Berliner Stadtschloss (Aktuelles und Baugeschehen)

  • Leute, diese Träume könnt ihr in den nächsten Jahren erst einmal begraben, mit diesem Senat ist weder ein historisierendes Schlossumfeld noch eine Umgestaltung des Marx-Engels-Forum denkbar. Und eine attraktivere Ostfassade erst Recht nicht.
    Nur wenn die "große Blume" aus dem Palast der Republik (die mich an die kitschigen Kristallvasen meiner Oma erinnert) nun doch nicht im Humboldtforum aufgestellt werden sollen, dann regt sich auf einmal wie ein Donnergrollen der mächtige Zorn der SED-Nachfolger Lompscher und Lederer. Da weiß man doch woher der Wind weht. ;)

  • Wenn ich mich gut errinere hat Wilhelm von Boddien vor laengerer Zeit in ein Interview gesagt
    ""Mit dem Endarbeiten am Kuppel werde wir in Maerz 2019 anfangen"": dazu wurde ein""verbindliches"" Kontrakt abgeschlossen mit einem Unternehmen welches die Kufperbedeckung anbringen soll""
    Ich kann mich natuerlich irren, aber bis jetzt geschah doch überhaupt nichts??

  • Du irrst dich tatsächlich :) . Seit diesem Monat sind fast täglich Arbeiten an der Kuppel zu beobachten. Man ist aber noch am unteren Rand der Kuppel.
    Hier mal ein Vergleich der Kuppel vom 1. März (oberes Bild) und heute, deutlich zu sehen, wie die Abdeckung hochgeschlagen wurde und darunter meine ich Kupfer zu erspähen:


    Kuppel März 2019

  • Da einige hier im Forum bisweilen "das Gras wachsen hören": In seinem letzten auf Youtube veröffentlichten Interview hat Wilhelm von Boddien doch erklärt, dass im März mit Sicherheit die Arbeiten zum Eindecken der Kuppel begönnen, da die beauftragte Firma sonst Konventionalstrafen zahlen müsste. Nun neigt sich der März bereits wieder dem Ende zu, und alles, was ich erkennen kann, ist ein seltsamer grauer Streifen, der sich um die Kuppelbasis herumzieht - wenn auch der Ring bisher noch nicht vollendet ist. Weiß jemand, was es damit auf sich hat und ob das kupferne Kleid nun bald kommt - oder ob besagtes Unternehmen doch lieber andernorts tätig ist, weil es dort einen lukrativeren Auftrag erhalten hat?

  • Deshalb ist die Liste auch radikal kürzer.

    „Ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann seinen Kun­den nur raten, Efeu zu pflanzen.“
    George Sand

  • Die Witzbolde haben ihn vielleicht zu weit weg von der Kuppel aufgestellt. Mal sehen, ob er einen näheren Standort findet!? :rolleyes:
    Und überhaupt: da wird doch nicht noch auf der Zielgeraden ein BER inszeniert werden!?

  • seit vielen Wochen(Monaten) schaue ich mich mehere Male am Tag der Webcam des Kuppels an:
    eigentlich habe ich da noch niemand richtig ""arbeiten"" sehen. ob nun West oder Nor Webcam , man sieht den Kuppel, aber Arbeiter sieht man nicht...eigenlich sieht man da ueberhaupt niemand...

  • Also auf den Webcams kann man heute eindeutig erkennen, daß Kupferarbeiten im Gange sind.

    "Willst du eine Stadt vernichten, baue Kisten, Kisten, Kisten!"

  • ^^Muß ja auch erst gegossen werden.

    „Ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann seinen Kun­den nur raten, Efeu zu pflanzen.“
    George Sand