So schön könnte Bauen sein (Architekturentwürfe)

  • Aha das Forum schönes neues Erscheinungsbild. :gg:
    Na da will ich auch nicht lange bitten lassen. :zwinkern:


    Man hat mich neulich um Süddeutsche Stadthäuser im Heimatstil gebeten.
    Sie sind zwar nicht direkt aus Süddeutschland und ohne Grundriss aber immer noch gut als Optische Studie! :zwinkern:



    Qui Mariam absolvisti
    et Latronem exaudisti
    mihi quoque spem dedisti

  • Das sieht in der Tat eher nach 30ger Jahre Nürnberg aus.
    Wo stehen/standen sie denn nun?

  • Quote

    Das sieht in der Tat eher nach 30ger Jahre Nürnberg aus.
    Wo stehen/standen sie denn nun?


    Nun das war aber gründlich daneben! :gg:


    Es war so weit ich sehe Hildesheim,um 1900?!


    Und nun etwas schönes das ich meinen Forumsteilnehmern
    nicht vorenthalten will.


    Den seltenen Design eines Inselbahnhofs in Minden aus den 1840er Jahren.


    Dieser Altehrwürdige Bahnhof in der ehemaligen Preussischen Garnisons- und Grenzstadt zum Königreich Hannover verbindet zwei Bahnen.
    eine Seite die Königlich Hannnoveraner Eisenbahn aus Hannover via Bückeburg.Die andere Seite des Bahnsteigs ist auch das ende des Zuglaufes der Cöln-Mindener Eisenbahn.


    später mehr,......

  • Hast du auch Pläne vom alten Essener und alten Kölner Hbf?

    Wo die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten
    Karl Kraus (1874-1936)

  • Quote

    Hast du auch Pläne vom alten Essener und alten Kölner Hbf?


    Den plan des Kölner Bahnhofs forsche ich gerade nach.


    Was jetzt in Reichweite wäre,und ich bald posten könnte,
    währe der Bahnhof Dresden,Karlsruhe,Bremen und Basel,.......


    ......aber ich forsche noch weiter! :gg:

  • Hier habe ich noch für Stadtplaner eine entwurf für Städtische Wohnhäuser aus dem Badischen Lande,die ich gerade beim Schmökern entdeckt habe.


    Ich hoffe es gefällt erstmal?



    Es sieht schon sehr nach Jugendstil aus. 8)

  • wo siehst du da den jugendstil?


    "Und nun etwas schönes das ich meinen Forumsteilnehmern
    nicht vorenthalten will.

    Den seltenen Design eines Inselbahnhofs in Minden aus den 1840er Jahren. "


    wirklich seltsam. gefällt mir nicht sonderlich. aber unter den bauten ganz oben hat's wieder sehr schöne! :)

    Eine der vorzüglichsten Eigenschaften von Gebäuden ist historische Tiefe.
    Die Quelle aller Geschichte ist Tradition. (Schiller)
    Eine Stadt muss ihren Bürgern gefallen, nicht den Architekten.

  • Quote

    wo siehst du da den jugendstil?


    Für den Historismus ist die Gestaltung nicht ganz korrekt!
    Die weisse Ornamentik oben am Erker spricht bände.
    Aber dieser Irrtum sei euch unbenommen,weil auch gerade Namhafte und viele andere zeitgenössische Architekten historische Stile mit Jugendstil mischten.


    Hier mal der Bahnhofsentwurf für Basel von Müller und Kuder. :D




    Und noch etwas malerisches gerade auch für den Privatmann.
    Schweizer Chaletdesigns aus der Welschschweiz.


    Nummer 1



    Nummer 2




    Das erstmal..........

  • Hier noch ein entwurf vom Basler Hauptbahnhof von Kurt Gabriel.



    Und noch drei Chaletentwürfe von Jenseits der Röstigrenze. :gg:


    Nummer 1


    Nummer 2


    Nummer 3



    fortsetzungen folgen 8)

  • Hier nun der entgültige und letztendlich ausgeführte Entwurf der auf dem Dritten Platz klassifiziert wurde.
    Der entwurf eines Teams unter Leitung eines einheimischen Basler Architekten Emil Fäsch.
    Hier noch etwas Schmucklos dargestellt,aber das wurde gegenstand eines seperaten Wettbewerbs.
    Ausserdem ist in dem plan ersichtlich,das die Haupthalle
    im vergleich zum Standardgrundriss etwas umgestaltet wurde.


    Und hier nun der Basler Hauptbahnhof heute. :zwinkern:
    Allerdings wurde die Haupthalle nicht aus Werkstein sondern als Eisenkonstruktion ausgeführt.



    Und jetzt gibts noch eine schöne Villa aus Strassburg. 8)



    fortsetzungen folgen....... :zwinkern:

  • Hier habe ich etwas schönes entdeckt. :zwinkern:


    Das Magaretenbad auf der Magareteninsel in Budapest,
    mitten in der Donau. 8)


    Es beschreibt einem Badehaus mit Wannenbädern das aus den zahlreichen Quellen in und um Budapest gespeist wird.
    Ich weiss aber nicht ob es noch existiert?

  • Hallo jetzt endlich bekam ich die Pläne des Hauptbahnhofes in Köln! :lachen:


    Ich hoffe er gefällt?



    nun leider bin Ich zur zeit etwas beschäftigt,werde aber
    hoffendlich bald wieder mehr posten. :gg:

  • Hier nun ein paar entwürfe diverser Regierungsbauten.


    Hier der entwurf für das Amtsgericht in Cochem an der Mosel.



    Der Entwurf für ein Konsistorialgebäude in Posen.



    Hier der entwurf für ein Regierungsgebäude am Fünferplatz in Nürnberg.





    Entwürfe aus dem Wettbewerb um ein Rathaus für die Stadt Rheyt.


    der Gewinnerentwurf


    und der zweitplazierte entwurf


    so das erstmal,......Fortsetzungen folgen so GOTT will.....

  • Die schöne und klar Gestylte Bibliothek von Wolfenbüttel.



    Und noch ein paar gute Gemeindehäuser-designs in Backstein,
    für Norddeutsche Landgemeinden.


    Nummer 1


    Nummer 2

  • das amtshaus in nürnberg gefällt mir gut. wurde das gebaut?


    und was ist mit dem rathaus in rheydt (wo liegt das denn?)?

    Eine der vorzüglichsten Eigenschaften von Gebäuden ist historische Tiefe.
    Die Quelle aller Geschichte ist Tradition. (Schiller)
    Eine Stadt muss ihren Bürgern gefallen, nicht den Architekten.

  • Quote

    das amtshaus in nürnberg gefällt mir gut. wurde das gebaut?


    Ich bin zwar Franke,aber in Nürnberg habe ich wenig zu schaffen.
    Mann müsste auf die antwort eines Ortkundigen warten,
    ich selber habe keine ahnung.


    Quote

    und was ist mit dem rathaus in rheydt (wo liegt das denn?)?


    Das liegt irgentwo im rheinischen,da bei irgentwo bei Köln oder Düsseldorf da oben? :augenrollen:
    Aber diese Städte haben aber im 2ten Weltkrieg viel abgekriegt,
    so das ich nicht glaube das das Rathaus noch steht!


    Aber jetzt zu einen Kriegsüberlebenden! :gg:


    Der Wettbewerb für ein Rathaus in Elberfeld bei Wuppertal!(1894)


    Numero 1 !


    2ter Platz


    und der Dritte Platz


    Nun können sie sehen wie das Rathaus letztendlich gebaut wurde,
    denn wie gesagt,das Rathaus hat den Krieg überlebt,.....hier ein Bildle. 8)

  • Hier habe ich etwas aus aus Bereich dem Ich mich gerade intensiver widme.
    Bahnhofsarchitektur bis zum 1ten Weltkrieg.


    Ich reiche hiermit den mit Emil Fäschs Entwurf auf PLatz 3 platzierten entwurf von Olbricht für den Wettbewerb um den Bahnhof von Basel 1903 nach!


    Und hier noch ein paar Designs aus dem Ausland.


    Hier der New Yorker GRAND CENRAL STATION Bahnhof der im Jahre 1871 fertiggestellt wurde,und um 1903 abgerissen und ersetzt wurde.


    Ich will hier noch zwei Pariser Bahnhöfe präsentieren,
    die trotz ihres respektablen alters bereits eine sehr ansprechende
    Architektonische Gestaltung und Ausführung aufweisen. :zwinkern:
    Und was auch noch schön ist,es Gibt sie heute NOCH! :gg:


    Nun seht aber selber..............


    Hier der Ostbahnhof(Gare de Est)erbaut 1847-52.


    Und Heute so.... :gg:


    Der Nordbahnhof(Gare Du Nord)erbaut zwischen 1861-65.


    Und heute so.... :gg: