München - Isartor-Palais

  • Stimmt übrigens nicht, dass das Gebäude ebensogut in Berlin, Düsseldorf oder Hannover stehen könnte. Die Proportionen sind die der Münchner Mietshäuser, hier stimmen sogar die Geschosshöhen mit den Nachbarhäusern überein! Die Dachgauben sind ein typisches Münchner Motiv, das überall in der weiteren Umgebung, besonders im Gärtnerplatzviertel hervorsticht. Kollhoff hat ein Musterbeispiel von moderner Architektur geliefert, die sich zu den regionalen Gegebenheiten fügt. Beachtlich scheint mir auch die Hervorhebung des ersten Obergeschosses, wohl eines Bürogeschosses, durch raumhohe Fenster und andersartige Gesimsausbildung. Wenn doch die Alltagsmoderne sich wenigstens zu solchen Gliederungsmitteln durchringen könnte! Sie wäre immer noch weit von jeglicher Ornamentik entfernt, aber erzielte doch mit bescheidensten Mitteln eine gewisse Wertigkeit.

  • Sieht aus, als hätte es immer dort gestanden. Sehr schön, obwohl ich den Eckturm etwas klobig finde.

    Unsere große Aufmerksamkeit für die Belange des Denkmalschutzes ist bekannt, aber weder ökonomisch noch kulturhistorisch lässt es sich vertreten, aus jedem alten Gebäude ein Museum zu machen. E. Honecker

  • ^^ Er wirkt vielleicht nur im Moment so weil links ja noch das Geruest steht. Ich bin voll zufrieden mit diesem Bau! :daumenoben:

  • Hier nun die versprochenen aktuellen Aufnahmen vom Isartor-Palais:



    von der Grünanlage zwischen Frauen- und Westenriederstraße nach SW geblickt, das Gebäude zwar im Stadtbezirk Altstadt gelegen, aber außerhalb der einstigen Ummauerung



    sehr „originell“ und an Moderne Kunst erinnernd der um den gepflanzten Baum gehängte Einkaufswagen



    von der Rumfordstraße aus



    rechts die Riemerschmidschule


    Einer der wenigen in den letzten Jahren im Zentrumsbereich geschaffenen Neubauten (neben z.B. The Charles am Alten Botanischen Garten), die mir gefallen und die ich als absolut vorbildlich und sich bestens einfügend empfinde.

  • Markus, danke für den Bilderservice! :daumenoben:
    Das Isartor-Palais sieht einfach wunderbar aus.
    Für mich eines der vorbildlichsten Neubauprojekte in den letzten Jahren.

  • Einen extra Hof hat es nicht, westlich grenzt aber schon ein begrünter Innenhofbereich an.


    Ausführlich zum Isartor-Palais:
    http://www.isartor-palais.de/home,54.html\r
    http://www.isartor-palais.de/home,54.html
    eine Komposition für das 21. Jahrhundert


    Historie (mit Abb. der gründerzeitlichen Vorgänger):
    http://www.isartor-palais.de/historie,49.html?PHPSESSID=cc8b4f3e791fd0ce9d05ac7d31a7a934\r
    http://www.isartor-palais.de/historie,4 ... 7d31a7a934

  • Note 1 für dieses mustergültige Beispiel für stadtbildverträgliches Bauen. :!: Danke für die Bilder.

    In dubio pro reko

  • Quote from "Geiger Schlüsselfertigbau"

    Zwei Projekte in München fertiggestellt
    Isartor-Palais im Zentrum sowie Hotel-/Gewerbekomplex in München-Moosach


    Leider zeigt das einzige Photo den Hotel-/Gewerbekomplex. :(