Wilhelmshaven - Alter Schlachthof - Bauten aus der kaiserlichen Epoche

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Jahreshauptversammlung 2019: 1. und 2. Juni in Balingen/Zollernalb. Mach mit!

    • Wilhelmshaven - Alter Schlachthof - Bauten aus der kaiserlichen Epoche

      Moin,
      ich möchte hiermit gerne auf eine drohende Bausünde in Wilhelmshaven aufmerksam machen.
      Vor einiger Zeit ist das Gelände des ehemaligen Schlachthofes in WHV verkauft worden, an einen Investor, der nun einen Nahversorgungsmarkt dort errichten möchte. Es steht ihm jedoch ein "baufälliges Gebäude im Weg."
      Um diese Häuser soll es hier gehen. Es handelt sich um eines der Überreste des alten, kaiserlichen Schlachthofes in Wilhelmshaven. Die Gebäude aus der wilhelminischen Epoche sind nun bedroht und einige hier wissen vielleicht, in vor kürzerer Zeit in WHV mit der Südzentrale verfahren wurde.

      wzonline.de/nachrichten/wilhel…en-auf-denkmalschutz.html

      Hier ist ein Zeitungsbereicht zu lesen, in dem sich wenigstens Ratsmitglieder der Stadt für den Erhalt aussprechen. Vielleicht gäbe es Möglichkeiten seitens des Vereins, öffentlichkeitswirksam an die Stadt heran zu treten?

      Hier sind noch einige Bilder der zweit übrigen Gebäude zu sehen.
      mapio.net/pic/p-95678219/


      Viele Grüße
    • Moin,

      ja, die Gebäude stehen bereits unter Denkmalschutz und es ist auch im PLan des Investors vorgesehen, eines der Gebäude für seine Zwecke zu nutzen. Dennoch wäre es schade, wenn das zweite Gebäude abgebrochen würde, weil es "vor dem Eingang der Geschäfte" steht. Hier kollidieren haben wirtschaftliche Aspekte mit der historizität und dem Erbe der Baukultur.
      Es hat sich übrigens mittlerweile ein Verein gegründet, der sich für den Erhalt der restlichen Bauten des Hafenensembles einsetzt:
      facebook.com/bizebak/
      Darüber hinaus will der Verein zum Erhalt der Wilhelmshavener Baukultur sich für eben diese, die Baukultur in WHV einsetzen.
      baukultur-whv.org/index.html

      Viele Grüße