Informationen zum Wechsel zu WBB 4.1

  • Also ich fände es ehrlich gesagt nicht schlecht, wenn man für ein Like dann auch einen Punkt dazu bekommt.
    Aber ich bin der Meinung, dass eine Trennung in Danksagungen und Beiträge durchaus sinnvoll ist, d.h ich fände es nicht gut, wenn alles gleich verrechnet wird. Neben meinem Beitrag erschienen dann wünschenswerterweise 3 Dinge: Likes, Beiträge und den entsprechend angepassten Rang. Das fände ich gut.
    Aber für ein Like sollte es nur einen Punkt geben, wie auch für einen Beitrag.

  • Quote

    Bei mir ist es ja noch egal, aber wenn ich jetzt viele Beiträge und Danksagungen hätte würde mich das schon stören beides auf einen Schlag zu verlieren.

    Beiträge und Aktivitätspunkte werden auf jeden Fall mitgenommen, die Berechnung der Aktivitätspunkte kann auch nachträglich noch angepaßt werden. Zu den Danksagungen möchte ich meine eigene Mail zitieren:


    Quote

    Wer eine größere Anzahl an Danksagungen besitzt und diese ins neue Forum mitnehmen möchte, möge mir bitte seinen Namen im Forum und die Anzahl der Danksagungen per Mail an webmaster@stadtbild-deutschland.org am 15. Januar ab 15:00 mitteilen, damit ich diese manuell ins neue Forum eingeben kann (bei einer hohen Anzahl an entsprechenden Anfragen würde ich ggf. aus Zeitgründen am 23. Januar nochmals das Forum abschalten und die verbleibenden Danksagungen nachträglich eingeben).

  • Ich möchte meine Danksagungen ins neue Forum als Likes mitnehmen... 23

    1. Ja (16) 70%
    2. Nein (7) 30%

    Damit ich schon jetzt einen Überblick erhalte, welche Anzahl an Benutzern ihre Danksagungen mitnehmen möchten, bitte hier bis 13. Januar antworten (ggf. denke ich mir dann noch ein effizienteres Verfahren für die Erfassung aus). Ich wäre dankbar, wenn die Anzahl überschaubar bliebe, da das Eintippen zwangsläufig relativ umständlich von Hand erfolgen muß (ich selbst werde auch darauf verzichten).


    Nachtrag: Auf die einfachste Lösung bin ich natürlich erst jetzt gekommen - bitte schreibt einfach einen kurzen Beitrag unter Liste mit Benutzern, die ihre Danksagungen mitnehmen möchten - dann habe ich ja automatisch die Namen und Danksagungen. Dennoch bitte weiterhin an der Umfrage teilnehmen, damit ein Überblick entsteht.

  • Ich habe noch etwas am Design geändert, die Überschrift wird jetzt in schwarzer Farbe angezeigt, die Likes und Beiträge in etwas größerer Schrift. Die Schrift der Beiträge würde ich in grauer Farbe lassen, mit komplett schwarzem Text würde das Forum ein sehr düsteres Erscheinungsbild bekommen... die restlichen Farben sind exakt wie jetzt. Die Größe der "Brotkrumen-Navigation" kann nicht angepaßt werden, die muß leider so klein bleiben.


    Der "Architectura Pro Homine"-Schriftzug entfällt in der Kopfleiste, weil jetzt alle Designs auch mobilgerätefähig sind, das heißt, bei der Verwendung eines mobilen Geräts wird automatisch der verwendete Stil umgeschaltet.


  • Also entfällt der "Architectura Pro Homine" Schriftzug auch bei nichtmobilen Versionen?
    Wenn, kann man das ändern? Oder ist der Spruch nicht mehr erwünscht, oder ist eine Beibehaltung mit zu viel Arbeit verbunden?
    Mir gefällt der Spruch auf jeden Fall außerordentlich gut.

    98% of everything that is built and designed today is pure shit. There's no sense of design, no respect for humanity or for anything else. Frank Gehry

  • Quote

    Also entfällt der "Architectura Pro Homine" Schriftzug auch bei nichtmobilen Versionen?
    Wenn, kann man das ändern? Oder ist der Spruch nicht mehr erwünscht, oder ist eine Beibehaltung mit zu viel Arbeit verbunden?
    Mir gefällt der Spruch auf jeden Fall außerordentlich gut.


    Ich finde es auch bedauerlich, aber in der aktuellen Version können keine Textinhalte mehr in der Kopfzeile hinterlegt werden, sondern nur noch ein Logo. Theoretisch könnte man den jetzigen Text als Grafik einbetten, die würde dann aber aufgrund ihrer Breite das mobile Layout sprengen. Ideal wäre natürlich eine automatische Ein- und Ausblendung beim Wechsel zwischen Desktop- und Mobilversion, die ist aber momentan nicht möglich.


    Ich hoffe da auf die nächste Version WBB 4.2, die ein völlig überarbeitetes Stil-System bieten wird:


    Ausblick auf WCF 2.2


    Wer selbst mit Stilen herumexperimentieren möchte, dem empfehle ich den http://bluepeneditor.com/ - das ist momentan so ziemlich die einzige mir bekannte Möglichkeit, schnell Anpassungen vorzunehmen, da alle Änderungen NICHT in die CSS-Datei geschrieben werden dürfen, sondern direkt in der Admin-Oberfläche als CSS-Code in ein Eingabefenster kopiert werden müssen (fast alle anderen Editoren schreiben ja direkt in die CSS-Datei, hinterlegt man bei BluePen keine FTP-Daten, gibt er den neuen Code gewissermaßen als Fehlermeldung aus, was dann das Herüberkopieren ermöglicht).


    Angezeigt wird unser Motto daher (hoffentlich übergangsweise) nur noch auf der Startseite:



    stadtbild-deutschland.org/foru…ry/index.php?image/15989/

  • Ich würde somit das Testforum für die Allgemeinheit wieder schließen, aber noch übergangsweise als Referenz für mich installiert lassen.


    P.S. Die schwarze Überschrift habe ich jetzt durch dunkelblauen Text ersetzt, das Schwarz wirkt irgendwie zu unfreundlich...