Meldungen aus Schweden

  • Neubau? Niemals! Wo sind die Flachdächer, die großen Glasfenster, die rechten Winkel? 😉

    Scherz beiseite. Ich finde ein schönes Beispiel wie ein Neubau aussehen kann. Klasse.

  • Renovierungen können manchmal die ganze Seele von eine Gebäude. In die kleine Stadt Alingsås kommt jetzt wieder die alte Fassade zuruck. Eine gelungene Plan fur eine Renovierung. Also man kann auch wieder die Seele zuruckbringen.


    FB_IMG_1635066945314

  • Lieber Johann, diese Firma ist genial! Leider ist die Homepage nur auf schwedisch, aber ich habe einmal übersetzt via Übersetzungsprogramm:


    „Wir bauen freistehende Wohnhäuser oder einen zusammenhängenden Stadtblock auf der Grundlage desselben Massivholzrahmens und unter Verwendung organischer Materialien. Unsere Grundkonstruktion ist so konzipiert, dass die Häuser zwischen zwei und fünf Stockwerken variieren können, wobei die Anzahl der Wohnungen zwischen drei und fünf pro Stockwerk variiert und die Möglichkeit besteht, die Grundrisse mit Deckenhöhen ab drei Metern individuell zu gestalten. Unsere Grundphilosophie ist natürlich und authentisch. Wir entwickeln unser kollektives Fachwissen und lassen die Freude an der Kreation in jedes Haus einfließen. Je nach Lage und Wunsch werden die Häuser mit Türmen, Balkonen und Veranden, Farbschemata, Gemälden, Düften, Materialwahl und sogar lokalen Anpassungen versehen. Das Erdgeschoss bietet immer Raum für eine Vielzahl von Aktivitäten, denn wir wollen lebendige Nachbarschaften zu einem inspirierenden Ganzen aufbauen.“


    Hat die Firma außer der Halle bereits solche Wohnhäuser wie auf der Homepage gebaut oder errichtet sie gerade erst diese?


    Ökologischer und nachhaltiger geht ja kaum mehr! Das wäre ein klasses Exportprodukt nach Deutschland!


    „Dekoration ist der wichtigste Teil der Architektur“ (Sir William Scott)

  • Die bauen jetzt auf ihre erste Prototyphaus so wenn es fertigt ist werde ich es hier berichten.

  • Ok,keine Kommentare mehr. Das war es. Bye ich war auf vielen Foren unterwegs. Dauernd wir man ins lächerliche gezogen weil man eine Meinung hat die vielen nicht passt. Darum Ende Gelände. Bye. Das ist ein tolles Forum aber ich gehöre nicht hier hinein. Ich melde mich ab. Ist mir zu mühsam.

  • Bitte was, Aziabel, kannst du das bitte erläutern? Ich bin verwirrt.

    Ich verstehe es auch nicht. Gestern irgendwann am Tage las ich an der Stelle von Aziabels jetzigem Kommentar Folgendes von ihm: Das große grüne Haus (aus dem Projekt, das Johan vorgestellt hatte) gefalle ihm. Warum könnten die Schweden sowas bauen und wir in Deutschland nicht.


    So in etwa. Jedenfalls ein ganz unauffälliger und unproblematischer Kommentar. Ich wüsste nicht, was es darauf für Reaktionen gegeben haben sollte. Zumal wir hier in der schwedischen Abteilung des APH sind, wo es doch generell sehr entspannt zugeht.