Architekt Tobias Nöfer – „Architektur ist weder Kunst noch Technik, sie ist eine eigene Profession.“

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Jahreshauptversammlung 2019: 1. und 2. Juni in Balingen/Zollernalb. Mach mit!

    • Architekt Tobias Nöfer – „Architektur ist weder Kunst noch Technik, sie ist eine eigene Profession.“

      Interview mit Architekt Tobias Nöfer bei CooleBude, dem Podcast über die Zukunft der Immobilien- und Architekturbranche (19.11.2018, 2018)



      >>> coolebude.com/podcast/16-archi…QGLspwLBgS5Ier-dVjcfSxFN0



      Diesmal wieder eine Solofolge. Zu Gast bei Tobias Nöfer, Architekt in Berlin.
      Wir sprachen über die Wichtigkeit von Details, die Digitalisierung und deren handfeste Vorteile für den Beruf des Architekten.
      Tobias Nöfers Sicht auf die aktuelle Entwicklung in der Architektur ist überaus spannend und läuft in Ihrer Konsequenz gegen den Trend.
      „Freude am Gelingen“ ist wohl eine der schönsten Antworten die wir bisher auf unsere Frage nach dem „Why“ bekommen haben.
      Diese Freude spiegelt sich auch in den Arbeiten und Entwürfen von Tobias Nöfer wider.


      Jeder, der sich die
      Fähigkeit erhält Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

      www.archicultura.ch

    • Das Interview ist sehr erkennnisreich und Nöfer redet hier von Selbstverständlichkeiten, die den meisten heutigen Architekten leider komplett fehlen und die Ergebnis kennen wir ja leider alle. Das Fehlen an "Kulturellem Niveau" hat auf unser Bewußtsein einen immensen Einfluß. Architekten wie Nöfer, Treese, Patzschke et cetera wirken dem zum Glück entgegen...mögen viele junge, heranwachsende Architekten sich davon befruchten lassen.

      Unbedingt, auch wenn es sooo lange dauert, anhören! Es zahlt sich aus.
      Weniger EU ist mehr Europa!