Krefeld (Galerie)

  • Mir gefallen die Veränderungen auch nicht besonders. Beim Haus Westwall/Dreikönigenstraße, gefiel mir dieser rötliche-rosa Farbton besser. Deswegen ist mir auch überhaupt erst aufgefallen, daß es verändert wurde. Aber wo siehst Du da Blecheinfassungen an den Fensterbänken? Meinst Du die Metallverzierungen im 1. OG?


    Das KWM hatte äußerlich gar keine Sanierung benötigt. Die fetten Leuchtbuchstaben über dem Eingang sind auch deswegen zu viel, weil der Name eh schon immer oben in der Fassade integriert war. Außerdem wurde das Haus leicht aufgestockt. Allerdings nur auf einer Seite. Daher sieht der Blick vom Haupteingang etwas ungleichmäßig aus. Ärgerlich.


    Das Haus Dreikönigenstraße 161 hätte etwas dezenter gestrichen werden können. Das ist korrekt. Insgesamt ist es nun aber deutlich aufgewertet. Der Eingangsbereich war sehr heruntergekommen. Schade ist es, in der Tat, um die vielen Sprossen im Bogen des Schaufensters.


    Mir ist in Krefeld aufgefallen, daß oft Häuser aufgefrischt werden, die ohnehin nicht im schlechtesten Zustand sind. Da gibt es offenbar Besitzer, die sich darum kümmern. Viele Häuser, die ich 2011 in bedenklichem Erscheinungsbild gesehen habe, sehen heute noch so aus, oder sind weiter vergammelt.


    Ganz übel sind die Häuser Lindenstraße 5-7. Da hatte ich immer auf eine Rettung gehofft. Leider ist aber mittlerweile sogar das Dach eingestürzt. Die Häuser werden wohl eher abgerissen.


    KR07

  • Dieses rote Haus liegt wie auf einer Insel zwischen Südwall und Lindenstraße. Es gehört zu meinen Lieblingshäusern in Krefeld. Leider musste ich bei meinem heutigen Besuch feststellen, daß beide Lokale aus dem Erdgeschoss offensichtlich pleite gegangen sind. :( Diese leeren Ladenflächen machen nun einen trostlosen Eindruck.


    2011:


    KR2011/1
    KR2011/2


    Heute: Auf dem zweiten Bild ganz links, kann man in die Wallstraße blicken. Das Haus auf der Ecke steht auch leer. Die Kneipe ist raus. Und es wurden einige Dämmplatten an die Fassade geklebt. Das sieht einfach nur schäbig aus. Die ganze Ecke verwahrlost immer mehr.


    KR08
    KR09


    Hier ist das Haus auf einer alten Postkarte. Das Seidenweber-Denkmal stand direkt davor:


    http://www.kr-uerdingen.de/med…ig_37226443_0_680-438.jpg

  • Ein schönes Ensemble mit bewegter Geschichte, selbst wenn man nur das wenige aus dem Wikipedia Artikel liest. Danke für die Fotos.