Angepinnt Informations- und Spendenliste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die Abstimmung für das Gebäude des Jahres 2018 ist geöffnet! Abstimmungsende ist am 15. November 2018. Bitte gebt bis dahin Eure Stimme ab.

    • Informations- und Spendenliste

      Informations- und Spendenliste

      Im Folgenden eine Beschreibung der wichtigsten Vereine und Initiativen:




      Stadtbild Deutschland



      Der Verein "Stadtbild Deutschland" ist der erste deutschlandweite Verein, der sich für Rekonstruktionen, Denkmalschutz und traditionelle Architektur einsetzt. Die Verknüpfung bestehender Initiativen ist sein vordringlichstes Ziel.

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.: 7352668006
      BLZ: 10090000
      Berliner Volksbank



      Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V.



      Die Gesellschaft "Historischer Neumarkt Dresden e.V." tritt dafür ein, den Neumarkt so weit wie möglich mit seinen kunst- und kulturgeschichtlich wertvollen Bauten wiederherzustellen.

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.: 312 014 0472
      BLZ: 850 503 00
      Ostsächsische Sparkasse Dresden



      Wiederaufbau Rampische Straße 29



      Das einst zwischen 1715 und 1720 aufwändig gestaltete Gebäude am Dredner Neumarkt wurde 1956 gesprengt. Die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V (GHND) will dieses Haus wieder aufbauen.

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.: 312 014 0472
      BLZ: 850 503 00
      Ostsächsischen Sparkasse Dresden
      Verwendungszweck "Rampische Str. 29"

      Es besteht auch die Möglichkeit Bausteinbriefe zu kaufen.



      Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Frauenkirche Dresden e.V.



      Die Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Frauenkirche Dresden baut zusammen mit der Stiftung Frauenkirche Dresden dieses bedeutende Bauwerk bis zur Weihe Ende Oktober 2005 wieder auf, Spenden werden aber auch anschließend für den Erhalt benötigt.

      Spendenmöglichkeit:

      Nr. 04 119 009 00
      BLZ: 850 800 00
      Dresdner Bank in Dresden



      Förderverein Berliner Schloss e.V.



      Der Förderverein sammelt Spenden zur Wiederherstellung der drei Barockfassaden des Schlosses, welches im Krieg schwer beschädigt wurde und 1950 von Seiten der SED gesprengt wurde.

      Spendenmöglichkeit:


      Deutsche Bank AG BLZ: 100 700 00, Kto: 077 2277

      Vereins- + Westbank AG BLZ: 200 300 00, Kto: 4908000

      Berliner Volksbank e.G. BLZ: 100 900 00, Kto: 5456548000


      Möglichkeit des symbolischen Bausteinkaufs:

      berliner-schloss.de/start.php?…352196fc8278142ce035c8d94



      Förderverein für die Schinkelsche Bauakademie e.V.



      Der Fördeverein setzt sich für den Wiederaufbau der 1962 gesprengten Bauakadademie (erbaut: 1831 bis 1835, Architekt: Karl Friedrich Schinkel ) in Berlin ein.

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.: 124912700
      BLZ: 100 700 00
      Deutsche Bank AG, Berlin

      probauakademie.de/



      Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam e. V. (FWG)



      Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Wiederaufbaus und Erhaltung der bedeutsamen, 1968 gesprengten Potsdamer Garnisonkirche.

      Spendenmöglichkeit:

      Mittelbrandenburgische Sparkasse
      BLZ 160 500 00
      Kto.-Nr. 35 02 03 52 10

      Deutsche Bank Potsdam
      BLZ 120 700 24
      Kto.-Nr. 3 22 49 79



      Verein Potsdamer Stadtschloss e.V.



      Der Verein möchte die 30 Millionen € für Fassaden und Kopfbauten des Schlosses über Spenden finanzieren, währende der Kernbau durch Investoren und Sponsoren aufgebracht werden soll.
      Die Nutzung des Kernbaus ist noch nicht entschieden, wahrscheinlich wird dort aber der Brandenburger Landtag einziehen.

      Spendenmöglichkeit:

      Mittelbrandenburgische Sparkasse
      BLZ: 170 500 00
      Konto.: 350 600 60 60



      Paulinerverein Leipzig



      Bürgerinitiative zum Wiederaufbau von Universitätskirche und Augusteum in Leipzig

      Spendenmöglichkeit:

      Sparkasse Leipzig
      BLZ: 860 555 92
      Kontonummer: 11 0035 0019
      Kennwort: Paulinerverein



      Kuratorium Altes Rathaus Halle (Saale) e.V.



      Geplant ist der Wiederaufbau des alten Rathauses in Halle.

      Spendenmöglichkeit:

      Sparkasse Halle (Saale)
      BLZ 800 537 62
      Konto-Nr.: 386 311 111



      Bürgerinitiative Historisches Rathaus Wesel e.V.



      Geplant ist die Rekonstruktion der Fassade des Historischen Rathauses
      in Wesel am Großen Markt und sein Innenausbau.

      Spendenmöglichkeit:

      Volksbank Rhein - Lippe e.G., Wesel u. Umgebung
      Kto Nr 3000 590 010
      BLZ 356 605 99

      Verbands-Sparkasse Wesel u. Umgebung
      Kto Nr 219 550
      BLZ 356 500 00

      Dresdner Bank
      Kto Nr 3041 414 00
      BLZ 350 800 70



      Förderverein Schloss Zerbst e. V.



      Ziele:

      - Bewahrung der noch vorhandenen historischen Substanz des Zerbster Schlosses
      - als Endziel wird die originalgetreue Wiederherstellung des Äußeren des östlichen Schlossflügels angestrebt

      Spendenmöglichkeit:

      Dresdner Bank
      BLZ 800 800 00
      Konto 0552 810 000

      Kreissparkasse Anhalt-Zerbst
      BLZ 805 502 00
      Konto 3333



      Initiative "Pro Altstadt" - Frankfurt am Main



      Ziele:

      - möglichst weitgehende Rekonstruktion der ehemals auf dem Areal des Technischen Rathauses befindlichen Gebäude mit Vorrang für bedeutende Leitbauten wie die "Goldene Waage", Gebäudegruppen wie am "Krönungsweg" (Markt) und Platzensembles wie der "Hühnermarkt".

      Spendenmöglichkeit:

      - (noch nicht bekannt)



      Förderkreis St. Georgen zu Wismar e.V.



      Ziel ist, der Wiederaufbau der St. Georgen Kirche in Wismar als Kulturerbe von hohem Rang und die Restaurierung und den Erhalt ihrer Kunstschätze.

      Spendenmöglichkeit:

      Knr: 10 000 146 96
      BLZ 140 510 00
      Sparkasse Mecklenburg-Nordwest



      Förderkreis Nikolaikirche Anklam e.V.



      Aufgaben und Ziele:

      - Sicherung des derzeitigen Bauzustandes, insbesondere am Turm und den Pultdächern der Kirche.
      - Wiederherstellung der Kirche, insbesondere Aufrichten der Dachkonstruktion bis zur ursprünglichen Dachneigung und Wiederaufbau des Turmes bis zur einstigen Höhe von 103 m.

      Spendenmöglichkeit:

      Sparkasse Vorpommern
      Kto.Nr. 430003951,
      BLZ 15050500

      Spendenkonto Fenster:
      Kt.Nr. 1000 13 180



      Altstadtfreunde Nürnberg e.V.



      Ziele:

      - Rettung und Restaurierung gefährdeter und denkmalgeschützter Gebäude
      - Schutz des Ensembles Altstadt
      - Wiederaufbau bedeutsamer Gebäude

      Spendenmöglichkeit:

      Knr.: 1 373 200
      BLZ 760 501 01
      Sparkasse Nürnberg



      Forum Stadtbild Berlin e.V.



      Ziele:

      - Wiederbelebung einer bürgerlichen städtischen Kultur
      - Rekonstruktion des Berliner Schlosses
      - Schaffung eines Bewusstseins für traditionelle Architektur
      - Bürgerbeteiligung in Fragen der Architektur / Stadtbildpflege
      - Vermittlung von Wissen über die historische Mitte Berlins


      Spendenmöglichkeit:

      Berliner Sparkasse
      BLZ 100 500 00
      KTO 2970 097 098



      Gesellschaft Historisches Berlin e.V.



      Die Gesellschaft Historisches Berlin fordert ein Umdenken in Architektur und Stadtplanung für die historische Mitte Berlins und eine Gestaltung in Anlehnung an die Berliner Bautradition und dem ursprünglichen Stadtgrundriss, welche Berlins Geschichte wieder ablesbar macht.

      Weiterhin fordert die GHB den Wiederaufbau des Schlosses und anderer herausragender Bauten.

      Spendenmöglichkeit:

      Berliner Volksbank
      BLZ 100 900 00
      Konto 570 5155 005



      Freunde Frankfurts / Verein zur Pflege der Frankfurter Tradition e.V.



      Die Freunde Frankfurts setzen sich für Erhaltung und Wiederaufbau historischer Bauwerke in Frankfurt am Main ein und unterstützen die Denkmalpflege. Weiterhin vermitteln sie die Geschichte der Stadt Frankfurt, stärken das Geschichtsbewusstsein und pflegen das Brauchtum.

      Spendenmöglichkeit:

      Frankfurter Volksbank
      BLZ 501 900 00
      Kontonr. 60 000 130 46.

      Siehe hierzu hier: freunde-frankfurts.de/service/beitritt.htm



      Der Förderverein für die Wiederherstellung des Stadtkanals in Potsdam e.V.



      Seit 1999 stellt der Förderverein den zwischen 1962 und 1965 zugeschütteten Kanal wieder her.

      Spendenmöglichkeit:

      Dresdner Bank AG Potsdam
      Konto: 417 411 110 0
      BLZ: 160 800 00



      Förderverein Pfingstberg e.V.



      Der Verein rekonstruiert den Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam.

      Spendenmöglichkeit:

      Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
      BLZ: 160 500 00
      Ktnr: 350 301 1101

      Deutsche Bank 24 Potsdam
      BLZ: 120 700 24
      Ktnr: 314 662 801

      Commerzbank Potsdam
      BLZ: 160 400 00
      Ktnr: 113 366 901



      Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.



      Anliegen des Fördervereines ist es, den Wiederaufbau und die Nutzung des historischen Bauwerkes im Potsdamer Stadtteil Babelsberg zu ermöglichen.

      Spendenmöglichkeit:

      Spendenkonto Alte Neuendorfer Kirche:
      Berliner Volksbank
      Kto. 159 345 5005
      Blz. 100 900 00

      Spendenkonto Glockenturm:
      Berliner Volksbank
      Kto.: 159 907 6006
      BLZ: 100 900 00



      Förderverein Kongsnæs e.V. Potsdam



      Wiederaufgebaut werden soll die ehemalige Matrosenstation am Potsdamer Jungfernsee, welche in den 1890er Jahren in norwegischem Stil erbaut wurde und 1945 abbrannte.

      Spendenmöglichkeit:

      Berliner Bank Potsdam
      Konto-Nr.: 940 880 8000
      BLZ: 100 200 00



      Förderverein Palais Großer Garten e.V. Dresden



      Der Förderverein strebt eine Rekonstruktion der Innenräume des Palais an, welches 1945 ausbrannte und bislang äußerlich wiederhergestellt wurde.

      Spendenmöglichkeit:

      Volksbank Dresden e.G.
      BLZ: 85095154
      Kontonr.: 38333518



      Förderverein Kloster-Schlosskomplex Dargun e.V.



      Der Förderverein Kloster-Schlosskomplex Dargun e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sicherung der Schlossruine und den Wiederaufbau der Kloster-Schloss-Anlage in Dargun zu fördern.

      Spendenmöglichkeit:

      Kreissparkasse Demmin
      Konto 530001349
      BLZ 150 503 00



      Förderverein Kommende Siersdorf e.V.



      Ziel:

      Wiederaufbau und Aufstockung der Kommende unter Nutzung als Altenpflegeheim.



      Deutsche Burgenvereinigung e.V.



      Der Verein kümmert sich um die Erhaltung und Erforschung von Burgen und Schlössern.

      Spendenmöglichkeit:

      Konto 1000 315 877
      BLZ 201 201 00
      M. M. Warburg und Co., Hamburg



      Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.



      Ziel:

      Wiederaufbau, Erhaltung und angemessene Nutzung von Dorfkirchen in Berlin und Brandenburg

      Spendenmöglichkeit:

      Förderkreis Alte Kirchen
      Kto.-Nr. 5199 767 005
      BLZ 100 900 00 bei der Berliner Volksbank



      Altstadtinitiative Greifswald



      Tätigkeiten:

      - Notsicherungen, Notbergungen
      - Bauforschung
      - Begleitung von Bauvorhaben an alten Häusern oder in deren Umgebung
      - Forderung nach Transparenz in der Planung

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.:10 81 55 887
      BLZ 130 610 28
      Volksbank Greifswald



      Arbeitsgemeinschaft Freiburger Stadtbild e.V.



      Ziel:

      Entwicklung der Stadt, die Rücksicht auf die Schätze der einzelnen Stadtteile nimmt und insbesondere sensibel in den historischen Gebieten und den baukunstgeschichtlich interessanten Gebieten (Altstadt und Bereiche verschiedener Stadtteile) vorgeht

      Die harmonische Verbindung von Stadbild und Umwelt soll erhalten bleiben und dort, wo diese Verbindung zerstört wurde, wiederhergestellt werden.


      Spendenmöglichkeit:

      Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
      BLZ 680 501 01
      Knr:: 20 25 636



      Arbeitskreis Innenstadt e.V. Halle



      Der AKI Halle führt Sicherungs-, Erhaltungs- und Pflegemaßnahmen an gefährdeten historischen Gebäuden durch und propagiert die Anliegen von Denkmalpflege und denkmalpflegegerechter Altstadtsanierung in der Öffentlichkeit.



      Bürgerinitiative Rettet Lübeck e.V.



      Tätigkeiten:

      - Sicherungs- und Reparaturarbeiten
      - Öffentlichkeitsarbeit

      Spendenmöglichkeit:

      SEB-Bank AG, Filiale Lübeck
      BLZ 230 101 11
      Konto 104 523 7500



      Verschönerungsverein der Stadt Stuttgart e.V.



      Tätigkeiten:

      Der Verein kümmert sich um die vereinseigenen Aussichtsplätze und Grünanlagen
      - er restauriert historische Gebäude:
      - er baut Türme und Brunnen
      - er stiftet Denkmäler und Kunstwerke
      - er beteiligt sich an Erholungseinrichtungen im Walde und in der freien Landschaft
      - er nimmt Stellung und macht Vorschläge zur Stadtplanung, zu Verkehrsprojekten, Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Landschafts- und Grünordnungsplänen

      Spendenmöglichkeit:

      LB BW
      BLZ 600 501 01
      Knr 200 20 20



      Förderkreises zur Erhaltung Eisenachs e.V.



      Vereinsziele:

      Bürger zu sensibilisieren bzw. zu interessieren für:

      - Erhaltung und Gestaltung des Erscheinungsbildes von Eisenach, d.h. behutsame Sanierung des historischen Baubestandes unter Wahrung gewachsener Strukturen
      - Schutz und Pflege der Denkmale als authentische Geschichtszeugnisse, auch unbequemer und schwieriger Erbschaften, besonders der Industriedenkmale
      - Kooperation von städtebaulichem Denkmalschutz und Umweltschutz
      - Qualität des Bauens in der alten Stadt

      Spendenmöglichkeit:

      Wartburg-Sparkasse
      BLZ 840 550 50
      Kto.-Nr. 39349



      Stadtbild Villingen e.V.



      Ziele:

      Förderung der Denkmalpflege, sowie der Erhaltung und Gestaltung des historischen Stadtbildes Villingen. Die Denkmalpflege bezieht sich auf die Erhaltung und Wiederherstellung von Bau- und Bodendenkmälern.

      Spendenmöglichkeit:

      Volksbank Villingen
      Konto-Nr. 128 767 00
      BLZ 694 900 00

      Homepage des Vereins:

      stadtbild-villingen.de/



      Deutsche Stiftung Denkmalschutz



      Ziele: bedrohte Kulturdenkmale bewahren und für den Gedanken des Denkmalschutzes zu werben

      Mit Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wurden schon zahlreiche Baudenkmale gerettet und restauriert. Hierzu gibt sie auch die bekannte Zeitschrift „Monumente“ heraus.

      Spendenmöglichkeit:

      Knr. 30 55555
      BLZ 380 400 07
      Commerzbank Bonn

      Es besteht auch die Möglichkeit als Stifter für bestimmte Objekte zu fungieren.



      Wallwitzburg Dessau e.V.

      Ziel: Wiederaufbau der Wallwitzburg

      Spendenmöglichkeit:

      Konto-Nr.: 30 058 083
      BLZ: 800 535 72
      Stadtsparkasse Dessau

      Homepage des Vereins: http://www.wallwitzburg.de\r
      www.wallwitzburg.de
    • Dies sind nur die wichtigsten Vereine, auf Wunsch kann ich aber auch noch kleinere, unbekannte hinzufügen. Ebenso habe ich darauf verzichtet, bei verschiedenen Vereinen für ein Projekt alle aufzuführen (wenn ihr der Meinung seid, dass ich den jeweiligen Verein durch einen anderen ersetzen sollte, kann ich das noch machen).

      Auch die jeweiligen Infos zu den Vereinen könnte ich noch ausweiten, jedoch sollte die Übersichtlichkeit bewahrt bleiben. Deshalb habe ich nicht auch noch Fotos der Objekte hinzugefügt.


      Wenn ihr euch dazu entschließt etwas zu spenden, wäre es sinnvoll beim Betreff APH oder http://www.architekturforum.net\r
      www.architekturforum.net zu ergänzen, damit unser Bekanntheitsgrad weiter steigt.


      Ich kann auch noch einiges ergänzen,wenns denn gewünscht ist...

      Vielleicht kann man die Liste ja mal irgendwann für die HP übernehmen.