Termin bitte vormerken: Am 9. November findet unser großes Initiativentreffen in Frankfurt am Main statt- Jeder ist willkommen.

Potsdamer Bausituation

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Potsdamer Bausituation

      Sanierungen im Schloßpark Potsdam

      Hi war vor kurzem wieder im Schloßpark und an jeder ecke wurde gewerkelt gehämmert oder ein Gebäue ein-oder entrüstet.

      Daher schien es mir nicht verkehrt dafür einen eigenen Thread zu eröffnen!

      Ich werde gleich noch ein paar Bilder uploaden,die noch auf meinem PC rumfliegen.

      Am Interessantesten fand ich die Sanierung von Schloß Bellverdere!
      Wenn euch was einfällt einfach hier posten!Danke!

      ___
      Da ich die Bilder mit meiner alten Kamera machen musste,und diese erheblich weniger Speicher hat.Beschränkt sich Bellverdere auf 3 Bilder;)

      Man ist fast fertig und ich muss sagen,dass dort echt tolle Arbeit verrichtet wurde.
      Kein vergleich zu dem wie es die Russen hinterlassen haben:)








      Moderationshinweis (Zeno, 30.05.2010): Ursprünglichen Titel des Beitrages als Überschrift übernommen
    • Ja, das Belvedere ist wirklich toll. Letzten Sommer war ich mal dort.
      Allerdings stören mich die beiden Flügelpferde (die Mehrzahl von Pegasus?) und diese Säule.
      Wenn der mittlere Teil der Balustrade frei wäre, würde der hintere Teil des Gebäudes viel besser zur Geltung kommen.
    • "Nik" wrote:

      Ja, das Belvedere ist wirklich toll. Letzten Sommer war ich mal dort.
      Allerdings stören mich die beiden Flügelpferde (die Mehrzahl von Pegasus?) und diese Säule.
      Wenn der mittlere Teil der Balustrade frei wäre, würde der hintere Teil des Gebäudes viel besser zur Geltung kommen.

      Prinzipiell febe ich dir recht!
      Jedoch würde dann nicht dieser herrliche Innenhof entstehen!
    • @Remy
      Grauenhaft und halb verfallen.
      Es war für die Menschen der DDR nicht zugänglich, weil man eben aufgrund des Charakters des Belvederes von dort oben einen weiten Überblick auf die Havellandschaft genießt und Pankow befürchtete, daß man aufgrund der dort gewonnenen Einblicke Fluchtpläne nach Westberlin schmieden könne.
      Ein großer Teil der Mittel, die in die Restaurieung geflossen sind, stammen aus der Otto-Stiftung, mehrere Millionen.
      Unmittelbar davor befindet sich übrigens der ebenfalls wieder im alten Glanze erstrahlende Pomonatempel, Herrn Schinkels erstes Bauwerk, das man von der Stadt Potsdam für Parties mieten kann.
    • Bei der Gelegenheit darf ich noch auf das wundervolle Belvedere auf dem Pfingstberg/Klausberg (?) - Hilfe, verwechsele die beiden Namen ständig, jedenfalls in der Nähe des Drachenturmes oberhalb des Neuen Palais, aufmerksam machen.
      Es befand sich in ähnlich schlimmem Zustand und wurde ebenfalls vor zwei Jahren fertig restauriert. Es stammt von dem wichtigen Baumeister Georg Christian Unger, dessen Bauten maßgeblich die Weichbilder von Potsdam und Berlin bestimmt haben, auch wenn vieles dem Krieg und der Abrißwut zum Opfer gefallen ist.
    • Potsdamer Bausituation

      Da im anderen thread über das Potsdamer Stadschloss,relativ wenig über die Entwicklung abseits des neuen Landtags gesprochen wird,dachte ich mir lasst uns über die weitere entwicklung des Altmarkt sprechen.

      Ich habe deswegen mir einmal die Freiheit genommen den von Flyer mit Potsdamer Stadschloss geposteten Beitrag hier reinzustellen.

      "Flyer" wrote:

      Weiß nicht, ob wir diesen Flyer schon hatten, aber er zeigt schön, was sich in der Mitte Potsdam, so tun soll. Und hoffentlich auch wird.

      Auchtung PDF ca. 2 MB groß! Aber es lohnt sich.

      http://www.potsdam.de/cms/dokumente/10040991_639949/d76a0223/Potsdamer-Mitte-0803.pdf\r
      www.potsdam.de/cms/dokumente/100 ... e-0803.pdf

      mfg


      Hier noch ein Bild:

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/25234/75/600/247/5d991d5d/Bauschild_neu.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/25234/ ... ld_neu.jpg

      Hoffentlich verschwinden die Platten aus Potsdam! (Aus allen Deutschen Städten)

      Hier noch schöne Bilder aus Potsdam - Mitte:

      Ist das Rom?

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/15706/75/291/499/22bfe617/Lustgarten.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/15706/ ... garten.jpg

      Stellt euch das Ensemble mit Schloss vor:

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/23472/75/600/450/5507b1b5/K_Alter%20Markt1.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/23472/ ... Markt1.jpg

      Der Stadtkanal wurde teils wieder hergestellt:

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/23473/75/600/450/1c21952f/K_Stadtkanal3.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/23473/ ... kanal3.jpg

      Haus der Brandenburgischen-Potsdamer Geschichte:

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/15815/75/599/373/48a931c7/hbpg1.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/15815/ ... /hbpg1.jpg

      Das Naturkundemuseum: (Sicherlich ein schon Altes Bild)

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/18905/75/500/375/1b127982/500HausmitVorgarten.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/18905/ ... garten.jpg

      Altes Rathaus, Nikilaikirche:

      http://www.potsdam.de/cms/bilder/15705/75/450/450/a3709bb3/nikolaikirche.jpg\r
      www.potsdam.de/cms/bilder/15705/ ... kirche.jpg

      Man kann nicht verstehen, wie hier Menschen gegen ein Stadtschloss sein können. :augenrollen: :augenrollen: :augenrollen:

      mfg


      Besonders das PDF Dokument auf dem der Stadtplan rum um dem Altmarkt verzeichnet ist,soll bis 2011-??? wohl ein komplettes face lifting bekommen.
      Zum vergleich die Situation jetzt:

      maps.google.de/maps?f=q&hl=de&…19956&t=h&z=16&iwloc=addr

      Besonders wertvoll sind neben der Alten Struktur des Schlosses/Landtags und der ebenso
      angedachten Rekonstruktion der Garnisonskirche,noch der Wiederaufbau des Langen Stalls vorgesehn.

      ebenso sind Neubauten im Traditionellen Stil (zumindestens lässt das Dokument darauf schliessen) vorgesehn.
      Mit Rekos rechne ich eher nicht,vielmehr mit angepassten neubauten,vielleicht aber auch sowas: de.wikipedia.org/wiki/Bild:Potsdam_-_Neuer_Markt_1.jpg

      Auch schön ist die weitere erschliessung des Stadtkanals.[/url]
    • So bin ich halt :gg: !
      --------------------------

      Wie es ausschaut bin ich mit dem Thema aber wohl 4 Jahre zu früh dran 8) ,trotzdem mach ich mal weiter.
      Das Thema heisst ja Potsdamer Bausituation,von daher geht es mal mit diesen Bauvorhaben weiter:


      potsdam.de/cms/beitrag/10036500/482115/2

      Planbilder: k-k-architekten.de/Urbanplaning/spstpot.html

      Falls das so umgesetzt wird,wie auf den Planungen,bin ich eigentlich zufrieden,sieht ähnlich stimmig wie das Neue Hans-Otto Theater aus.
    • An der Informationspolitik Potsdams könnte sich Dresden einen ganzen Hinterschinken abschneiden!
      Transparente und aufschlussreiche Broschüren wie Diese habe ich von der Stadt Dresden zum Thema Neumarkt noch nicht gesehen:

      potsdam.de/cms/dokumente/10038…e1/Potsdam_Stadtmitte.pdf

      Ein beinahe perfektes Konzept, wie mir scheint...
      Ich entschuldige mich von Herzen für meine früheren arroganten, provokanten, aggressiven und unfreundlichen Beiträge!
      Jesus ist mein Herr und Retter!