Dresden, Altstadt - Quartier VII/1 - Baywobau/CTR

  • Auf jeden Fall ein unnötiger Füllbau mehr, auf den wir und vor allem der Neumarkt liebend gern verzichten könnten. Es ist zu schade, dass die seinerzeitige, wirklich gute Gestaltungssatzung nicht verbindlich gemacht wurde! Ich glaube, dass mit dem Wissen und den unguten Erfahrungen (letztens wieder beim Narrenhäusel), die auch die Stadträte mit der ideologisierten Stadtplanung machte, es heute vermutlich leichter wäre, dass die Stadträte diese verbindlich gemacht hätten.


    Naja, hoffentlich lernt man daraus und machte es am Neustädter Markt dann noch besser! Der Neumarkt ist aber dennoch unterm Strich eines der schönsten, erfolgreichsten und attraktivsten städtebaulichen Projekte Deutschlands, wenn nicht sogar Europas! Es wird schon einen Grund haben, wenn Städte wie Potsdam und Frankfurt sich städteplanerisch am Dresdner Neumarkt orientieren! Man lernt eben nur von den Besten! Mögen noch viele Städte diesem Beispiel folgen - meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit, da sie von Anfang an von Erfolg gekrönt ist und zudem auch Rücksicht auf die Urbedürfnisse der Bevölkerung nach Identität, Geborgenheit und Nachhaltigkeit nimmt!

    „Dekoration ist der wichtigste Teil der Architektur“ (Sir William Scott)

  • Und wieder mal ein kleiner Bericht zum Baufortschritt.


    IMG_20200501_134419


    IMG_20200501_134559


    Die Frauenkirche dürfte von diesem Standort demnächst nicht mehr zu sehen sein...

    IMG_20200501_135056


    Bonusbild. :biggrin:

    IMG_20200501_154656


    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :smile:

  • Nächste Baustellenrunde (Bilder von gestern) :smile:


    Die abgerundeten Teile dürften die ersten Balkone sein (ich glaube, ich hätte sie auf den Visualisierungen gesehen)

    IMG_20200516_131228


    Wenn alle Touris wieder da sind, dürfte es hier eng werden... :tongue:

    IMG_20200516_131011


    IMG_20200516_130930


    Euch allen einen schönen Sonntag

  • Bilder von gestern. Es geht in die nächste Etage... :smile:



    IMG_20200530_135807


    IMG_20200530_135927


    IMG_20200530_140014


    Übrigens war an der Frauenkirche eine Schlange wie in den Zeiten der Eröffnung... Ist sicher den notwendigen Abstands- und Kapazitätsregeln geschuldet, fand es aber trotzdem sehr schön, hatten wir auch schon lange nicht mehr... :smile:


    IMG_20200530_135145