Wolfhagen (Galerie)

  • Wolfhagen ist eine Kleinstadt Westlich von Kassel.
    Infos:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wolfhagen


    Wir kommen über das Schützeberger Tor,biegen aber vorher nochmal den Hang runter zu diesem Fachwerk Haus ab:


    Nun in die Altstadt:


    Nach Gebautes Schützeberger Tor.


    Chattenturm,der letzte erhaltene Turm der Stadtbefestigung:
    Im Tourismus Büro gibt es den Schlüssel:


    Nun geht es in die Schützeberg Straße:


    Erbaut 1738:

  • Weiter in der Schützeberg Straße:


    Hessischer Hof:




    Das einzige Mittelalterliche Steinhaus,ähnlich wie dieses gibt es 2 in Fritzlar:




    Interessant sind diese Blumen an den Konsolen:
    Die gibt es Recht Häufig in Wolfhagen,aber glaube nur hier:


    Blick zurück,links das Steinhaus,rechts das mit Blumen:


    Mein Lieblingshaus in Wolfhagen:


    Rückseite des alten Rathaus:


    Blick weiter in die Schützeberg Straße:

    Wir gehen aber nicht weiter.


    Wir kommen von Links (Schützeberg Straße) und gehen nun Rechts in die Mittelstraße,in der Mitte das alte Rathaus:

  • Ein nettes Städtchen. Erschreckend aber auch hier der erkennbare Leerstand von Geschäften (abgesehen vom Nagelstudio, das wohl heutzutage immer funktioniert). Hier hat die deutsche Politik nun schon seit Jahrzehnten falsche Weichenstellungen zu verantworten. Die Großstrukturen werden begünstigt, während der Einzelhandel erwürgt wird. Mit allen Folgen für Orte wie den hier gezeigten.

  • Weiter geht es mit der Mittelgasse und dem Rathaus.
    Erbaut wurde es 1657 bis 1659.
    Bis 1967 war es Sitz der Stadtverwaltung.
    Heute ist es Gasthaus.


    Relief an der Fassade:


    Alte Wache,heute Cafe.Zu dem Glaseinbau sag ich mal nichts.



    Marktbrunnen,die Figuren stellen das Märchen "Der Wolf und die sieben Jungen Geißlein dar"


    Ostseite des Kirchplatz mit Gebäude der Raiffeisenbank,noch ein netter Bau.


    Alte Wache und die Stadtkirche.

  • Nun zum Wahrzeichen von Wolfhagen:
    Die Stadtkirche:
    http://regiowiki.hna.de/Evangelische_Stadtkirche_Wolfhagen


    Eigentlich war sie wegen eines Theaterspiel geschlossen,da aber auf der Orgel geübt wurde und der Organist nichts dagegen hatte durfte ich gucken.
    Zu erst aber mal von aussen:


    Portal an der Burgstraße:


    Hauptportal:


    Und es geht rein:
    Grabsteine Links und Rechts der Tür:



    Über das Rechte Seitenschiff geht es zum Chor.
    Immer mit Blick nach oben:



    Kanzel und Chor:


    Wir gehen wieder:


    Noch ein Blick zurück:


    Und mit diesem komplett Blick der Stadtkirche verabschiede ich mich in die Nacht :gutenacht:
    Morgen geht es weiter.

  • Weiter geht es:
    Gegenüber des Hauptportal steht die alte Lateinschule:


    Daneben dieses Haus:


    Neues Rathaus,der Anbau <X


    Nun gehen wir über den Kirchplatz wieder in die Mittelstraße:


    Links geht die Triangelstraße zur Torstraße,wir gehen weiter in die Mittelgasse:

  • Sehr schönes Städtchen, aber diese ekelhaften Plastikglotzfenster...

    „Dekoration ist der wichtigste Teil der Architektur“ (Sir William Scott)

  • Weiter Mittelstraße:


    Ich sage mal nix:


    Das Gebäude gegenüber ist ganz ok:



    Blick zurück:



    Bin mir nicht mehr sicher welcher Straße,aber auch am Ende der Mittelstraße:

  • Nun gehen wir durch die Torstraße:
    Habe nur dieses Bild,wollte euch die Parkdecks ersparen <X .


    Wir gehen nun schräg über die Schützeberg Straße in die Dellbrückenstraße.



    Fachwerkhaus welches auf den ersten Bild nicht zu sehen war:


    Tolle Details:

  • Weiter geht es in der Dellbrückenstraße:


    Frenzen-oder Maufiusstraße (weiß es nicht mehr Konkret.



    Wieder auf der Dellbrückenstraße:


    Tolles Türgewand:



    Fleischhauerstraße:


    Und die letzten Bilder der Dellbrückenstraße:


    Blick zurück:


    Als nächstes geht es dann in die Große Teichstraße.

  • Tolle Bilder, Fuldataler! Ich war dieses Wochenende auch in Wolfhagen und habe mich neben diesem Kleinod auch über eine Hochzeit bei grauem Nebelwetter gewundert. Deswegen wundert es mich gerade sehr, dass ich, nach längerer Zeit wieder eingeloggt, direkt einen Thread über Wolfhagen sehe. Besonders gefallen mir hier das Rathaus sowie Mittelstraße links das fünfgeschossige Fachwerkhaus mit Doppelspeicher im Dachstuhl!


    Naumburg, rund 10 min südlich Wolfhagens, hat auch einen historischen Kern mit diversen Fachwerkhäusern und noch Reste der Stadtmauer! Vielleicht eröffne ich demnächst auch einen Thread, wie du, über Naumburg. Wäre sowieso genial, wenn wir mit der Zeit hier sämtliche Dörfer / Städte sammeln und die schönen deutschen Bauwerke der Öffentlichkeit veranschaulichen können.


    Am Meisten begeistert hat mich jedoch in diesem Gebiet die ~12.000 Einwohnerstadt Fritzlar. Hier sehe ich gewaltiges Potential für diese wunderbare Stadt im Dornröschenschlaf, die für die deutsche Geschichte einen viel zu unbeachteten Wert besitzt. Beginn des deutschen Mittelalters + Ausgangspunkt der Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands mit dem Fällen der Donarseiche durch Bonifatius um 723 + viele Stadttürme sowie großer Teil der Stadtmauer erhalten + 2 mittelalterliche Steinhäuser + romanisch / gotischer Dom + ältestes Rathaus Deutschlands + pittoresker Marktplatz (mit der Schönste Hessens!) + hervorragendes Fachwerk in Ständerbauweise + und und und

  • Kommen wir zum letzten Teil der Altstadt:
    Die Burgstraße,aber vorher noch die Burg,heute Landratsamt,habe nur das Bild:


    Hotel und Restaurant zum Schiffchen an der Hans-Staden-Straße:



    Nun gehen wir die Burgstraße hoch,ab Kirchplatz.
    Blick nochmal zur Stadtkirche:


    Gerichtsgebäude:


    Fachwerkhaus mit Steinwand:



    Und ein Haus mit Steineren Hinterhaus.


    Und die Landgrafenstraße: (läuft parallel zur Burgstraße,Rechts das Hinterhaus aus Stein):


    Wieder auf der Burgstraße:



    Blick zurück:




    Burgtor,wurde zum Hessentag 1992 gebaut:


    Musikschule:


    Und noch zu letzt,die Kapelle zum Heiligen Leichnahm:


    Infos:
    http://www.friedhof-wolfhagen.de/friedhof/kapelle.php



    Das wars,hoffe es hat euch gefallen.