Standbilder der Wittelsbacher Herrscher in München

  • Fantastische Galerie! Ein Hochgenuss, vielen lieben Dank! Es gibt allerdings noch weitere Standbilder von Wittelsbachern in Minga:


    Reiterstandbild Kaiser Ludwig des Bayern, am alten Hof:

    Kaiser_Ludwig_Der_Bayer_1267_19-05-20_1082.jpg?uselang=de

    Commons Wikimedia, Bild von Chris Light


    Prinzregent Luitpold, Reiterstatue am Neuen Rathaus

    682px-Neues_Rathaus%2C_M%C3%BCnchen%2C_Deutschland06.JPG

    Wikimedia Commons

    Diego Delso, delso.photo, License CC-BY-SA


    Wittelsbacherbrücke in München, Reiterstandbild von Otto I. (1117 - 1183, Herzog von Bayern 1180 - 1183), 1905 von Georg Wrba


    768px-Wittelbacherbruecke-3.jpg

    Wikimedia Commons, Bild von Rufus46



    Bronzestandbild Ludwig II., Maximiliansanlagen, München


    682px-Denkmal_Ludwig_II%2C_Maximiliansanlagen_Winter_Muenchen-3.jpg

    Wikimedia Commons, Bild von Rufus46


    Von Ludwig des II gab es ja ein schönes Denkmal an der Corneliusbrücke, das man teilweise wieder aufbauen möchte . . .

    "Mens agitat molem!" "Der Geist bewegt die Materie!"

  • Vielen Dank für die weiteren Beispiele. Das erste kannte ich sogar, fand es aber zu modern und demnach schlichtweg zu langweilig um es zu erwähnen. Das zweite hatte ich auch fotografiert und dann aber leider vergessen zu erwähnen. Die anderen 2 hatte ich auch schon mal gesehen, ich wollte mich aber nur um die üblichen Bronzedenkmäler der Zeit vor dem 1. Weltkrieg kümmern, da ich diese besonders schon finde und ich mich sonst etwas übernommen hätte :)


    Hier noch das Luitpold Reiterdenkmal am Neuen Rathaus.


    Und es gab auch noch diese recht große Figur am Bayerischen Nationalmuseum, die Maximilian II. Joseph darstellt. Ist glaube ich ungefähr lebensgroß, kann man also dazu zählen.

    Hat die Schönheit eine Chance-Dieter Wieland

  • Das Kenotaph Ludwig des Bayern in der Frauenkirche mit den Standbildern Wilhelm IV. und Albrecht V. gehört als frühes Beispiel im weiteren Sinne auch in die Reihe:

  • Ich wollte das tatsächlich auch fotografieren und irgendwie zu einem Teil der Galerie machen, die Frauenkirche war allerdings schon geschlossen. Also vielen Dank, dass du meinen unausgesprochenen Gedanken zu Ende geführt hast. Ich selbst hatte es komplett vergessen :biggrin:

    Hat die Schönheit eine Chance-Dieter Wieland