Paris - Notre Dame

  • Das macht richtig Fassungslos! Als der Dach Reiter ins Flamen Meer Gestürzt ist sind mir die Tränen gekommen.


    Ein schlimmer Unfall, sowas macht keiner absichtlich.

  • Wieso passiert sowas immer bei Renovierungsarbeiten? In Nürnberg ist 2014 auch eine gotische Kirche abgebrannt, wegen Renovierungsarbeiten im Dachstuhl!?!?!? Arbeiten die da immer mit offenem Feuer??? Wo ist der Brandschutz?

    Zumindest wird man in Paris wohl nicht auf die Schnapsidee kommen, den Innenraum in "neuer Interpretation" wieder aufzubauen wie das in Nürnberg der Fall war.

  • Zumindest wird man in Paris wohl nicht auf die Schnapsidee kommen, den Innenraum in "neuer Interpretation" wieder aufzubauen wie das in Nürnberg der Fall war.

    Und Du denkst gleich wieder an Reko ;)
    Ja, bitte keine Spekulationen, vermutlich ist es totales Behördenversagen. (Wobei ich das als Zeichen interpretiere, ich bin ein bisschen abergläubisch).

  • Zumindest wird man in Paris wohl nicht auf die Schnapsidee kommen, den Innenraum in "neuer Interpretation" wieder aufzubauen wie das in Nürnberg der Fall war.

    Ja hoffen wirs, ist schließlich die Kirche Nr. 1 in Frankreich! Dokumentation sollte auch ausreichend sein, und sie ist ja ein Touristenmagnet gewesen und keine operativer Kirchenraum mehr wie St. Martha in Nürnberg.


    Mich wundert halt nur wieso da offenbar zu wenig Brandschutzvorkehrungen getroffen wurden. Seit Jahrzehnten bewohnte Hochhäuser werden mal über Nacht komplett geräumt, aber ein durch Renovierungsarbeiten "nackig" gemachter, also anfälliger 1000-jähriger Kunstschatz scheint nicht ausreichend bewacht/geschützt. Ich sag es euch, man wird rein gar nichts herausfinden. Es stürzt ja alles ein, wie soll man da den Zigarettenstummel oder die Glasscherbe finden, die den Brand ausgelöst hat.
    Ist auch egal, hauptsache es wird dort ein phänomenales Rekonstruktionsprojekt geben!

  • Das Feuer sieht nicht danach aus, als ob die Löschmannschaften irgendeine Chance hätten.


    Für mich stellt sich die Frage, was sich in der mutmaßlichen Kürze der verfügbaren Zeit aus der Kirche retten lässt.

  • Glück im Unglück ist, dass der abgebrannte Teil im Wesentlichen aus der Hand von Viollet-le-Duc stammt, der seine Arbeit ja bekanntlich hervorragend dokumentiert hat - der Wiederaufbau des Vierungsturms sollte daher seitens der Dokumentation kein allzu großes Problem darstellen.

  • Die ORGEL ist im Inneren von den Ausstattungsstücken das Wertvollste und die läßt sich in der Kürze der Zeit so gut wie nicht retten. Wer soll da die Pfeifen unter Lebensgefahr rausnehmen. Zinn schmilzt schon sehr früh! ;(
    Hoffen wir, daß die Gewölbe halten!!!

  • Was für eine furchtbare Katastrophe. Hoffentlich frisst wsich das Feuer nicht in die grandiose Westfassade

    Brandschutzvorkehrungen

    Leider ist man in Frankreich in punkto Sicherheit nicht so streng bzw viel lockerer als wir. Das sehe ich schon bei der Absicherung der Burgruinen in den Nordvogesen, die praktisch nicht gewährleistet wird, und erst dann, wenn erste Tote kommen. Da ist man ein paar Kilometer weiter, im Pfälzerwald schon deutlich verantwortungsvoller!

  • nothor,


    ich stimme Ihnen vollkommen zu !


    Man wird nichts über die Brandursachen herausfinden - zumindest nicht offiziell.


    Und das ist sehr unerfreulich, weil dies in der Tat immer Raum für nagende Verdächtigungen und Mißtrauen geben wird.


    Sicher ist dagegen jetzt schon, was die Nachwelt dereinst in den Annalen über dieses 'Jahr des Herrn' 2019 in sakralbauhistorischer Hinsicht wird lesen können:
    U.a. (gekürzt, die Moderation) und Großbrand in Notre Dame Paris...


    So und nun schweige ich für heute Abend, denn der Schock und die Schmerzen über diesen kapitalen Verlust sitzen einfach zu tief !


    Wünschen wir 'Unserer Lieben Frau' von Paris eine originalgetreue Wiederauferstehung !

  • Man wird nichts über die Brandursachen herausfinden - zumindest nicht offiziell.

    Hast du eine Glaskugel oder was sollen jetzt schon diese Verschwörungstheorien?


    Hoffen wir, daß die Gewölbe halten!!!

    In der Tat hängt davon alles ab. Der Dachstuhl wird mit entsprechendem Aufwand rekonstruierbar sein, aber die Ausstattung nicht. Das wäre die Katastrophe in der Katastrophe.

    Kunsthistoriker, Webdesigner und Blogger

    Hat vor einigen Jahren die Website für den Verein erstellt.

  • Hast du eine Glaskugel oder was sollen jetzt schon diese Verschwörungstheorien?

    In der Tat hängt davon alles ab. Der Dachstuhl wird mit entsprechendem Aufwand rekonstruierbar sein, aber die Ausstattung nicht. Das wäre die Katastrophe in der Katastrophe.

    Ja, das sehe ich auch so. Der Dachstuhl stammt wohl weitgehend aus dem 19. Jahrhundert. Wenn die Gewölbe nicht einstürzen, dann bleibt die Kirche in ihrer mittelalterlichen Substanz im Prinzip erhalten. Wenn sie einstürzen, ist der Schaden unfassbar.

  • Dann hoffen wir, daß die mittelalterlichen Baumeister und Steinmetzen, Maurer und Gesellen ganze Arbeit geleitet haben und nun 900 Jahre später Ihre Bewährungsprobe zu bestehen haben!!!
    Die Gewölbe werden halten. Wir haben es ja nicht wie in Weltkrieg II mit Sprengbomben zusätzlich zu tun. Noch züngelt kein Feuer aus den Fenstern. Also sind die Gewölbe noch intakt. Frägt sich nur, wie sie sich nach dem Brand morgen, übermorgen bei Abkühlung verhalten, oder was das viele Löschwasser verursacht hat!?


    Es glüht über der Vierung noch mächtig. Die Feuerwehren spritzen insbesondere auf den Übergang zu den Türmen, um diese offensichtlich zu schützen.

  • Das Löschwasser ist ein Problem, es kommt zu Verpuffungen und ebenfalls zu Sprengwirkungen, wenn auch nicht wie bei einer Bombe. Und naja, ein fest an die Fassade geschraubtes Gerüst, welches einstürzen und abscherende Kräfte verursachen kann die an den Mauern zerren....


    Morgen wissen wir mehr.

  • Hoffen wir, daß die Gewölbe halten!!!

    Der Dachreiter wird das Gewölbe bereits stark beschädigt haben und wenn erstmal das Gerüst schmilzt und einstürzt...
    Naja, hoffen wir das Beste.

    98% of everything that is built and designed today is pure shit. There's no sense of design, no respect for humanity or for anything else. Frank Gehry

  • Das Gerüst wird fortlaufend gewässert.Offensichtlich, damit es nicht durchglüht!


    Über der Vierung glüht es halt mächtig. Kann sein, daß dort die Gewölbe einzubrechen beginnen?

  • Wirklich schwer zu sagen, man sieht keine Flammen aus dem Kircheninneren dringen. Der Nordturm wird übrigens ebenfalls gewässert. Oh je, alles eine wahre Tragödie...