Wuppertal - Elberfeld

  • Warum wurde so viel "Unersetzbares" nach dem Krieg abgebrochen? Zum Beispiel: Thalia Theater!! Genau wie das Schauspielhaus in Frankfurt.....Gösster Verlust in gand D. war vielleicht noch der Oper in Köln. Wunderbares Gebäude.

    Die Postkarte zeigt den Blick von der Kreuzung Hahnenstraße/Hohenzollernring auf die Oper um 1910.

  • Auch das Theater am Brausenwerth war sehr sehenswert, das mit dem Schwimmbad, der Bundesbahndirektion und dem Empfangsgebäude ein prächtiges Ensemble bildete, das sich vor nichts verstecken musste.

  • Unglaublich ist auch, dass das Hotel Europäischer Hof der autogerechten Stadt weichen musste, Bilder erspare ich lieber, sonst wird man noch schlecht gelaunt, dass es soetwas schönes heute nicht mehr gibt.