Passau (Galerie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, das war's :) ich finde nicht, dass Passau - wie hier in einigen früheren Beiträgen beschrieben - eine schlichte Stadt ist, sie bietet eine schöne Abwechslung aus mitunter sehr dekorativen und dann wieder bescheideneren Fassaden und dazwischen präsentiert sie einige außergewöhnliche Höhepunkte! Der Residenzplatz ist für mich einer der malerischsten Plätze überhaupt, er strahlt bei aller Festlichkeit doch noch eine wohltuende Natürlichkeit und Menschlichkeit aus, er hat Gemüt. Die größtenteils flachen Dachabschlüsse mögen vielleicht für nördlichere, an Giebelbauten gewöhnte Menschen langweilig erscheinen, für mich ergeben sie - vor allem in Anbetracht der teilweise sehr engen Gassen - ein ruhigeres und nobleres Straßenbild, das nicht durch eine ständige, steile Zick-zack-Bewegung nervt. Aber das werden wohl viele hier anders sehen ;)
      Zusätzlich hat die Altstadt von Passau natürlich durch die Lage auf der Halbinsel zwischen Donau und Inn auch seinen großen landschaftlichen Reiz, den ich jetzt gar nicht fotografiert habe; es ergeben sich immer wieder schöne Ausblicke auf die Flüsse und die Hügellandschaft drumherum.
      Was mich bei der Ankunft in Passau anfänglich sehr gestört und auch gewundert hat, ist, dass wenn man mit dem Auto von Südwesten her in die Stadt fährt, man an übelsten Neubauten vorbeifährt, die so gar nicht dazu passen wollen, was man sich unter der Stadt eigentlich vorstellt; diese neumodische Kommerzbebauung geht bis zum schon recht zentralen Platz an der Kirche St. Nikola am Nibelungenplatz, der wirklich häßlich ist. Ich hab mir im ersten Moment gedacht, wo ich denn hier gelandet bin! Auch die ersten Schritte in die Altstadt sind noch empfindlich gestört durch unsensible Ladeneinbauten in den Erdgeschoßzonen, danach wird es aber Gottseidank Schritt für Schritt besser. Der erste Eindruck ist aber wie gesagt sehr schlecht, wenn man durch die Neuburger Straße Richtung Altstadt fährt, das lässt einem fast die Lust vergehen, weiterzufahren. Die spätere Altstadt entschädigt aber dann sehr reichhaltig für die Anfahrt :)
    • Ich finde Passaus Altstadt um Residenzplatz ist grossartig. Eine Panoramabild kann diese Ausserung untermauern.

      kubische-panoramen.de/index.php?id_id=6520&p=i

      Fast mittelalterlich wirkt die Barockestadt in ihre engen Gassen wie hier Hollgasse

      kubische-panoramen.de/index.php?id_id=6532&p=i

      Domgasse bietet auch eine wunderbare Stadtraum

      kubische-panoramen.de/index.php?id_id=6522&p=i

      Die Dom ist auch grossartig
      kubische-panoramen.de/index.php?id_id=6524&p=i