Anhalter Bahnhof

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ja, ihr seid in der Diskussion hier natürlich schon viel weiter, aber ich biete als "Basis" noch einmal meine sehr knappen Zeilen zum "Anhalter" an. Als begeisterter Stadtspaziergänger kenne ich den Portalüberrest natürlich auch, habe früher auch mal mit meinen "Älteren" darüber gesprochen. Meine Großmutter selig ist da noch abgefahren und angekommen, als der Betrieb noch lief. Sowohl IM Krieg, als auch danach noch. Auch sie war der Meinung, dass das Gebäude als solches "zu retten" gewesen wäre, aber nicht als Bahnhof in Mauerzeiten.
      Was nun eine Chance für die Rekonstruktion, zumindest von Teilen des Gebäudes angeht, bin ich nicht wirklich optimistisch. Franz Schwechtens Werk des "Historismus" bzw. aus "Kaisers Zeiten" hat vermutlich in den entscheidenden Kreisen keinen guten Ruf (vermutlich zu Unrecht, wie ich absolut offen zugebe, da ich z. Bsp. seinen "Grunewaldturm" sehr schätze, von der alten Gedächtniskirche ganz abgesehen). Obwohl in Zeiten von "Humboldtforum" und aufkommender Diskussion über die Denkmalskirche am Berliner Dom vielleicht auch der "Anhalter" von der "Verdammnis" imperialer Architektur ausgenommen werden kann, so sehe ich derzeit weder den Willen noch die Finanzen für ein solches Projekt irgendwo am Horizont aufdämmern. Ich gestehe: ich bedauere dies, weil auch ich den alten Anhalter großartig finde ("glorreich" darf man ja wohl hier nicht sagen, muss auch nicht sein, die deutsche Sprache hat so viele, schöne Worte der Bewunderung, obwohl ich solche kleingeistigen Wortklaubereien natürlich grundsätzlich ablehne. Zensur kriege ich auf diversen, sozialen Netzwerken schon zur Genüge, aber das ist ein völlig anderes Thema, das primär mal nix mit Architektur zu tun hat.)
      Also, der "Anhalter":....
      ckstadtspaziergaenge.wordpress…rte-der-anhalter-bahnhof/
      Und hier sein Architekt:...
      ckstadtspaziergaenge.wordpress…-rueckgriff-ins-bekannte/
      Stadtspaziergänge in Berlin und drüber hinaus :daumenoben: ckstadtspaziergaenge.wordpress.com