Kurioses und Skurriles

  • Eine interessante Dokumentation über das Leben in Weimar aus Katzenperspektive. König im Viertel ist natürlich der weiße Kater "Klaus Wölkchen".


  • Diese wurden steiler, je kälter es war, um Schneelasten besser abzuführen.

    Das ist aber doch ein Widerspruch zu Mitteleuropa. In der Alpenregion sind bei uns die Dächer weniger steil, offenbar damit es nicht zu solchen Schneeflächen-Abrutschen kommt.

  • Das ist aber doch ein Widerspruch zu Mitteleuropa. In der Alpenregion sind bei uns die Dächer weniger steil, offenbar damit es nicht zu solchen Schneeflächen-Abrutschen kommt.

    Die Zielfunktion ist eine andere. In China ging es offenbar um eine Vermeidung zu hoher Dachlasten.

  • Wer es noch nicht getan hat, kann den Vogel des Jahres für 2022 hier wählen:


    Vogel des Jahres


    Ich habe für die Mehlschwalbe gestimmt, da:


    „Ich bin Städterin. Mein Nest aus Lehm und Sand baue ich an die Außenseite von Gebäuden oder unter Brücken. Doch das wird immer schwieriger. Ich sage es ganz ehrlich: Ich bin kein Fan von moderner Architektur. Fassaden aus Beton und Stahl sehen vielleicht schön aus, aber sie bieten mir keine Möglichkeit zum Nestbau. Wer so baut, der soll zumindest Kunstnester aufhängen! Und noch was: Könnt ihr nicht endlich ernst machen mit dem Schutz von Insekten? Die fange ich in der Luft, aber für ausreichend Futter muss ich ewig fliegen. Also, wähle mich, wenn du für vogelfreundliche Gebäude bist!“

  • Die Schwalben gelten im Orient als Boten des Paradieses. Ich würde sie gern akzeptieren, wenn ich ein Bauerngehöft mit Stallungen hätte. Eine moderne Fensternische wird leider trotz Schutzbrett total zugekotet.

  • Nach all den Kopien europäischer Städte in China fangen nun auch die USA damit an.

    Das ist ja nix Neues, das gibt's schon seit Anbeginn der Nordamerika-Besiedelung. Und man hat eben immer wieder auch die Herkunftsgeschichte aufgenommen, selbst inmitten von NYC (siehe 13 South William Street im Stile von New Amsterdam).


    Dann existiert natürlich sowas wie Las Vegas, mit gewaltigen Nachschöpfungen wie dem Venetian Hotel.
    Im Epcot Center World Showcase gibt es diverse Nachbildungen von Ortsbildern verschiedener Länder, darunter auch Deutschland.

  • Deutschland scheint ein Gutachter-Problem zu haben. So wie viele Altbauten laut Gutachten für den Abriss vorgesehen sind (und dann manchmal doch saniert werden können), so wird auch immer wieder großzügig bei der Fällung von alten Bäumen vorgegangen.

    Am 01.10.2010 wurde einer alten Kastanie im Brühler Schlosspark der Tod vorausgesagt Über 10 Jahre später steht der uralte Baum (trotz Klimawandel) immer noch und hat sich prächtig erholt und wird wahrscheinlich noch einige Jahrzehnte dort stehen (siehe Video Baumriese): https://www1.wdr.de/fernsehen/…eit-aus-koeln---1548.html

    MODERNExit: Mehr Altstadt wagen!

  • NZZ vom 23.11.2021

    Mäzen Charles Munger spendet der Universität von Santa Barbara (CA) ein Wohnheim für 4.500 Studenten und gibt auch gleich den Entwurf vor...

    90% der Zimmer haben kein Fenster - stattdessen einen "Lichtbildschirm".

    Munger: Das ist sogar besser als die echte Sonne, weil man selbst bestimmen kann. Außerdem sei es freiwillig, ob man in den Bau einzieht.


    Ist es hier das erste mal, daß der Geldgeber auch gleich die Architektur bestimmt - wer bezahlt, bestimmt ?

  • Das ist nicht nur skurril, sondern der Gipfel der Dummheit. Neben Kaltlichtbestrahlung aus Handys, Laptops und LED-Lampen sollen nun auch die Wärmestrahlen des Sonnenlichts eliminiert werden. Nicht mal echte Kerzen werden heute noch verwendet. Was für Raumschiffe und Überschalljets nötig ist, ist hier eine Gefahr für die Menschheit. "Der Student, der aus der Kälte kam".

  • @Munger: Das passiert offenbar, wenn man zu lange vor Lichtbildschirmen sitzt... :/


    Wäre andererseits ein guter Platz für eine Langzeitstudie, wie sich mangelndes natürliches Licht auf die Leistung der Studierenden auswirkt ^^

  • Ich habe in meinen Berufsjahren bei der AEG eine zeitlang, so 3-4 Jahre in einer Blechkabine gesessen, die wegen der Hochfrequenzmessungen hermetisch abgeriegelt war, damit keine störenden Funkwellen nach draußen gelangten.


    Es war ein ruhiges Plätzchen, wo ich Programme für die Teststationen auf einem PC geschrieben habe, ohne dauernd gestört zu werden.


    Natürlich bin ich auch zwischendurch wieder mal 'an die Sonne' gegangen.


    Ich habe nur festgestellt, dass ich einen solchen Jieper auf Schokolade bekam, wie sonst nur in der grauen Jahreszeit. Ganz offensichtlich fehlte meinem Körper da etwas, was sonst durch Sonnenstrahlung über die Haut aufgenommen wird, nämlich Vitamin D.

  • Da fehlt aber das ganze Gegenteil von Wärme, nämlich die kalte UV-Strahlung. Dafür gibt es jetzt auch schon LED. Die Arbeiter in der Filmherstellung mussten 8 Stunden vom Ansatz- über den Begieß- und Trockenprozess in totaler Dunkelheit verbringen. In Wolfen gab es dafür einen Höhensonnenraum, wo man sich UV konzentriert reinpumpen konnte.

  • Sieht für meinen Geschmack bekloppt aus. Ein Gag, der ansonsten banale Wohnblocks irgendwie "würzen" soll. Wem´s gefällt.


    Um dieses Areal geht es, ein ehemaliger Kasernenbereich:

    https://www.rnf.de/mediathek/v…-wird-neues-stadtviertel/


    So sollen die Hochhäuser verteilt über das Gelände wirken:


    Begrünter Hügel als Dorfmitte für das neue Mannheimer Franklin-Village

    https://www.echo-online.de/lok…franklin-village_17685511

  • Ein kleiner Spaziergang durch Downtown Los Angeles. Das Stadtbild ist tief beeindruckend. Zudem gibt es viele kleine Details aus dem gesellschaftlichen Leben zu entdecken. Viel Spaß beim Gucken.


    Nein, das ist kein Einzelfall.

  • Guten Morgen!


    In San Francisco wurde gerade das Null Schlafzimmer Haus verkauft!

    Das Haus hat kein Schlafzimmer, nur ein Bad:

    Compass


    Das Haus ist 100 Jahre alt und der Markler "vermutet" das das Haus saniert werden wird!

    War 320 Tage auf dem Markt und wurde fuer 1.97 Millionen Dollar verkauft.

    Grundverkaufs Steuer kommt noch oben drauf:

    Compass

    quelle Winki