DB-Gebäude Frankfurter Messe

  • @ alle Frankfurter


    ich war neulich auf der IAA in Frankfurt und habe dort ein Gebäude entdeckt, das irgendwie aussah wie eine Mischung aus Technischem Rathaus und diesem Koloss in Königsberg. Auf dem Dach standen die Buchstaben der Deutschen Bahn. Kennt jemand dieses "Ding" in der Nähe der Messe. Also als Solitär war es so mit das schlimmste was ich je gesehen habe.

  • Das ist die Frankfurter Zentrale der Deutschen Börsenbahn AG. Offiziell ein Produkt der 80er Jahre, der Architekt ist mir aber spontan nicht bekannt.


    Hier mal eine Aufnahme des Klotzes (Bild von mir). In Anbetracht der exzessiven Hässlichkeit ist es vielleicht ganz gut, dass ein großer Teil durch etwas schöneres verdeckt ist... :gg:

    Was sagt sie uns für Unsinn vor?
    Es wird mir gleich der Kopf zerbrechen.
    Mich dünkt, ich hör’ ein ganzes Chor
    Von hundert tausend Narren sprechen.

    Goethe, Faust I

  • @ Philipp Groß


    danke dafür. Also in Realität ist das Ding noch viel hässlicher als auf dem Foto. Hoffentlich öffnet sich bald eine Erdspalte und dieses "Meisterwerk" verschwindet unerkannt.

  • Ich hab mich nochmal kundig gemacht. Gemäß den Highrisepages wurde das Prachtstück zeitgemäßen Städtebaus 1993 (!!) fertiggestellt. Der verantwortliche Architekt war Stephan Böhm...

    Was sagt sie uns für Unsinn vor?
    Es wird mir gleich der Kopf zerbrechen.
    Mich dünkt, ich hör’ ein ganzes Chor
    Von hundert tausend Narren sprechen.

    Goethe, Faust I

  • @ Philipp Groß


    erst man vielen Dank für deine Mühen. Leider sieht der Bau heute nicht mehr so aus. Er wirkt total heruntergekommen und dreckig, als stände er schon 50 Jahre ohne das man etwas daran gemacht hätte. Das Ding ist wirklich hässlich. Ist mir total negativ aufgefallen.

  • Jeden Tag, wenn ich an der Galluswarte umsteigen muss, sehe ich den hässlichen Klotz. Zuerst habe ich gedacht, dass der Kasten in den siebziger Jahren gebaut worden sein muss. Baujahr 1993 klingt ja geradezu unglaublich, hatte mir letzte Woche schon vorgenommen für meine zukünftige Frankfurt-Galerie ein Bild davon einzustellen.

    Wenn du ein Haus baust, denke an die Stadt (Luigi Snozzi)