Waghäusel

  • In der Großen Kreisstadt Waghäusel sollen zwei Zuckersilos, welche sich störenderweise direkt neben der barocken Eremitage befinden, abgerissen werden.


    "Für die Große Kreisstadt Waghäusel gehören die beiden Zuckersilos seit langer Zeit zum gewohnten Stadtbild. Ortsfremde staunen jedoch, wenn sie die stahlgrauen, für manche Zeitgenossen hässlichen Giganten in unmittelbarer Nähe zum wunderschönen Barock-Jagdschloss Eremitage hoch aufragen sehen. Die "Skyline" der 22.000- Einwohner-Kommune wird jedoch schon bald der Vergangenheit angehören. [...]


    Die Zuckersilos fallen - Rhein-Neckar-Zeitung



    Bildquelle: Wikimedia, Urheber 'Immanuel Giel', CC BY-SA 3.0 unportiert



    Bildquelle: Wikimedia, Urheber 'AnRo0002', gemeinfrei

    Schön ist das, was ohne Begriff allgemein gefällt.
    (Immanuel Kant)

    Edited once, last by Mantikor ().

  • Wie man so ein Ensemble überhaupt erst fertiggebracht hat...es wird einem schwindelig vor lauter Kopfschütteln.
    Aber gut, wird ja jetzt behoben.

  • Die Zuckerfabrik ist dem barocken Jagdschloss immer näher gerückt. Dadurch wurden leider auch einige der das Kernschloss im Kreis umgebenden Kavaliershäuser abgerissen und die historischen Alleen zum Teil entfernt. Das Schloss stand im Zentrum von mehreren Alleen, die allesamt vom Schloss ausgingen. Das Schloss bildete somit das Zentrum dieses Sterns. Schloss Waghäusel war nicht alleine Jagdschloss, sondern es diente dem Bauherrn, dem Bischof von Speyer, ebenso als Eremitage, also als Einsiedelei und Rückzugsort. Man sollte unbedingt den vom Schloss ausgehenden Alleenstern um die heute fehlenden Alleen ergänzen, um die Stimmung dieses Ortes wieder erfahrbar zu machen.


    Vor etlichen Jahren hatte ich die Möglichkeit, Schloss Waghäusel bei einer Führung von innen anzuschauen. Vom Rokokostuck der Wände und Decken ist leider nichts mehr vorhanden. In den 1920er Jahren ließ der Direktor der Zuckerfabrik dies alles abschlagen, sogar die Rokokohaustüre wurde entfernt und stattdessen die neoklassizistischen Säulen mit dem Balkon darüber angebracht.