20s.Berlin - Die VR-Simulation der Großstadt

  • Sieht zwar gut aus, aber die Wohnbauten sind noch nicht gerade typisch Berliner Wohnhäuser, Es könnte Posen, Zagreb, Wien oder Brno sein.

  • Hallo Klassiker!


    Stimmt schon. Der Spieler scheint nicht aus Berlin zu sein! Der Flusslauf stimmt nicht,

    die Innenhoefe stimmen ueberhaupt nicht usw.

    Aber die Idee koennte fuer uns gut sein, Wir hatten ja auch vor ein paar Jahren "Die ideale Stadt"

    mit Zeitschichten zu bauen versucht. Dieses Spiel kann helfen, auch bei alten Raumfluchten

    und Visualisierungen. Uebrigens sind die Haelfte der Dersdener Neumarkt Gebaeude schon bei den

    Spiel enthalten!

  • Ich hoffe das der Entwickler (developer) dieser Simulation einige existierende Fotobücher über Berlin von z.B. Max Missmann einmal durchblättert und dann die meisten Typen und ihre Varianten entwickelt zum Gebrauch in der Simuluation.

    So finde ich die Kreuzberg Gründerzeitler besonders schön und die waren doch ganz anders als die mehr hochwürdigen Scharlottenburger oder einfacheren Prenzlauerberger Gründerzeitler. In die Bezirken wie Köpenick, Karlshorst, Lichtenberg, Lichterfelde, Pankow, Reinickendorf, Steglitz, Spandau und Weissensee waren die allen auch wieder anders gestalltet.


    Ich möchte selber einmal ein Buch herrstellen über (alle?) Berliner Gründerzeitler 1900-1918 und dann dann Unterschied machen in Function (1); Still (Neo=Klassisch, Neo-Renaissance und Neo-Barock) (2). Zu der Wohnhäuser: Typen (symetrisch/asymetrisch), Zahl der Stockwerke, Stuck/Backstein, Dächertypen, Giebeltypen usw. Eine Analyse der fast 2000 einstige Strassen und Plätze!!!

  • Melchior, wow!!!

    Bitte, bitte, bleibt an diesem Projekt dran und hört nicht damit auf. Wenn es um Geld geht, gerade in der jetzigen Situation, dann wird es sicher auch dafür eine Lösung geben. Zu viele tolle Projekte sind bereits gescheitert. Eures ist einfach nur genial.


    Als Kind habe ich mir immer geträumt, in ein Holodeck wie bei Star Trek treten zu können.. Dank euch ist es jetzt mit dem Berlin von 1928 vielleicht bald Wirklichkeit.

  • Danke für die aufmunternden Worte - Wir sind eigentlich auf allen Kanälen unter 1928.Berlin zu finden und auch persönlich anzusprechen.

    Demnächst werden wir auch mehr Bilder posten.


    Melchior, wow!!!

    Bitte, bitte, bleibt an diesem Projekt dran und hört nicht damit auf. Wenn es um Geld geht, gerade in der jetzigen Situation, dann wird es sicher auch dafür eine Lösung geben. Zu viele tolle Projekte sind bereits gescheitert. Eures ist einfach nur genial.


    Als Kind habe ich mir immer geträumt, in ein Holodeck wie bei Star Trek treten zu können.. Dank euch ist es jetzt mit dem Berlin von 1928 vielleicht bald Wirklichkeit.

  • Melchior: das beste und schönste Projekt je. Wenn Sie geld brauchen: ich bin da. Träume schon Jahrzehnten von solch ein visueller Tour durch Berlin. Weltmetropole ohne Gleichen. Gründerzeit Paradis. Jeder Strasse und Platz ein unglaubliche Welt von Prachtbauten, überall schöne interessante imponierende Fassaden, Giebel, Dächer. Ein Wald von Kuppel, Türmen wie weit man schaut. Hochurban, lebendig, lebhaft, riesigen Bauten, Industrie Anlagen. Berlin das Mittelpunkt der welt und der Macht.

  • Melchior: das beste und schönste Projekt je. Wenn Sie geld brauchen: ich bin da. Träume schon Jahrzehnten von solch ein visueller Tour durch Berlin. Weltmetropole ohne Gleichen. Gründerzeit Paradis. Jeder Strasse und Platz ein unglaubliche Welt von Prachtbauten, überall schöne interessante imponierende Fassaden, Giebel, Dächer. Ein Wald von Kuppel, Türmen wie weit man schaut. Hochurban, lebendig, lebhaft, riesigen Bauten, Industrie Anlagen. Berlin das Mittelpunkt der welt und der Macht.

    Schreiben sie doch mir einmal direkt langer@timetravel.berlin

  • Melchior_Kurtz

    Changed the title of the thread from “Berlin 1928 - Die VR-Simulation der Großstadt” to “20s.Berlin - Die VR-Simulation der Großstadt”.