (District of Columbia)



    Der älteste Stadtteil Washingtons überrascht mit Kanälen und kleinen Bürgerhäusern, welche einen unverkennbar niederländischen Einschlag haben.



    1024px-USA-Georgetown_C%26O_Canal.jpg


    USA-Georgetown C&O CanalIngfbruno, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons


    Chesapeake and Ohio Canal




    1024px-The_Old_Stone_House.jpg


    The Old Stone HouseHu Totya, CC BY-SA 3.0 <http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/>, via Wikimedia Commons


    Old Stone House (1765 erbaut)




    1024px-34th_Street_NW%2C_Georgetown%2C_Washington%2C_DC_%2831666606857%29.jpg


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:34th_Street_NW,_Georgetown,_Washington,_DC_(31666606857).jpg]34th Street NW, Georgetown, Washington, DC (31666606857)[/url]Warren LeMay from Cincinnati, OH, United States, CC0, via Wikimedia Commons



    lossy-page1-474px-Georgetown_row_houses%2C_Washington%2C_D.C_LCCN2011630567.tif.jpg


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Georgetown_row_houses,_Washington,_D.C_LCCN2011630567.tif]Georgetown row houses, Washington, D.C LCCN2011630567[/url]Carol M. Highsmith, Public domain, via Wikimedia Commons




    1024px-Georgetown%2C_Washington%2C_D.C._HDR.jpg


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Georgetown,_Washington,_D.C._HDR.jpg]Georgetown, Washington, D.C. HDR[/url]

    Kristopher Anderson, CC BY-SA 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0>, via Wikimedia Commons




    1024px-Prospect_Street_NW%2C_Georgetown%2C_Washington%2C_DC_%2839643555503%29.jpg


    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Prospect_Street_NW,_Georgetown,_Washington,_DC_(39643555503).jpg]Prospect Street NW, Georgetown, Washington, DC (39643555503)[/url]Warren LeMay from Cincinnati, OH, United States, CC0, via Wikimedia Commons

    Hoboken (New Jersey) - New Yorks unbekannter Nachbar



    Von Hoboken, dem Geburtsort des Baseballs, wird der New York-Reisende wohl kaum je etwas gehört haben. Und das obwohl man nur kurz über den Hudson laufen muss um da zu sein. Dem Besucher entpuppt es sich als überraschend reizvoll.



    1024px-Hoboken3.jpg


    Hoboken3Jawny80 at English Wikipedia, Public domain, via Wikimedia Commons




    1024px-Upper_Bloomfield_Street_between_9th_%26_10th_Street%2C_Hoboken%2C_New_Jersey_%281900%29.jpg


    [/url[url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Upper_Bloomfield_Street_between_9th_%26_10th_Street,_Hoboken,_New_Jersey_(1900).jpg]Upper Bloomfield Street between 9th & 10th Street, Hoboken, New Jersey (1900)[/url]

    Unknown authorUnknown author, Public domain, via Wikimedia Commons



    Upper Bloomfield Street um 1900



    Court Street

    Nach einer gefühlten Ewigkeit wieder mal ein neuer Beitrag hier :)



    Annapolis (Maryland):



    Die Hauptstadt von Maryland war von 1783-1784 die Hauptstadt der jungen USA und verfügt über ein sehr interessantes Stadtbild aus dieser Zeit.



    Annap3DavoP, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons


    Das State House im Hintergrund



    Some Annapolis commercial strip

    Flickr user: high limitzz https://www.flickr.com/people/highlimitstudio/, CC BY 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/2.0>, via Wikimedia Commons



    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Annapolis_Masonic_Lodge,_front_(21589858122).jpg][/url]

    [url=https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Annapolis_Masonic_Lodge,_front_(21589858122).jpg]Annapolis Masonic Lodge, front (21589858122)[/url]

    Preservation Maryland, CC BY-SA 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0>, via Wikimedia Commons


    Haus der Freimaurer



    Thurgood Marshall Monument at MD CapitolWolfmansotherbrother, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons