Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Im Zentrum Bad Neuenahrs werden zwei Gründerzeithäuser abgerissen. Das Neue wird übliche Investorenarchitektur sein.


    Quote

    Die Bewohner der Kurstadt und ihre Gäste werden sich an eine völlig neue Optik an der Ahrstraße gewöhnen müssen. "Alles Leben steht unter dem Paradox, dass, wenn alles beim Alten bleiben soll, es nicht beim Alten bleiben darf", heißt es. Ob nun das Neue allerdings eine wirkliche Verbesserung und ein echter Fortschritt sein wird, bleibt sehr wohl abzuwarten.


    Gründerzeithäuser in Bad Neuenahr werden abgerissen

    In der Altstadt die Macht, im Kneiphof die Pracht, im Löbenicht der Acker, auf dem Sackheim der Racker.


    Hätt' ich Venedigs Macht und Augsburgs Pracht, Nürnberger Witz und Straßburger G'schütz und Ulmer Geld, so wär ich der Reichste in der Welt.

    Edited 2 times, last by Löbenichter ().

  • Da braucht man nicht abwarten, sondern einfach einen kurzen Blick auf das Bauschild oder die Nachbarbebauung werfen, um zu wissen, dass demnächst Klotz und Schrott das Straßenbild prägen werden. Doch auch das wird sich durch die "Natur" von alleine irgendwann regulieren. Verschandeln sie ihr Ortsbild nämlich noch weiter, wird die Sache ab einem bestimmten Punkt kippen. Kurgäste werden sich einen hübscheren, attraktiveren Ort für ihren Aufenthalt suchen, so denn eine Auswahl besteht. Das wiederum wird dazu führen, dass weniger Geld in die dortigen Kassen fließt. Die Investoren werden somit keine Lust auf weitere Apothekengebäude verspüren, da dadurch nicht mehr ausreichend Rendite zu erzielen ist. Und diese Bau-Heuschrecken werden sich ein neues Terrain suchen und einfach weiterziehen. Zurück bleibt zwar ein verödeter Ort, aber das ist eben der Preis falscher politischer Planungsvorgaben.

  • Das Obertor der Stadtmauer von Bad Neuenahr-Ahrweiler wird saniert und bauhistorisch näher erforscht.



    Im Artikel findet ihr auch zwei Fotos des Tores.

  • Danke für den spannenden Bericht zum Obertor. Ich bin ganz in der Nähe aufgewachsen und kenne Ahrweiler sehr gut. Ich habe aber erst sehr spät davon erfahren, dass die Altstadt enorme Zerstörungen im Krieg davon getragen hat, weil man diese mit ungeübten Blick im Stadtbild nur schwer erkennen kann. Die Altstadt wurde wirklich vorbildlich wieder errichtet. Ahrweiler ist auf jeden Fall eine Reise wert.