Tuntenhausen (Galerie)

  • Tuntenhausen liegt einige Kilometer nordwestlich von Rosenheim und gehört zu den beliebtesten Marienwallfahrtsorten in Bayern.



    Die ungewöhnliche Doppelturmfront geht noch in die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts zurück. Ansonsten stammt der Bau weitgehend aus der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts.





    Hochaltar mit Gnadenbild


  • Eine besondere Attraktion um diese Jahreszeit stellt eine der großartigsten und am besten erhaltenen barocken Krippen dar, 1678 vom Kurfürst Ferdinand Maria der Wallfahrtskirche geschenkt und heute im Pfarrhof zu bewundern.