Zerfallende Bauten in Bayern - Buchtipp

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zerfallende Bauten in Bayern - Buchtipp

      "Das öde Haus"

      Volkverlag schrieb:

      Liebe Leserinnen und Leser,
      wer mit offenen Augen übers Land fährt, kann sie in vielen bayerischen Ortschaften finden: verlassene historische Bauten. Ob ehemalige Bauernhöfe, Wirtschaftsgebäude, Bürger- oder Handwerkshäuser – ihr endgültiges Verschwinden ist nur noch eine Frage der Zeit. Die Architektin und Zeichnerin Stefania Peter hat 35 dieser Bauwerke für ihr Projekt „Das öde Haus“ porträtiert. Alle sind Teil unseres unwiederbringlichen Kulturerbes und offenbaren selbst in den verschiedensten Stadien des Verfalls noch ihre einstige architektonische Qualität. Die besondere Ästhetik von Bau und Zerstörung tritt in den fokussierten, mit feinstem Strich ausgeführten Zeichnungen deutlich hervor.

      Bayernkenner werden die folgenden drei (von 35) Adressen vielleicht etwas sagen:

      - Handwerkerhaus, Marquartstein
      - Handwerkerhaus, München-Obergiesing (!)
      - Brechelbad, Gemeinde Wonneberg


      Das Buch scheint sehr liebevoll gemacht worden zu sein:

      volkverlag.de/bayrische-gschic…8-vom-zauber-des-verfalls
      volkverlag.de/shop/das-oede-haus