Seifhennersdorf - im Land der Umgebindehäuser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seifhennersdorf - im Land der Umgebindehäuser

      Neu

      Hallo, ich bin zwar gebürtiger Bautzener, aber die letzten 10 Jahre hat es mich immer weiter nach Osten verschlagen und bin seit Juni 2018 in Seifhennersdorf heimisch und habe in Vorfeld mich viel über diese Stand kundig getan. Leider ist die Stand nur für den Streit um die Schule bekannt geworden und sonst bleibt sie aber allgemein völlig unbekannt der Welt gegenüber. Von daher möchte ich ein klein bisschen dazu beitragen, dass man hier auch noch lebt und das auch noch recht schön.

      Einer der schönsten Videos über die Stadt, was auch heute noch aktuell ist, gibt es hier zu sehen:



      Im Video wurden die brachliegenden Objekte erwähnt und so ist es auch mit vielen historischen Häusern so. Ich selber habe eines der etwas bekannteren Bauernhöfe im östlichen Teil der Stand können, dazu aber später.

      Wer von euch kommt aus Seifhennersdorf, oder wohnt da noch? Ich würde gern in Zukunft viel Bildmaterial sammeln und hier zeigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es schöne, oder traurige Bilder sind. Das ist für mich Zeitgeschichte.
    • Neu

      Nun kommen wir zur eigenen. Wie im obigen Beitrag erwähnt, habe ich einen Hof selbst erstanden.

      Das folgende Video zeigt, wie ich das ganze Grundstück übernommen habe und die Anfänge der Beräumung.

      Lasst das Video auf euch wirken:



      Schlussendlich hat die Beräumung 5 Monate gedauert, 20 Container voll Sperrmüll in eigener Sache und 6 m³ Sofas, Matratzen und Liegen an die Sperrmüllkarte gekostet.

      Das nächste Video folgt demnächst.

      Da ich keine Bilder habe die mit pdf und zip enden, gibt es auch keine :)