Fragen zur neuen Version 4.1 von Burning Board

  • Stimmt, habe ich auch gerade festgestellt.


    Hier scheint es zu funktionieren:


  • Nachtrag: Ich habe die HTML-Unterstützung jetzt abgeschaltet, vielleicht hat das die Probleme verursacht. Werden neuere Beiträge jetzt wieder mit Leerzeile angezeigt?

  • Ja, jetzt geht es wieder - ich habe den besagten Beitrag editiert und konnte die Zeilenumbrüche wie gewünscht erstellen.
    In dem Artikel fanden sich allerdings auch HTML-Rudimente wie <br/> und html/.


    Offenbar war diese HTML-Unterstützung keine gute Idee. Danke für´s Abschalten.

    Lûbeke, aller Stêden schône, van rîken Êren dragestu de Krône. (Johann Broling, Lübecker Kaufmann und Ratsherr, um 1450)

  • Es kommt immer wieder vor, dass ich nicht in den den letzten Block (in diesem Thema also in den 4. Block) gelange, wenn ich den letzen ungelesenen Beitrag anklicke. Wenn viele Fotos in die einzelnen Beiträgen eingefügt sind, ist es ein Katz und Mausspiel, den letzten Block zu treffen und dann die letzten Beiträge angezeigt zu bekommen.


    Geht das anderen auch so?

  • Hallo Stahlbauer,


    ja, es geht mir genauso wie Dir. Beim Alten Forum war es extrem, bis ich endlich beim neuesten, aktuellen Beitrag ankam. Nun, zu Beginn der neuen Version, lief es zunächt "wie geschmiert". Da ich ja schon ein "älteres Semester" bin und mit dem PC eh meine liebe Not habe, auch die Fachbegriffe, welche hier immer wieder mal auftauchen für mich "böhmische Dörfer" sind, ist das alles recht beschwerlich für mich. Ja, ich muss gestehen, ohne die Hlfe meines Neffen, könnte ich hier keine Bilder einstellen. Aber, Gott sei Lob und Dank, er hilft mir treu und brav.

  • Ich verstehe das Problem nicht ganz, möchte aber trotzdem mal kurz darstellen, wie ich schnell die aktuellen Beiträge in den mich interessierenden Themen finde:


    Ich habe alle Themen, die mich interessieren, abonniert. Ich klicke dann einfach oben im Menü auf "Forum"->"Abonnierte Themen" und sehe dann in der Liste alle Themen mit neuen Beiträgen mit einem blauen Stern beim Avatar ganz oben in der Liste. Wenn ich mit dem Mauszeiger über ein Thema gehe, werden die Seiten (das ist wahrscheinlich das, was Du mit "Block" meinst, eingeblendet und ich kann die rechte, also letzte Seite anklicken.
    Dann scrolle ich die Seite so weit nach unten (das kann bei vielen Bildern zugegeben etwas dauern), bis ich die Beiträge finde, die links neben dem Avatar mit "Neu" gekennzeichnet sind. Das war´s schon.

    Lûbeke, aller Stêden schône, van rîken Êren dragestu de Krône. (Johann Broling, Lübecker Kaufmann und Ratsherr, um 1450)

  • Es kommt immer wieder vor, dass ich nicht in den den letzten Block (in diesem Thema also in den 4. Block) gelange, wenn ich den letzen ungelesenen Beitrag anklicke

    Das liegt daran, daß diese Anzeigen nur in bestimmten Zeitabständen und nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Falls also viele Beiträge in kurzer Zeit geschrieben wurden, wird tatsächlich nicht auf den aktuellsten Beitrag verlinkt (wäre das nicht so geregelt, würde die Anzeige sehr schnell unübersichtlich - dann könnte es nämlich sein, daß die ganze Seitenleiste nur aus zahllosen Einträgen zu einem einzelnen Strang besteht und keinen Überblick mehr ermöglichen würde).


    Du kannst aber in jedem Fall auf jeder Seite oben rechts auf den blauen Pfeil (direkt unter "Bilder") klicken, um ans Seitenende zu springen.


    Falls Du über "Ungelesene Themen" einsteigst, werden - wie von Frank angesprochen - die einzelnen Seiten (oder "Blöcke") in einem Strang eingeblendet, sobald Du den Mauszeiger über dieses Thema hältst. Dann einfach auf die letzte Seite klicken und oben rechts auf den blauen Pfeil "Zum Seitenende" klicken - damit bist Du sofort beim letzten Beitrag.


    Beispiel: Der Mauszeiger wurde über "Berlin in alten Bildern" gehalten, daher wird dort die Übersicht der einzelnen Seiten angezeigt, im Strang darüber hingegen nicht.



    Beim Alten Forum war es extrem, bis ich endlich beim neuesten, aktuellen Beitrag ankam


    Da gab es noch die grünen Pfeile links neben jedem Thema, um direkt zum allerletzten Beitrag zu springen (hatte ich in den Hilfetexten mal angesprochen). Ansonsten erfolgte automatisch der Sprung zum letzten Beitrag, der nach dem letzten eigenen Besuch im Forum im jeweiligen Strang geschrieben wurde. Ich hoffe, daß der grüne Pfeil mit der nächsten Version von Burning Board wieder zurückkommt...


    Ggf. könnten wir auch im Wiki einen Bereich mit häufig gestellten Fragen einrichten, dann wären solche Informationen leichter abrufbar.

  • Es ist tatsächlich etwas verwirrend, an welche Stelle der Sprung genau erfolgt.


    Zeigst Du die komplette Forumsübersicht an, so erfolgt der Sprung durch Klicken auf den Avatar immer zum ersten neuen (das heißt: ungelesenen) Beitrag.


    Wird der Mauszeiger über den Avatar gehalten, so wird auch generell eingeblendet, an welche Stelle der Sprung erfolgt. Hier befinden wir uns in der Forumsübersicht:



    Befindest Du Dich in der Themenansicht, so erfolgt der Sprung durch Klicken auf den Avatar immer zum letzten Beitrag (das gilt auch für "Ungelesene Themen" unter "Aktuelles", da das ja auch eine Themenansicht ist):



    Hältst Du in dieser Ansicht hingegen den Mauszeiger über den Strangtitel, so wird Dir im Popup-Fenster der erste neue Beitrag angezeigt:


    stadtbild-deutschland.org/foru…ry/index.php?image/16400/


    Wurde in einem Strang wenig geschrieben, so können übrigens beide Anzeigen auch übereinstimmen.


    Außerdem kannst Du auf einer Seite immer durch Klicken auf den Pfeil oben rechts ans Seitenende springen:


    stadtbild-deutschland.org/foru…ry/index.php?image/16396/

  • Seit einiger Zeit beobachte ich, dass die Anzahl der Seiten der Themen oft nicht korrekt anzeigt wird (da, wo sie eingeblendet werden, wenn man die Maus über das Thema hält). Wenn ich dort die letzte Seite anklicke, weil ich die aktuellsten Beiträge sehen möchte, sehe ich dann im Thema oft, dass es noch ein oder zwei weitere Seiten gibt und dann nochmal klicken muss. Das nervt etwas bzw. langsam ziemlich und war nicht immer so. Ich habe das Gefühl, dass das Problem stärker bei Themen mit vielen Seiten auftritt, bzw. schlimmer wird, je mehr Seiten ein Thema hat. Irgendwas wird da nicht mehr korrekt berechnet.


    Beispiel zur Verdeutlichung:



    Die Übersichtzeile sagt mir, dass Seite 337 die neueste ist. Wenn ich die anklicke, sehe ich im Thema aber folgendes:



    Ätsch, es gibt doch noch eine weitere Seite, nämlich 338!


    Zusatzinfo: Gefühlt ist das Problem noch stärker vorhanden, wenn ich nicht angemeldet als Besucher vom Smartphone aus auf das Forum zugreife als angemeldet vom PC.


    Direkt nach der Umstellung auf die neue Version im Januar war das Problem definitiv noch nicht vorhanden. Mir fällt es seit vielleicht 2 Monaten auf und es weitet sich gefühlt weiter auf immer mehr Themen aus.

    Lûbeke, aller Stêden schône, van rîken Êren dragestu de Krône. (Johann Broling, Lübecker Kaufmann und Ratsherr, um 1450)

    Edited once, last by frank1204 ().

  • Stimmt, das wird auch durch Neuladen der Seite nicht aktualisiert. Ich frage da mal beim Support nach...

  • Da das Problem im Support-Forum schon mehrfach angesprochen wurde, kann ich jetzt gleich mit der Antwort aufwarten:


    Auf der Themenliste werden u.a. die Anzahl der Beiträge angezeigt, diese Zahl wird aber nur auf Basis der nicht-gelöschten und nicht-deaktivierten Beiträgen berechnet. Eben dieser Wert wird auch für die Erzeugung der Seitenzahlen in der Liste herangezogen.


    Anders sieht es im Thema selbst aus, die Seitenzahlen werden unter Berücksichtigung eigener Berechtigungen, z.B. zum Sehen gelöschter Beiträge, erzeugt und entsprechen den realen Werten.


    Diese Diskrepanz kann bei sehr langen Themen mit gelöschten Beiträgen durchaus auftreten, lässt sich technisch aber leider nicht vermeiden. Der Grund dafür liegt in dem benötigten Rechenaufwand um die korrekten Seitenzahlen zu ermitteln, würde man dies auf der Themenliste für alle angezeigten Themen einzeln machen, würde dies zu einer unverhältnismäßigen Verlangsamung der Seite führen. Es ist zu beachten, dass diese Diskrepanz nur bei Moderatoren und Administratoren auftritt, bei Benutzern werden die Seitenzahlen i.d.R. immer identisch sein.


    Mögliche Lösung: Hinweise auf gelöschte Beiträge ausblenden (im Gegensatz zur obigen Antwort ist diese Option bei uns auch für Benutzer aktiviert)


    Moderationsintern möchten wird diese Option nicht abschalten, für Benutzer wäre es möglich, falls gewünscht. Es stellt sich auch die Frage, ob andere Benutzer auf die Löschhinweise verzichten möchten? Vermutlich müssten auch alle Anzeigen aktualisiert werden, das heißt, ich würde das Forum zu Wartungszwecken abschalten (wahrscheinlich würde dann eine neue Ansicht speziell für Benutzer berechnet, während wir weiterhin die bisherige Ansicht nutzen).

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Ich hatte auch schon vermutet, dass es irgendwie mit gelöschten Beiträgen zusammenhängen könnte.
    Mir persönlich wäre eine korrekte Anzeige der Seitenzahl deutlich lieber als irgendwelche, vielleicht sogar schon sehr alten Löschhinweise. Zumal das hier im Forum ja ohnehin nicht konsequent von allen Moderatoren gemacht wird. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass in einigen Themen generell auch Beiträge ohne Hinweis gelöscht werden.


    Die Löschhinweise liest man vielleicht einmal, aber die zusätzlichen Seitensprünge (ups, wie zweideutig :D ) muss man jedes Mal machen, wenn man das Thema öffnet. :thumbdown:


    Kann man die Löschhinweise nicht so einstellen, dass sie nach einiger Zeit "austimen", vielleicht nach 14 Tagen? Dann hat jeder die Chance, sie zu lesen, aber die Diskrepanz zwischen den Seitenanzeigen in der Übersicht und im Thema wird nicht so groß?


    Edit: Sehe gerade, dass die Seitenzahl im von mir als Beispiel genannten Thema nun in Übersicht und im Thema mit 337 übereinstimmen. Wurde es umgestellt? :thumbup:

    Lûbeke, aller Stêden schône, van rîken Êren dragestu de Krône. (Johann Broling, Lübecker Kaufmann und Ratsherr, um 1450)

  • Ich habe die Anzeige mal abgeschaltet und lasse jetzt die Anzeigen neu berechnen. Die Hinweise kommen immer automatisch, wenn ein Beitrag in den Papierkorb verschoben wird (also auch bei einer Löschung durch den Benutzer selbst).


    Einstellen läßt sich da nichts, zumal ja bei einer bestimmten Frist dennoch ständig die Anzeigen neu generiert werden müßten, da ja ständig neue Beiträge die Frist erreichen.

  • Jetzt scheint es korrekt angezeigt zu werden - jedenfalls stimmt jetzt die Anzeige im genannten Schloß-Thread überein.

  • Ja, super, schon gemerkt. Danke, das finde ich sehr viel angenehmer so.


    Zumal die Anzeige der Löschhinweise laut dem von Dir zitierten Text aus dem Support-Forum ja offenbar ohnehin nur für Moderatoren und Administratoren gedacht ist.


    War das jetzt nur ein Test oder besteht eine reelle Chance, dass es so bleiben kann?

    Lûbeke, aller Stêden schône, van rîken Êren dragestu de Krône. (Johann Broling, Lübecker Kaufmann und Ratsherr, um 1450)

  • Das kann gern so bleiben, zumal uns als Moderation weiterhin die alte Anzeige zur Verfügung steht. Ändern müßte ich es allenfalls wieder, wenn sich viele Benutzer darüber beschweren würden :)