Richtiges Einfügen von Texten aus Textverarbeitungsprogrammen oder aus Browsern

  • Da uns in der letzten Zeit einige Forumsbeiträge mit ungünstigen Formatierungen (unterschiedliche Schriftarten, Farben, ungünstige Zeilenumbrüche) aufgefallen sind, möchte ich Euch bitten, Texte nicht direkt aus einem Textverarbeitungsprogramm oder aus einem Webbrowser ins Forum zu kopieren, sondern den Text (falls er außerhalb des Forums verfaßt wird) entweder direkt in einem Texteditor zu schreiben oder (beim Kopieren aus einem Textverarbeitungsprogramm oder Browser) zuerst in den Texteditor einzufügen und dann aus diesem heraus ins Forum zu kopieren.


    Dadurch werden alle Formatierungen entfernt (Achtung: ggf. werden Zeilenumbrüche auch aus dem Editor mitkopiert, falls diese Funktion aktiviert wurde), die anderenfalls unbeabsichtigt mitkopiert werden und z. B. unerwünschte Formatierungen oder Schriftgrößen bewirken.


    Als Editoren verwendet werden könnten unter anderem:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Editor (in Windows kostenlos enthalten, "Notepad")


    http://notepad-plus-plus.org/ (kostenlose Alternative)


    Als Alternative wäre es auch möglich, bei ungünstig formatierten Beiträgen oberhalb des Beitrags auf "Quellcode" zu klicken und dann alle im Text enthaltenen Formatierungstags manuell herauszulöschen.


    Nachtrag: Wie ich festgestellt habe, verursacht Chrome Formatierungsprobleme und fügt auch selbständig Codes ein. Daher würde ich Firefox empfehlen.


    Konkretes Beispiel:


    Dieser Text wurde direkt aus der Wikipedia kopiert, wobei alle Tags übernommen wurden - entsprechend unleserlich war die Anzeige im Forum:


    Code
    [/quote][font='Arial, Helvetica, sans-serif'][size=12]Als [b]Autonomie[/b]
    ([url='http://de.wikipedia.org/wiki/Altgriechische_Sprache']altgriechisch[/url] , [i]autonomía[/i],
    „Eigengesetzlichkeit, Selbstständigkeit“, aus , [i]autós[/i], „selbst“ und
    , [i]nómos[/i], „Gesetz“) bezeichnet man den Zustand der [b]Selbstbestimmung[/b],
    Selbstständigkeit, [url='http://de.wikipedia.org/wiki/Souver%C3%A4nit%C3%A4t']Unabhängigkeit[/url], [url='http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstverwaltung']Selbstverwaltung[/url]
    oder [url='http://de.wikipedia.org/wiki/Entscheidungsfreiheit']Entscheidungsfreiheit[/url].