Suche Begleiter zur Besichtigung von aufgegebenen Schlössern und Herrenhäusern

  • Liebe Leser,


    ich wohne bei Berlin. Hier sieht man mich:


    https://www.flickr.com/photos/…/album-72157686940720884/


    flickr zeigt ohne Freundschaftsanfrage nicht alle Bilder an, die ich gemacht habe.



    Seit über zwei Jahren fahnde ich intensiv nach aufgegebenen Schlössern und Gutshäusern. Mich interessieren auch andere Gebäutetypen, z. B. aufgegebene Kraftwerke und auch Braunkohletagebaue, ehemalige unterirdische Waffenfabriken oder selbst gebaute Schuppen und Datschen, aber man kann ja nicht alles gleichzeitig.



    Ich verfolge dieses Jahr folgenden Plan:


    Nachdem ich Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg und Sachsen-Anhalt weitgehend durchgekämmt habe, wende ich mich nun nach Süden, und zwar insbesondere nach Sachsen.



    Ich besichtige wie im letzten Jahr zusammen mit Freunden und Verwandten, die nicht fotografieren, ohne Eintrittskarte vor allem Schlösser. Dabei steht besonders das Abenteuer im Vordergrund und ich kann (notgedrungen) vor allem Bilder schnell knipsen und nur einige herausragende Motive in Ruhe fotografieren. Weil das unbefriedigend ist, suche ich besonders geduldige und leidlich sportliche Hobbyfotografen für geschichtlich und architektonisch interessante Gebäude. Wer möchte da mitmachen?




    Thorsten Vogt


    thorsten_vogt_ch@yahoo.de