Erbach (Odenwaldkreis) (Galerie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erbach (Odenwaldkreis) (Galerie)

      Hallo Exilwiener,

      hier nun die versprochenen Bilder von Erbach im Odenwald:

      Die Orangerie im "Herrngarten", dem kleinen, ehemaligen Schlosspark, im Hintergrund der Turm der ev. Stadtkirche:




      Erster Blick auf Schloss im Hintergrund mit Turm, links die Schloßmühle (jetzt Cafe´), rechts Orangerie mit Stadtkirchturm:



      Das Schloss der Grafen von Erbach-Erbach, die Neo-Barock-Fassade stammt erst aus dem Jahre 1902:



      Das malerische Ensemble, mit den Säulen die ehemalige Schlosswache, das Tor links führt in den inneren Schlosshof:


      Schlossturm, Detailaufnahme



      Rechts angeschnitten, die einstige Schlosswache, durch das Renaissancetor geht es in den (inneren) Schlosshof:




      Wappen von 1571 über dem Eingangstor; Text: "Georg Grave zu Erbach und Herr zu Breuberg"




      Im inneren Schlosshof:



      Links davon im inneren Schlosshof:








      Eingangsportal zum Schlossmuseum, rechts angeschnitten, der Bergfried:

    • @Villa1895

      Dankeschön! Das Schloss ist so wunderschön und ungeplündert erhalten geblieben! Es ist richtig wohnlich und auch die italienische Sammlungen der ehemaligen (da die Erbachs das Schlossi vor ein paar Jährchen verkauft haben) Eigentümerfamilie ist auch wunderbarst. Wenn man bedenkt, dass es in Ostelbien hunderte ähnlich erhaltene Schmuckkästchen gab...tut das schon weh, was da vor 71 Jahren alles - nach Kriegsende - zusammengedroschen wurde. Das Elfenbeinschnitzereimuseum gibt es eventuell auch noch via-a-vis.

      Nochmals Danke für die schönen Erinnerungen!
      "Man kann einen gesellschaftlichen Diskurs darüber haben, was Meinungsfreiheit darf. Oder man hat Meinungsfreiheit!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exilwiener ()