Lustgartenseite des Berliner Schlosses

  • Und ich wage zu bezweifeln, wie jemand hier vermutet hat, dass hier die Berlin-, Deutschland-, EU- etc. Flaggen wehen werden, sondern da kommen wahrscheinlich, wie an anderen Stellen (Siegessäule), Event-Banner hin: Werbung für neue Ausstellungen im HF oder ein Groß-Event der Stadt, wie der Berlin Marathon und so weiter. :/

  • Snork

    Changed the title of the thread from “Nördliches Umfeld Berliner Schloss - Schlossterrassen - Lustgarten” to “Nordseite Berliner Schloss - Schlossterrassen - Lustgarten”.
  • Eine dumme Frage: Wenn die Statue im Vordergrund auf beiden Fotos gleich groß ist, warum ist dann das Schloss auf der heutigen Aufnahme kleiner??

  • An Hakemann: Das alte Schloss scheint eine etwas höhere Balustrade gehabt zu haben?

    Wissen allein bringt nichts. Nur das angewandte Wissen verändert die Dinge.

  • Eine dumme Frage: Wenn die Statue im Vordergrund auf beiden Fotos gleich groß ist, warum ist dann das Schloss auf der heutigen Aufnahme kleiner??

    Es liegt an dem jeweiligen Objektiv.

  • Aber auch die Kuppel wirkt doch kleiner.

    Das ganze Schloss wirkt optisch kleiner/weiter entfernt. Diese optischen Verzerrungen liegen, wie bereits erwähnt, an den verschiedenen Kameraobjektiven und Einstellungen dieser.
    Heute kann und tut man ja auch unendlich viele optische Verzerrungen je nach Objektiv/Einstellung bei Fotos hervorrufen.

    Was mir aber aufgefallen ist:
    Der Speer der Statue schien einst an beiden Enden eine Spitze zu haben, nun nur noch an einem Ende.

  • Ich denke mal, neues Foto = Weitwinkel (Handy?), altes Foto = Normalobjektiv oder Tele. Je mehr in Richtung Tele, desto näher wirken die abgebildeten Objekte in der Tiefe gestaffelt (sprich weiter entfernte Objekte wirken größer).

  • Snork

    Changed the title of the thread from “Nordseite Berliner Schloss - Schlossterrassen - Lustgarten” to “Lustgartenseite des Berliner Schlosses”.
  • Vergleichsfoto Portal IV mit Rossebändigern, einst und jetzt:


    Portal 4 einst und jetzt

    Eingestellte Bilder sind, falls nicht anders angegeben, von mir

  • Ohne die Rossebändiger samt Sockeln und ohne die daran anschließenden Baluster der Balustrade wirkt Portal IV auf mich irgendwie schäbig. Das werden garantiert sehr viele Kunstfreunde ebenso sehen. Gebt doch der Schönheit eine Chance, es wäre ein riesengroßer Gewinn. Möge doch Schönheit vor Ideologie gewinnen.

  • Für die Rossebändiger müsste man zuerst die Sockel wiederherstellen und dort stehen die Ecken der neuen Schlossterrassen.

    Diese zu entfernen wäre für das Humboldtforum eine Zäsur.

    Weiter mittig vor das Portal ist natürlich auch noch eine Möglichkeit, damit könnte aber die ursprüngliche Sichtachse verloren gehen.

    "Moderne Architektur heißt seit über 50 Jahren: Rechtwinklig, weiß, kahl, leer, gebaut von immer schwarzgekleideten Architekten."

    -Gerhard Kocher

  • Gibt es hier im Forum eigentlich auch eine Abfolge von Bildern dieser Gartencenterbepflanzung? (Wobei - vielleicht doch eher Gewächse aus der ´grünen Ecke´ im Baumarkt.) Wenn schon gegen den Strich gebürstet, dann hätten sie wenigstens eine verfilzte Blumenwiese für Insekten einsäen sollen. Das hätte mich weniger aufgeregt.

  • Hier ein paar aktuelle Bilde der Bepflanzung. Ich finde die Birken jetzt schon zu hoch. Sie stehen teilweise auch so nah an der Fassade, dass man negative Auswirkungen auf Farbe und Putz fürchten muss. Auch die Verschattung der Parterreräume hinter dem Beet dürfte langsam relevant werden. Nicht gut gemacht von den zuständigen Gartenplanern.


    Lustgartenseite


    Lustgartenseite


    Lustgartenseite


    Ich meine vor allem die Birken hier links des Portals IV:


    Lustgartenseite


    Lustgartenseite


    Lustgartenseite

    Eingestellte Bilder sind, falls nicht anders angegeben, von mir