• Ich wollte nur diesen schönen Artikel über die Rekonstruktion von St.Malo teilen.


    Teil 1 (auf Französisch)
    Teil 2 (auf Französisch)


    Die Einheimischen haben eine erstaunliche Rekonstruktion unternommen. Sehen Sie den Unterschied auf den Bildern unten. Natürlich wurde nicht alles 1: 1 rekonstruiert. Besonders viele Innenräume sind verloren gegangen. Mehrere Straßen wurden als vereinfacht rekonstruiert. Die Aufmerksamkeit für die Details und die sorgfältige Bergung vieler originaler Details haben jedoch dazu geführt, dass der Geist des Ortes in vollem Umfang wiederhergestellt wurde. :applaus:



  • Auch wenn die Altstadt heute grau und nicht besonders gepflegt aussieht, ist der Wiederaufbau beachtlich. Die Verwendung des lokalen Natursteins hat viel dazu beigetragen. Ich war schon selber dort und war irgendwie beeindruckt von der Enge der Gassen und Strassen, welche auch mit wenig Personenverkehr eine grosse Urbanität ausstrahlen. Die Lage auf einer Halbinsel hat die Altstadt vor Verkehrsschneisen bewahrt. Drei Beispiele von Gassenkreuzungen aus Google-maps:


    https://goo.gl/maps/KvCQxQzHypP2
    https://goo.gl/maps/m8xUEodZ2rS2
    https://goo.gl/maps/mrzCASzjamC2


    Es ist schwer zu sagen, was da Wiederaufbau ist und was noch original.