Pflicht zum Solardach?

  • zeitlos Auf Deine gute Beobachtung hin, habe ich versucht ein reales Objekt mit besagten Biberschwänzen, speziell in rot, zu finden. Und tatsächlich, das Bild aus dem Flyer zum roten Biberschwanz ist nur ein Beispielbild, mit Solarzellen ist der Unterschied wahrscheinlich auch aus weiterer Entfernung, z.B. Straßenniveau erkennbar:


    https://www.facebook.com/solte…591794582/?type=3&theater


    Aber reine Spekulation, kann auch sein, dass besonders die anderen Biberschwänze mit eingefärbtem Siliziumwafer ab zwei drei Stockwerken mehr wie marmoriert oder gealtert aussehen. Erfreulich ist auf jeden Fall, dass es für 40 Jahre eine Leistungsgarantie für die Wafer gibt von 80%.


    Noch ein Beispiel, in welchem scheinbar einfach ca. 50% mit Solarbiberschwanz ausgelegt wurde, ein stimmigeres Bild von der Straße aus, meiner Meinung nach.

    gal8a-2000x1333-800x533.jpg

  • Leistungsgarantie heißt nur, dass wenn das Modul nicht ausfällt bzw. defekt ist, noch x % Leistung bringt.

  • Ich finde den Preis ganz interessant. Ein Einfamilienhaus hat ca. 5 kW montiert.


    Denkt ihr für 10.000 netto gibt es einen Markt?

  • Quote

    Solarpflicht - Feuer unterm Dach


    Häuslebauer sind in Baden-Württemberg verpflichtet, künftig eine Solaranlage auf das neue Dach zu bauen. Bayerns Ministerpräsident Söder kann sich eine Solarpflicht sogar bundesweit vorstellen. Grüne und SPD möchten genau das bei den Ampel-Sondierungen durchsetzen. Gut gemeint. Doch ist die Technik auch sicher? Zumindest bei einigen Solarthermie-Anlagen sind Zweifel angebracht. Sie können sich selbst entzünden und so zum Albtraum werden.

    Quelle: BR, Kontraste, 13.10.2021

  • Denkt ihr für 10.000 netto gibt es einen Markt?

    Ich denke es kommt sehr stark darauf an, wieviel Stromkosten man hat und entsprechend einsparen kann. Weil das ist ja jetzt die günstigste Variante.


    zeitlos Ich habe gehört, dass es effizienter ist, alles mit Photovoltaik zu machen statt Solarthermie, also das Wasser dann eletrisch aufzuheizen. Soll angeblich mehr bei rum kommen, kann ich aber leider nur vom Hörensagen so wiedergeben wie gesagt. Aber auch Photovoltaik ist für die Feuerwehr zumindest ein Hindernis auf dem Dach, muss man ehrlich sagen.