Die Geschichte des Schiffsanlegers Kottbusser Brücke und der Ankerklause

  • .... es sind so diese kleinen Baulichkeiten am Rande des Weges, an denen jeden Tag Tausende vorbeigehen oder fahren, ohne von diesen weiter notiz zu nehmen. Sie waren "schon immer da" und man registrirt sie daher nicht weiter oder man hatte in seiner Jugend ein kurzes Erlebnis mit Ihnen, das ansonsten kaum weiter bemerkenswert ist. Eine solche Baulichkeit ist auch der Schiffsanleger an der Kottbusser Brücke am Neuköllner Maybachufer und die danebenliegende "Ankerklause". Man meint, das ein so bescheidener Ort kaum von historischen Interesse sein dürfte- ein Irrtum, wie meine Bericht ausführlich und mit zahlreichen Fotos nahelegt... https://www.zeit-fuer-berlin.d…r-kottbusser-br%C3%BCcke/
    Wer rechtzeitig über weitere Neuigkeiten zum Thema oder neue Artikel informiert werden will, trage sich dort ins Newsletter- Verzeichnis ein...